Schwalbe One Evo tubeless

Nach einer fulminanten ersten Saisonhälfte auf dem Mountainbike mit fast 5000 Rennrad Kilometer im Training, gönne ich mir einen neuen Laufradsatz für meinen China Pinkstar Carbon Renner. Da darf der richtige Reifen nicht fehlen… Mein Rennrad ist ein Trainingsgerät, deswegen auch nicht auf absoluten Leichtbau getrimmt oder auf Renneinsatz ausgelegt. Das beginnt mit der günstigen Shimano 105 Gruppe und endet mit 28mmm Bereifung. Wenn schon sechs bis acht Stunden Training, dann wenigstens mit etwas Komfort. Ich war schließlich im MTB Sport auch Fully! Es ist also naheliegend, dass ich auch beim Reifen nicht auf das letzte Gramm Gewicht schaue und mit der 28mm Variante auch meine Geschwindigkeit nicht im Fokus habe, sondern Pannenschutz und Komfort. Schwalbe One Evo tubeless wegen

Weiterlesen

Plötzlich dicht! Tubeless funktioniert!

Seit 490 Kilometern fahre ich jetzt Tubeless auf dem Rennrad. 490 Kilometer ohne nennenswerte Vorkommnisse. Bis gestern! Die erste Panne mit dem Rennrad und den Tubeless-Reifen. Bisher funktioniert mein Tubeless-Umbau wunderbar. Der Reifen rollt prima, komfortabel und sehr dynamisch. Luft entweicht genauso wie bei einem Schlauchsystem, 1-2 bar in ein paar Tagen. Ich fahre die Reifen Schwalbe Pro One mit vorne 7,5 bar und hinten 7 bar. Erste Panne Gestern fuhren Daniel und ich eine zwei Stunden Einheit mit kurzen und langen Intervallen. Ich habe auch auf dem Rennrad immer einen Blick auf die Straße, um zu sehen was da so rumliegt. Beim Aufwärmen passierten wir schon eine Stelle wo ich fast durch Glassplitter gefahren wäre, aber gerade noch ausweichen

Weiterlesen

Tubeless Reifen machen glücklich

Auf RuhrMTB habe ich die Frage aufgeschnappt, ob man als Mountainbiker tubeless Reifen fahren soll oder lieber auf Schläuche zurückgreift. Da sich für mich die Frage gar nicht stellt, möchte ich mit den Vorurteilen gegenüber tubeless Reifen ein wenig aufräumen. Vorab, kann ich natürlich nur von meinen eigenen Erfahrungen sprechen und den Urteilen von Freunden und Bekannten, die ebenfalls seit mehreren Jahren tubeless fahren. Das es gerade beim Thema Mountainbike und Technik stets strittige Themen gibt und sich das Reifen und Schlauchsysteme zu einer Art Glaubensfrage entwickelt hat, wird dieser Artikel natürlich objektiven Betrachtungen nicht standhalten. Ich fahre aber seit 2011 tubeless und habe seitdem meine Pannen auf ein Minimum reduziert. Es gibt verschiedene Tubeless-Systeme und Hersteller. Meine Erfahrungen beziehen

Weiterlesen