Tri and Error #XTERRA

War ich ein meinem letzten Eintrag zu meiner geplanten Triathlon/Xterra Teilnahme noch verhalten euphorisch, hat sich die Lage inzwischen dramatisch verändert. Besser formuliert, es wird keinen Triathlon für mich geben. Verantwortlich hierfür sind, neben mir selber, vor allem zwei Umstände: 1. Schwimmen Nach anfänglichen “Erfolgen”, frustrierte mich die Stagnation zunehmend. Mir war ja schon früh klar, dass ein Trainer notwendig sein würde, was aufgrund meiner extrem flexiblen Arbeitszeiten und auch langen Arbeitstage schwer planbar bzw umsetzbar ist (siehe 2.). Zudem

Weiterlesen

Triathlon – nichts richtig und von allem zu wenig?

Drei Monate und drei Tage ist es her. Das Vorbereitungstraining auf die Radsaison lief gerade an und die laufbegeisterten Kollegen zwangen mich quasi dazu, mich für den vom Arbeitgeber gesponserten Silvesterlauf anzumelden. Der Anfang vom Ende der (Selbst-)Zufriedenheit. Faktenlage Nov15: Die ersten Laufeinheiten seit 2013(!) gingen überraschend leicht von der Hand und machten sogar wieder so etwas wie Spaß. Die Ziele auf dem Mountainbike erschienen nach TransAlp und div. 24h Soloritten alle nicht reizvoll oder organisatorisch zu aufwändig (Cape Epic).

Weiterlesen

#XTERRA Der Weg nach Hawaii

– Oder Hauptsache nicht ertrunken. Seit Dienstag versuche ich, neben dem momentan vorrangigen Lauftraining, mich ans Schwimmen heranzutasten. Soll heißen, ich bin zum ersten Mal in meinem Leben nicht geschwommen, um der flirrenden Hitze am Strand zu entkommen, sondern aus sportlichem Ehrgeiz. Voll motiviert und nach Lektüre der entsprechenden Fachliteratur stürzte ich mich also ins kühle Nass. Untrainierte Abläufe in ungewohntem Element – schnell wurde klar, dass ich den Kilometer, den ich mir vorgenommen hatte nicht nur nicht in neuem

Weiterlesen

#XTERRA Radfahren nach dem schwimmen

Kurz notiert: Bei Tim läuft die Anpassung an das XTERRA Training. Heute ein Debüt im Koppeltraining: Nach schwimmen folgt radfahren mit der Erkenntnis “gar nicht so schwer”. Zum ersten Mal im Leben Radeinheit nach Schwimmen. Leichter als gedacht und leichter als Laufen nach Rad. #xterra #triathlon #coffeechains — der Tim (@ethackt) November 20, 2015 Morgen wird sich Tim in einem Beitrag speziell seinem ersten Schwimmtraining widmen.

Weiterlesen

#XTERRA Ohne Schwimmflügel aber

Ohne Schwimmflügel aber mit Badehose. Nach Tims Erkenntnis, dass jeder Triathlon mit dem Kauf einer Badehose beginnt folgte gestern Abend gegen 19.09 Uhr der erste Kontakt mit dem kalten Nass. .@Coffeechains nicht ertrunken. — der Tim (@ethackt) November 18, 2015 Nach den Gedankenspielen folgt jetzt die praktische Umsetzung aus dem Kauf einer Badehose. Aller Anfang ist schwer, gerade im komplexen Schwimmtraining, so dass zuerst das Techniktraining dominieren wird. Ertrunken ist Tim schon einmal nicht.

Weiterlesen

Tims persönlicher Saisonrückblick 2015

Mit der Transalp als großem Ziel, stand die vergangene Saison vollkommen im Zeichen der Vorbereitung auf das spektakuläre Hauptevent. Trotz des neuen Arbeitgebers, was in der Einarbeit durchaus mit Stress und sowieso, in meinem Job mit vielen Überstunden verbunden ist, startete das Training im November 14 planmäßig und ich konnte sowohl große Umfänge, als auch die geplanten Belastungen fast vollständig umsetzen. Einen ersten Dämpfer gab es dann im März 15, als mich eine Grippe bisher unbekannten Ausmaßes völlig aus der

Weiterlesen

#XTERRA World Tour 2015

Während wir noch heiß ersehnt auf erste Fotos von Tim in Badehose warten, wollen wir für alle Unwissenden Aufklärungsarbeit über dieses #XTERRA leisten. Als Aquaterra 1996 gegründet wurde kurze Zeit später in XTERRA umbenannt und geschützt. Mit der Jahrtausendwende wurde der Sport auch jenseits der USA bekannt. XTERRA bedeutet soviel wie unbekanntes (X) Land (lat. Terra) und läuft im deutschen auch häufig unter Cross Triathlon. In der XTERRA Variante sind die Distanzen für die drei Einzelsportarten (schwimmen, Mountainbike, Crosslauf) genauso

Weiterlesen

#XTERRA Jeder Triathlon beginnt mit…

…dem Kauf einer Badehose. Grundvoraussetzung dafür, dass Tim im Winter neben dem Radtraining und dem Lauftraining auch das Schwimmtraining aufnehmen kann. Den Mountainbike Marathon, Rennrad Rennen und Laufveranstaltungen reichen nicht mehr aus. Ein neuer Reiz muss her: XTERRA. Erkenntnis des Tages: Jeder Triathlon beginnt mit dem Kauf einer Schwimmhose — der Tim (@ethackt) October 30, 2015 Das Saisonziel ist bereits formuliert: #Vulkancross Triatlohn in Daun; Tim goes back to the roots and vorwärts in neue Gewässer. Mit dem Vulkanbike Marathon

Weiterlesen