AK-Podium bei der Night on Bike

Hallo Hoffnung, bist du schon da? lautete das Motto, dass ZSK mit seinem neuen Punk Rock Album vorgegeben hatte und spielte auf die für Daniel bisher vorkorkste Saison an. In Radevormwald die Befreiung und das zweite AK-Podium für Coffee & Chainrings. 

Der 10km Rundkurs mit 245hm hatte es in sich, er gehört zu den schwersten in Deutschland. Der Schweineberg ist nur eine von vielen Uphill Herausforderungen aber auch die rumpeligen Trails mit zahlreichen Wurzeln sorgen für wiederkehrendes Durchrütteln, Runde für Runde. Trail für Trail.  

Dazu lebt die Stadt das Rennen und an vielen Hotspots machten die Zuschauer die Nacht zum Tag und sorgten bis weit nach 3 Uhr für eine Gänsehaut Atmosphäre. 

Weiterlesen →

Night on Bike *Live*

Guten Morgen aus Radevormwald. Dem kleinen Bergischen Dorf, wo die Brötchen noch vom Bäcker persönlich ausgeliefert werden. Es ist angerichtet für ein packendes und dramatisches 24 Stunden Mountainbike Rennen, rund um Schweineberg und Oelfte Downhill.

Der 11km lange Rundkurs aus dem vergangenen Jahr wurde leicht verändert, um einen Trail ergänzt und um einen Apshaltpart gekürzt. Mit 9,9km und 220hm ist das Niveau des Kurses WM-tauglich. Es geht nicht umsonst um den Titel “König und Königin der Europäischen Einzelkämpfer” in Ehren an den verstorbenen Mario Peters.

Weiterlesen →

Night on Bike 2018 Preview

Hallo Hoffnung bist du schon da? Früher warst du doch gerne hier. Dank des neuen Albums von ZSK startet Daniel am Samstag top motiviert in das 24h Mountainbike Rennen in Radevormwald. Die Night on Bike 2018 ist in diesem Jahr das letzte große 24h MTB Rennen in Deutschland. 

So richtig gut verlief Daniels Saison bisher nicht. DNF bei der 24h Mountainbike Europameisterschaft, DNF bei der BIKE Transalp und eher mäßige Ergebnisse bei diversen belgischen und deutschen Mountainbike Marathon Rennen. Ist halt so, kann man jetzt auch nicht ändern. 

Nach der Virus Infektion, der das Aus bei der BIKE Transalp bedeutete, begann der Aufbaublock für die Night on Bike Verhalten. Drei Wochen waren auch nicht die größte Zeitspanne, um sich von dem Infekt zu erholen und in guter Verfassung am Samstag am Start zu stehen. 

Weiterlesen →

Der Sportler-Darm ein Leistungsbegrenzer?

Gastartikel von Arne Bentin (www.ab-sportlab.de) über den Sportler-Darm als wenig beachteten Leistungsbegrenzer.

In Folge möchte ich kurz darauf eingehen, welchen Einfluß der Darm auf den Zustand des Athleten haben kann. Aufgrund der Vielfalt und Komplexität des Themas möchte ich hier nur einige (einfache) Beispiel anführen.

Durch intensives Training und Wettkämpfe wird die Darmschleimhaut vermehrt belastet und es entstehen subakute chronische Entzündungen. Zusammen mit der stark einseitigen Ernährung (Zucker, Gluten, Milch) welche den entzündlichen Zustand zusätzlich triggert kommt es im Folgenden zu lokalen und systemischen Reaktionen. Natürlich steuern Medikamente wie Schmerzmittel oder Antibiotika ihr übriges bei.

Weiterlesen →

PTN Pepi’s Tire Noodle im Test

Coffee & Chainrings Testbericht

Zwar kam das MaXalami Tubeless Kit seit März 2017 erst zwei Mal zum Einsatz, trotzdem hat sich das Tubeless Repair Kit von Max Friedrich bewährt. Und weil wir ohnehin seit Jahren tubeless fahren, war ich besonders daran interessiert das defekt unanfällige Tubeless System zu perfektionieren: Mit einer roten Schaumstoff Nudel.

Der Deutschland Vertrieb von PTN Pepi’s Tire Noodle wird von MaXalami abgewickelt, so dass ich über Max Friedrich ein Testexemplar der Reifennudel bekommen habe. Die ganz passend zu seinem Unternehmen wie eine übergroße Salami daherkommt. Für Veganer geeignet.

Weiterlesen →

Das war Rad am Ring 2018

Das 24 Stunden Rennen Rad am Ring 2018 war ein rundum gelungenes Event-Wochendende. Die Crew um Teamchef Ansgar hat daran den größten Anteil, denn mit Maren, Jan, Christian und Jan hat sich eine tolle Truppe gefunden. Auch die Organisation vom Veranstalter Rad am Ring war Klasse. Alles lief Bestens! Da schon früh von Ansgar das Motto “Erlebnis vor Ergebnis” heraus gegeben wurde, fühlten sich alle sehr wohl.

