Interview über das Training mit PMP Coaching

In unserem Interview mit Torsten Weber (Ultracyclist, Trainer und Chef von PMP-Coaching) konntet Ihr bereits einige Interessante Details zum Training allgemein und zum Training mit PMP-Coaching im speziellen erfahren. Hier nochmal für die interessierten der Link dazu. Im 2. Teil unseres Berichts haben wir mit den Coffee & Chainrings Sportlern Tim, Thomas und Reinhard gesprochen und in einem Interview mehr über Sie und ihr Training mit PMP-Coaching erfahren. Alex: Hallo zusammen, seit wann trainiert Ihr schon mit PMP-Coaching und was hat

Weiterlesen

Große Ziele als Hobbysportler – individuell ist Trumpf

Für uns als mehr oder minder ambitionierte Hobbysportler bei Coffee & Chainrings, stellt sich in jedem Jahr erneut eine entscheidende Frage. Wie hoch kann ich mein Saisonziel realistischer Weise stecken und wie erreiche ich es mit meinem wenig profihaften Zeitbudget. Als selbstständige Unternehmer, Familienväter, Handwerker und Produktionsmitarbeiter ergeben sich für uns hierbei ganz individuelle Herausforderungen. Vielen von Euch kommt das sicher bekannt vor. Interessante Ansätze zur Lösung dieser Probleme findet Ihr vielleicht in nachfolgendem Interview, dass wir mit Torsten Weber

Weiterlesen

Oldenburg: 12 Points!

Am Wochenende war es nun endlich soweit.Donato hat aus insgesamt 17 Bewerbern seinen Team-Partner für die diesjährige Bike Transalp nominiert. Wir gratulieren Björn Büdenhölzer aus Oldenburg recht herzlich, der gemeinsam mit Donato für das Team Coffee & Chainrings an den Start gehen wird. Beiden Racern wünschen wir bereits jetzt viel Erfolg und vor allem viel Spaß. In einer der nächsten Podcast-Folgen werden beide ihren Teamgeist vor dem Mikrofon unter Beweis stellen und uns zum Stand der Vorbereitungen und Vorfreude auf

Weiterlesen

DANKE für eure Bewerbungen!

Auf dem Foto grinst Donato noch. Hätte er vorher gewusst, dass Transalp fahren auch Büroarbeit am ersten frühlingshaften Wochenende bedeutet. 😉 Aber gut so! An dieser stelle ein großes DANKE für eure kreativen und Bike-verrückten Bewerbungen für den Startplatz im Team Coffee & Chainrings der diesjährigen Transalp. DER Gewinner, so viel können wir an dieser Stelle schon verraten, wird am Montag bekannt gegeben. Sehr gerne wären wir mit einem Mixed-Team an den Start gegangen, haben aber leider keine Bewerbung einer

Weiterlesen

Coffee & Chainrings und das BIKE Transalp Team vergeben einen Startplatz für ein Mixed-Team/ Zweierteam

Vom 04.-10. Juli 2021 erfüllen sich wieder über 1.000 Radsportbegeisterte diesen Traum und starten in Zweierteams, Mixed-Teams und als Einzelfahrer zum Etappenrennen der MAXXIS BIKE TRANSALP. Kaum anderswo lassen sich die Naturerlebnisse, Wettkampfgefühle und körperlichen Herausforderungen in perfekten Dreiklang bringen wie auf der BIKE Transalp. Während Urlauber und Einwohner „la dolce vita“ genießen, kann man sich selbst mit Blick auf ein unglaubliches und faszinierendes Bergpanorama die Seele aus dem Leib strampeln. Von Nauders (Österreich) bis nach Riva del Garda am

Weiterlesen

Maxxis BIKE TransAlp 2021 – Aktualisierte Streckenführung

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ unter diesem Motto starten nicht nur unsere Protagonisten 2021 mit vollem Elan zu neuen alten Zielen. Eines der größten Ziele für den ambitionierten Mountainbiker ist und bleibt dabei die Maxxis Bike Transalp, die in diesem Jahr hoffentlich, nun mit leicht veränderter Streckenführung, stattfinden kann. Die Route von Nauders nach Riva del Garda ist noch ein bisschen wilder geworden. Streckenchef und Rennleiter Marc Schneider zufolge ist es sogar „die wohl wildeste und ursprünglichste Strecke in der BIKE

Weiterlesen