UCI CYCLING E-SPORTS WELTMEISTERSCHAFT 2020

Mit einem Paukenschlag eröffnet Zwift die neue Wintersaison 2019/2020 und kündigt die erste UCI Cycling E-Sports Weltmeisterschaft für das kommende Jahr an. Gemeinsam mit dem Radsport Weltverband wird eine neue Radsport Disziplin geschaffen. Ein Computerspiel kooperiert mit dem Radsport Weltverband und etabliert damit E-Sport im Radsport mit der neuen Disziplin, die ab 2020 auch in einer offiziellen WM den Träger des virtuellen Regenbogentrikots ermittelt. Im ersten Moment war für mich als Zwifter die Freude groß, allerdings betrachte ich das nach einigen teaminternen Diskussionen und etwas Abstand anders. Immerhin müssen bei Zwift auch allerhand Daten gespeichert werden, wie Watt, Gewicht, Spielzeit und Co und die Sportler sind auch gleichzeitig Kunden und zahlen monatlich ihren Preis. Sicherlich wird die Kooperation mit der

Weiterlesen

UCI kündigt Mega Radsport-WM 2023 an

Bereits die European Championships in Glasgow sorgten in Deutschland für eine größere mediale Präsenz der Randsportarten wie Radsport mit der angekündigten Mega Radsport-WM plant die UCI 2023 in Schottland eine Weltmeisterschaft mit 13 Disziplinen, die dann alle vier Jahre stattfinden soll. Die Mega Radsport-WM wurde schon länger angekündigt, jetzt hat der Radsport Weltverband die ersten Details zu der ersten Austragung der Weltmeisterschaft von 13 Radsport Disziplinen. In Glasgow / Schottland findet 2023 die Mega-WM statt, die medial den Radsport präsenter machen soll. Auf der einen Seite ein lukratives Geschäft und viel Aufmerksamkeit auch für die Mountainbike Disziplinen MTB Cross-Country, Downhill, Marathon und Eliminator, denen in den großen deutschen Sportmedien selten Beachtung geschenkt wird. Andererseits zeigte bereits die Austragung der EM im Sommer

Weiterlesen

UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Tag 2 #Valkenburg2018

Greift Topfavorit Mathieu van der Poel bei der UCI Cyclocross Weltmeisterschaft heute nach den Sternen? Oder kann der amtierende Weltmeister Wout van Aert die große Lücke schließen? Toon Aerts aus Belgien hatte beim vergleichbaren Koppenbergcross auch eine tolle Leistung gezeigt. Wir berichten heute Live vom zweiten Tag der Cyclocross Weltmeisterschaft in Valkenburg. Was war das für ein Tag gestern? Wir konnten drei hervorragende Cyclocross Rennen ansehen, die die Sportart authentisch wiedergegeben haben. Der Kurs ist technisch sehr schwer und extrem fordernd, der nasse Untergrund sorgt für ein unkalkulierbares Risiko. Ich bin gespannt, wie die Favoriten im Männerrennen mit dem bis dahin völlig zerpflügten Kurs umgehen. Favoritensiege, starke Briten und eine Überraschung Im ersten Rennen des gestrigen Tages bei der UCI

Weiterlesen

UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Tag 1 #Valkenburg2018

Um 11 Uhr beginnt in Valkenburg die Cyclocross Weltmeisterschaft 2018. Heute stehen die Junioren, u23 Frauen und Frauen Rennen an. Morgen beginnt der zweite Tag der Weltmeisterschaft mit dem u23 Männer Rennen und dem Herren Rennen zum Abschluss der WM. Wir haben im Coffee & Chainrings Blog alle Livestreams für dich. In Kürze startet das Junioren Rennen der Cyclocross Weltmeisterschaft 2018 in Valkenburg am Cauberg. Ab 13 Uhr fahren die u23 Frauen und um 15 Uhr geht es für die Frauen um das begehrte Regenbogen Trikot. Auf Twitter haben wir bereits ein paar Eindrücke für dich geteilt. Heute haben wir mit @Vegbulli ein Schaf vor Ort, morgen werden wir selbst Live von der Cyclocross WM berichten. Heute Abend fassen wir

Weiterlesen

Doping, Motordoping und ein Bauernopfer?

