Preview: 16. SKS Kellerwald Bike Marathon

Morgen ist es wieder soweit: Kettenrasseln. Reifen surren. Quitschende Bremsen. Race day! Mit dem 16. SKS Kellerwald Bike Marathon beginnt für mich offiziell die Mountainbike Saison 2013. Im nordhessischen Gilserberg warten fast 1000 Mountainbiker auf ihren Saisonauftakt. Die 40km Runde mit 100 Höhenmeter kann wahlweise ein bis drei Mal umrundet werden. Bereits zum dritten Mal werde ich morgen in Gilserberg an den Start gehen. Fraglich, ob ich jemals in schlechterer Verfassung war aber das wird sich letztendlich morgen zeigen. Der Kurs im Kellerwald gefällt mir gut, denn die beiden langen Abfahrten bieten mir eine gute Möglichkeit die Uphill Defizite etwas aufzuholen. Vorausetzung wäre eine vernünftige Bergabperformance. Der 16. SKS Kellerwald Bike Marathon ist gleichzeitig Auftakt für den SKS-Rohloff MTB-Nordhessen-Cup 2013.

Weiterlesen

Saisonplanung 2013

Gut Ding braucht Weile aber kurz vor dem Start in die neue Saison ist meine Planung und Zielsetzung abgeschlossen, ein Fragezeichen bleibt aber. nach der enttäuschenden letzten Saison fahre ich insgesamt weniger Rennen, dafür besuche ich aber viel Neuland und wechsel von der Kurz- auf die Mitteldistanz im Marathonbereich. Aber der Reihe nach. Während mich früh gegen die Nutrixxion Marathon Trophy 2013 entschieden habe, schien eine Teilnahme am MTB-Nordhessen-Cup sicher. Urlaubsbedingt verpasse ich aber den Bilstein Marathon, so dass ich zwar die beiden anderen Marathons fahren werde, aber die Gesamtwertung in diesem Jahr nicht im Auge behalten muss. Aus diesem Grund ist der 16. SKS Kellerwald Bike Marathon in anderthalb Wochen auch eher ein Training unter Wettkampfbedingungen, passend zu meiner

Weiterlesen

SKS-Rohloff MTB-Nordhessen-Cup 2013

Der SKS-Rohloff MTB-Nordhessen-Cup ist eine Mountainbike Rennserie mit zunehmender Beliebtheit, nicht zuletzt wegen der drei wirklich ausgezeichneten Rennstrecken und der tollen Organisation der einzelnen Rennen. Von April bis August kann man sich alle zwei Monate mit anderen Fahrern im Norden Hessens messen. In diesem Jahr hat der Veranstalter einige Änderungen für die Gesamtwertung vorgenommen. Die Gesamtwertung Während in den letzten Jahren die unterschiedlichen Distanzen in seperaten Klassen mit ihren jeweils kumulierten Zeiten gewertet wurden, wird es in diesem Jahr erstmals ein Gesamtklassement geben, das distanzübergreifend ist. Je nach Klasse erhält der Sieger 100 Punkte (Langstrecke), 70 Punkte (Mittelstrecke) bzw. 40 Punkte für die Kurzstrecke. Nachfolgend bekommen die nächsten 30-40 Fahrer je nach Distanz am Ergebnis angepasste Punkte. Die komplette Punktetafel

Weiterlesen