Daniels Trainingsrückblick August 2019

10 Tage vor der wembo 6/12/24 Stunden Mountainbike Europameisterschaft im portugiesischen Penafiel ist es Zeit für den letzten Trainingsrückblick davor. Im August hat Daniel alle Regler voll aufgedreht und ist seinem Weg zum besten Daniel aller Zeiten konsequent weitergegangen. Heraus kamen nicht nur 80 Stunden Training, sondern verdammt viele persönliche Rekorde. Was war das bitte für ein August? Aufgrund privater Zwischenfälle (zuerst wird das Portmonee aus dem Auto geklaut, vier Wochen später fängt das Auto während der Fahrt Feuer und brennt vollständig aus), blieb der August rennfrei. Nichtsdestotrotz konnte ich von Highlight zu Highlight und Trainingserfolg zu Trainingserfolg fahren, sowie meinem Gewicht dabei zuschauen wie es immer weiter Richtung Wunschgewicht gefallen ist. 10 Tage vor der 24h Mountainbike Europameisterschaft fühle

Weiterlesen

Whoop Strap 3.0 – erster Eindruck

Seit knapp drei Wochen ist der Whoop Strap Daniels alltäglicher Begleiter. Unauffällig sitzt der Whoop wahlweise am rechten oder linken Handgelenk und verrichtet seine Dienste unspektakulär aber präzise. Daniels erster Eindruck ist sehr positiv. Heute wird es etwas nerdy im Coffee & Chainrings Blog, denn der Whoop Strap 3.0 ist ein Datensammler und um die Funktionsweise zu verstehen, komme ich nicht darum mit Zahlen und Werten und mich herum zu werfen. Aber ich versuche so verständlich wie möglich zu bleiben. Denn ich glaube das der Whoop Strap 3.0 völlig zu Unrecht bisher zu wenig Aufmerksamkeit erhält. Der Whoop Strap ist ein displayloses Armband, dass rund um die Uhr die Herzfrequenz misst, inkl. Herzfrequenzvariabilität und Ruheherzfrequenz. Ohne Mitgliedschaft und App oder

Weiterlesen

Bikelovetour Wochenrückblick KW34

6Im Mittelpunkt der Episode steht die Analyse zum Everesting und die Konsequenzen daraus. War es Erfolg oder Misserfolg? Mentaltrainerin Natascha formuliert es treffend: Erfolg ist, was du Daniel daraus macht. Selten war ich nach einem Event frustrierter als am vergangenen Sonntag als ich die Everesting Challenge nach 16,5h abgebrochen habe und mit 185km und 7000hm mein Ziel an diesem Tag nicht erreicht habe. Und trotzdem habe ich viel erreicht und bewerte das Event mit dem Abstand einer halben Woche und Dank der Hilfe von euch und meiner Mentaltrainerin Natascha als Erfolg. Wieso, weshalb und warum erkläre ich in der Episode, in der ich auch für alle Unwissenden kurz die Everesting Challenge beschreibe und welchen Reiz diese auf mich hatte.

Weiterlesen

Monte Sophia wird nicht Mount Everest

Unser Ultraausdauer Spezialist Daniel scheiterte am Wochenende mit seinem Everesting Versuch an seinem Hausberg Monte Sophia (Sophienhöhe) nach 185km und 7000hm in 16,5h.  Geht es nach Daniel so fehlt in der Überschrift ein „noch“, denn obwohl der erste Versuch an der Sophienhöhe ein Everesting durchzuführen scheiterte, so gibt er das Ziel nicht her. Immerhin konnte Daniel am Wochenende trotzdem Six Summits bewältigen und damit die höchsten Berge aller Kontinente mit der Ausnahme von Asien erklimmen, zuletzt fiel nach 16,5h mit dem Aconcagua (6971m) der höchste Berg Südamerikas und außerhalb Asiens.  56 Mal pedalierte Daniel dafür den Weg D an der Sophienhöhe hinauf bis zur Kreuzung mit der Schießhecke. 1,6km bergauf mit einem Höhengewinn von 130m pro Runde, runter folgte er dem

Weiterlesen

Whoop Strap 3.0

Regeneration wird bei Sportlern häufig vernachlässigt, dabei ist Fortschritt ohne Regeneration nicht möglich. Der Whoop Strap 3.0 soll helfen, Daniels Regeneration mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Neben dem mentalen Training, die größte Stellschraube beim Ultracycling, ist Regeneration eine weitere wichtige Komponente. Insbesondere für Vollberufstätige Sportler, denn der Arbeitsstress will ebenfalls regeneriert werden.

Weiterlesen