Ansgar berichtet

Schon die Hinfahrt mit einsammeln der Protagonisten lief probelmlos. Am Freitag nachmittag kamen Maren und ihr Freund Jan nach Niederkrüchten um den zweiten Teamwagen Richtung Nürburgring zu schauffieren. Wir machten uns auf den Weg, um in Düsseldorf noch Jan und Christian einzusammeln. Schon beim begrüßen und einladen der Sachen, konnte man spüren, dass alle freudig aufgeregt waren und sich untereinander gut verstanden.

Alles gepackt!

Am Ring angekommen haben wir uns zügig an den Aufbau des Team-Camps gemacht. Schnell waren zwei Pavillions aufgebaut und die Kaffee-Theke mit Lounge positioniert. Während ich mich an die Feinheiten des Camps machte, fuhren der Rest des Teams die Startnummern abholen.

Weiterlesen →

Tim wird 4. bei 24h Duisburg

Tim trotzt dem Wetter und wird in der Hitzeschlacht von Duisburg 4. Es ist das zehnjährige #moun10bike Rennjubiläum und wir haben den besten Tim aller Zeiten. Nach der Salzkammergut Trophy konnte Tim sein Ziel in bei den 24h Duisburg übertreffen und ist zu Recht überglücklich. 

Was für ein Ritt! Mit dem Ziel Top10 gestartet, konnte Tim trotz aller Probleme aufgrund der großen Hitze im ersten Renndrittel sich Stück für Stück nach vorne arbeiten. In der Nacht erfolgte der Angriff auf Platz Vier, den Tim bereits in den frühen Morgenstunden mit drei Runden Vorsprung abgesichert hatte. Was für ein Typ!

Weiterlesen →

Tim startet bei 24h Duisburg

Die einen lieben es, die anderen hassen es. Gemeint sind das 24h Duisburg Mountainbike Rennen im Landschaftspark Duisburg Nord. Kaum ein anderes 24h Rennen polarisiert mehr und wird heftiger diskutiert. Mitten drin startet heute ab 12 Uhr Tim, traditionell als Solist.

Wenige Wochen nach seinem Saisonhöhepunkt, die A-Strecke der Salzkammergut Trophy, möchte Tim heute beim 24h Duisburg Rennen seine gute Form für ein tolles Rennen nutzen.

Mit Temperaturen jenseits der 30 Grad wird der Ritt gerade für die Einzelstarter zur Tortour. Kühlung wird dringend notwendig und das Pacing entscheidet einmal mehr, wieviele Kraftreserven in der Nacht vorhanden sind.

Tim ist guter Dinge, ist gut vorbereitet und freut sich darauf bei “seinem” 24h Rennen ein tolles Rennen abzuliefern. Weiterlesen →

Zwift veröffentlich den Kurs der UCI Straßenrad WM 2018 Innsbruck- Tirol

Zwift, die weltweite Trainingsplattform für Radsportler, hat am heutigen Tage seinen neuesten Kurs veröffentlicht, der auf der Streckenführung der UCI Straßenrad WM 2018 Innsbruck-Tirol basiert.

50 Tage vor dem Start der Straßenradsport Weltmeisterschaft in Innsbruck, veröffentlicht Zwift den 24km Kurs des Straßenrennens auf seiner Plattform und ermöglicht gleichermaßen Profis und Hobbysportler auf einem der anspruchsvollsten WM-Kurse der letzten Zeit sich virtuell zu messen.

Während Profis sich durch Zwift nun auch virtuell auf die WM vorbereiten können und sich ggf. neue taktische Möglichkeiten eröffnen, können sich auch Hobbysportler mit den Profis messen und zumindest virtuell den WM Kurs befahren.

Nach Richmond ist Innsbruck-Tirol bereits der zweite WM-Kurs, den Zwift in seine Spielewelt implementiert hat. Das Update steht ab sofort zur Verfügung und ist auf allen Endgeräten verfügbar.

Damit könnte es für den ein oder anderen eine neue Motivation geben auch bei 37 Grad die Rolle im Keller oder sonst wo zu malträtieren. Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Zwift

Genug gefloppt – Daniels Zwischenfazit über eine bisher verkorkste Saison

Fiasko, muchacho Fiasko. Eine Textzeile von der Antilopen Gang – Fiasko, die meine bisher durchwachsene Saison bestens beschreibt. Bisher war die Saison 2018 für mich ein einziges Fiasko. Anders als bei Tim, der mit der Salzkammergut Trophy sein erstes Saisonziel erreichte oder bei Ansgar und Jan, die am Wochenende den Ring mit dem Rad rocken werden.

Bei uns läuft. Aber ich komm nicht hinterher, um im Antilopen Gang Slang (Song “Flop”) zu bleiben. Aber nach dem DNF bei der 24h MTB Europameisterschaft und der krankheitsbedingten Aufgabe bei der BIKE Transalp habe ich für dieses Jahr hoffentlich genug gefloppt. Weiterlesen →

Privacy Policy Settings

Share This

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!