Gestern wurde das Urteil der UCI im Fall des Motordopings von der 23jährigen Femke van den Driessche bekannt gegebenen. Ihre Meisterschaftstitel wurden aberkannt, zudem gibt es 6 Jahre Sperre und 20.000 Franken Strafe. Bei dem Urteil blieb mir die Spucke weg. Vorweg und ganz grundsätzlich möchte ich feststellen, dass ich mich nicht für Doping ausspreche und den Betrug von Femke van den Driessche auch nicht relativieren möchte. Aber die Verhältnismäßigkeit scheint hier völlig verloren gegangen. Bereits gestern äußerte ich mich auf unserem Facebook Kanal, den ihr gerne liken dürft, über das Urteil und konnte schon dort meine Empörung nicht verbergen. Mit etwas Abstand ist diese eher gestiegen als gesunken. Femke van den Driessche ein Bauernopfer Mir scheint es, als wolle

Weiterlesen

#rollenvideos: Cyclocross Worldcup Koksijde (2*70min)

Den UCI Cyclocross Worldcup hatten wir zwar bereits in unserer #rollenvideos-Reihe, aber die dritte Runde in Koksijde (BE) ist einen eigenen Beitrag wert. Der sandige Kurs ist ein jährliches Highlight der Cyclocross-Saison. Wer den Livestream der UCI am Wochenende verpasst hat, der kann hier nochmal die Frauen- und Männenrennen in voller Länge verfolgen:

Weiterlesen

#rollenvideos: UCI Cyclocross Worldcup (2x60min)

Der fünfte Teil unserer #rollenvideos-Reihe profitiert von den beständig wachsenden Videoübertragungen der UCI, die auf einen eigenem YouTube-Channel live gestreamt oder im Nachhinein abgerufen werden können. Die Liveübertragungen der UCI Weltmeisterschaften im Team- (m/w) und Einzelzeitfahren (m/w) und Straßenrennen (m/w) sind für diese Maßnahmen ein herausragendes Beispiel: Teamzeitfahren Männer/Frauen Einzelzeitfahren Männer Einzelzeitfahren Frauen Straßenrennen Männer Straßenrennen Frauen Diese mehrstündigen Videos bieten schon einiges an Material für das Rollentraining, heute soll es aber jahreszeitgerecht um Cyclocrossrennen gehen. Auch hier überträgt der UCI-Kanal die Worldcup-Rennen live und stellt die Aufzeichnungen zur Verfügung. Die Aufzeichnungen der Rennen in Valkenburg und Tabor gehen über drei Stunden und beinhalten Berichte über die Junioren- und U23-Rennen sowie die vollständigen Eliterennen der Frauen und Männer. Letztere dauern

Weiterlesen

Mountainbike Weltmeisterschaft in Pietermaritzburg

Am Montag hat die Mountainbike Weltmeisterschaft in Pietermaritzburg begonnen. Zum ersten Mal wird die Weltmeisterschaft in Südafrika ausgetragen, dabei ist der Cross Country Parcours seit Jahren fester Bestandteil des UCI Mountainbike Worldcups und gehört zu den anspruchsvollen und schönsten Strecken des Jahres. Ab heute starten die Wettkämpfe im Cascades MTB Park. Die Staffel eröffnet Mit dem Staffelrennen beginnen die Wettkämpfe der Cross Country Piloten. Das als Beiwerk angesehene Staffelrennen wird von den Profis trotzdem sehr gemocht, für jeweils eine Runde gehen die vier Piloten einer Mannschaft auf den Cross Country Parcours. Die deutschen Medaillen Hoffnungen in diesem Rennen sind verschwunden, nach dem Sabine Spitz verletzt ihre WM-Teilnahme absagte. Hanna Klein (Lexware-Rothaus) wird Spitz ersetzen und gemeinsam mit Markus Schulte-Lünzum (Focus

Weiterlesen