Trainingsrückblick Februar 2021

Back to Business. Mit 51 Stunden hat Daniel das beste Februar Ergebnis seit 2016 erreicht und wieder zurück zur alten Trainingskonstanz gefunden, das Leben im Patchwork als neue Herausforderung nimmt ebenfalls Gestalt an und gemeinsame Sportziele rücken in den Vordergrund. Bereits im Januar habe ich angekündigt meinen Trainingsrückblick wieder zu forcieren. Mit dem Ultramarsch Herzblatt stand im Februar auch bereits die erste Challenge an, sportlich stand trotzdem der Wechsel vom indoor auf das Mountainbike im Fokus. Weiterhin still ist meine

Weiterlesen

Ultramarsch Herzblatt 2021

Während Thomas und Reinhard letztes Jahr bei sommerlichen Temperaturen beim Club La Santa MTB 4 Stage Race auf Lanzarote für Coffee & Chainrings die Saison im Rennmodus eröffnet haben, beginnt in dieser Saison Daniel mit der ersten (virtuellen) Challenge des Jahres: Dem Ultramarsch Herzblatt, einer Paarwanderung über 120km. Nicht nur die Temperaturen von zum Teil deutlich unter 0 Grad unterschieden sich zum letztjährigen Saisonauftakt bei Thomas und Reinhard, sondern auch die Disziplin. Denn Daniel verzichtete auf das Mountainbike und schnürte

Weiterlesen

Daniel startet erfolgreich ins Jahr 2021

Still ist es im Coffee & Chainrings Blog um Daniels Trainingstagebuch geworden, auch unsere beliebte Serie „Es bleibt alles anders – der BääMTB Podcast“ von Daniel und Tim pausierte, nachdem die beiden im November mit vollen Tatendran gestartet sind. Es bleibt aber alles anders und sowohl Daniels Trainingstagebuch, als auch der BääMTB Podcast kehren als Konstante von Coffee & Chainrings zurück. In meinem Saisonrückblick habe ich bereits angedeutet, dass sich in meinem privaten Leben viele Sachen verändert haben. Ich bin

Weiterlesen

Erfolg ist kein Glück – Daniels Jaheresrückblick 2020

Mit großen Zielen startete Daniel 2020 in die Saison. Das Corona viele Saisonziele zerschlagen hat und ein Umdenken bei der Auswahl der Jahreshighlights stattfinden musste, ging allen so. Es war eine steinige Saison mit vielen Höhen aber auch Tiefen und einer großen Veränderung im privaten Leben im letzten Quartal des Jahres. Wenn mich jemand am 1. Januar gefragt hätte, wie meine Saison 2020 verlaufen wird, ich hätte wohl völlig ins Leere getippt. 2020 hat bei mir alles verändert und ein

Weiterlesen

climb that goddam mountain

Nach zehn Tagen ohne sportliche Betätigung hat Daniel heute das Training wieder aufgenommen. Das Training auf dem Mountainbike beginnt zwar erst wieder Ende Oktober, aber seit dem vergangenen Winter gehört das Wandern zu seinen favorisierten Alternativsportarten. Während meine Mountainbikes im Tresor verweilen, fahre ich meine Aktivitäten mit Wanderungen wieder hoch. Ab der kommenden Woche folgt das Krafttraining. Ganz ohne geht einfach nicht. Bewegung tut gut, motiviert und sorgt für Ausgeglichenheit. Die letzten 10 Tage habe ich auch ohne Bewegung genossen

Weiterlesen

Daniel in der Off Season

Off Season. Eine verrückte Saison ist zu Ende, die Corona Pandemie hat alles auf den Kopf gestellt und uns Sportler eine hoffentlich einmalige Saison beschert, fast ohne Wettkämpfe und mit einer Menge Herausforderungen. Auch wenn die Rennen gefehlt haben, geht das Training an mir nicht spurlos vorbei und ich freue mich auf eine Saisonpause. 3 Wochen Pause. Für viele unvorstellbar, für mich super wichtig, um für die kommende Saison mental und physisch fit zu sein. Der Körper braucht Erholung und

Weiterlesen

Everesting not completed

Eine Woche hat mich das frühe Ende beim Everesting sehr aufgewühlt. Ein Wechselbad der Gefühle. Frustration, Ärgernis und Enttäuschung. Am Ende war es nur ein Everesting Versuch und die Welt dreht sich weiter. Und wie immer sind es diese Momente, die mich in der Entwicklung am meisten voranbringen. Als ich letzte Woche Samstag zum Everesting gestartet bin, war ich überzeugt es klappt. Ich war körperlich in sehr guter Verfassung. So überraschte es auch niemanden, dass ich das Basecamp Eversting nach

Weiterlesen

Daniels Trainingsjournal KW38

Noch eine Woche fokussiert arbeiten und dann liefern, lautet Daniels Motto. Nach einem sehr starken Rennen beim VulkanBike Eifel Marathon steigt das Selbstvertrauen und das Everesting am kommenden Samstag kann kommen. Die Woche vor dem VulkanBike Eifel Marathon war strange. Einerseits war ich extrem müde und ausgelaugt, andererseits vollkommen fokussiert und mit starken Trainingsleistungen. Nichtsdestotrotz war es unmöglich die Form für den VulkanBike Eifel Marathon vorher zu bestimmen, wann ist man schon mal Mitte September das erste Rennen des Jahres

Weiterlesen

Daniels Trainingsjournal KW37

Daniels Trainingsbelastung ist zwei Wochen vor der Everesting Challenge auf dem Höhepunkt. Eine lange und größtenteils wettkampffreie Saison neigt sich dem Ende entgegen und verlangt noch einmal alles ab. Erschöpfung runter, Leistung rauf und zwei Wochen konzentriert arbeiten bis zum großen Finale an der Sophienhöhe. Langsam aber sich merke ich 500h Training in diesem Jahr. Fühlt sich geil an, denn die Form stimmt. Es ist die Perspektive, die entscheidend ist, in Phasen wo die Belastung am Höchsten ist. meine Trainingsprognosen

Weiterlesen

Daniels Trainingsjournal KW36

Zwei dicke Vorhaben hatte ich vergangene Woche angekündigt und mit einer Menge Herzblut, Mut und Leidenschaft umgesetzt. Diese Erfolge taten sehr gut. Wer auf Instagram und Facebook mitliest, hat es unlängst mitbekommen. Mit dem Stoneman Arduenna und dem Ruruferradweg by Night habe ich gleich zwei fette Einheiten in dieser Woche erfolgreich beendet. Und wie! Die besondere Herausforderung beim Stoneman bestand darin gegen den Defektteufel anzugehen und im dritten Versuch den ersten goldenen Stein Solo zu holen. Geschafft! Beim Ruruferradweg sah

Weiterlesen