#transalp Alles nur nicht langweilig

Vorletzte Etappe heute von San Martino nach Levico Terme, 88km mit 2400hm mit einem Pass und zwei weiteren schönen Anstiegen und zwei alles abfordernden Trails und lebensgefährlicher Abfahrt hinab nach Olle. Nach 5:36h war der Spuk dann vorbei und mögen wird das Finisher Trikot abgeholt. Mit angezogener Handbremse ging es den letzten Gipfel der Dolomiten hinauf, denn ab dem Malga Tognala sollte die schwerste Trailpassagen der Transalp folgen und ich stellte mich auf einen mächtigen Stau ein, ähnlich wie 2014 bei den BIKE Four Peaks im Lisi Osl Trail. Es war dann nicht so, zwar wurde zu Beginn und am Ende geschoben aber zum Großteil war der Trail im vorderen Mittelfeld fahrbar. Zwar nicht so schnell aber das war egal,

Weiterlesen

#transalp Auf der 5. Etappe kam Freude auf

73km, 3200hm klingt viel? Hätte aber schlimmer kommen können, zum Beispiel mit mehr Hagelschauer oder noch mehr Gegenverkehr in den Abfahrten. Die fünfte Etappe war eine Mischung aus Cross Country und Halbmarathon nur mit mehr Höhenmeter. Kurzentschlossen kam heute Rennstimmung bei mir auf und ich investierte im ersten Anstieg nach Forcella Celat eine Menge und sortierte mich bei den Teams um 180 ein, um im folgenden Cross Country Stück über 25km zum Passo San Pellegrino mit freier Fahrt belohnt zu werden. Das ist teilweise geglückt, zwar wurde weniger geschoben aber immer noch zu viel, weil zu steil oder zu ausgesetzt. Die Wegführung mit dem vielen Laufen gefällt mir genauso wenig, wie der ständige Gegenverkehr in den mit bis zu 90kmh

Weiterlesen

#transalp Preview Etappe 6

Drei Tage vor der Craft BIKE Transalp wird es Zeit euch den zweiten Teil unserer Etappenvorschau zu liefern. Etappe 6: San Martino – Levico Terme. 88km, 2500hm Unspektakulär schaut das Profil aus, wird aber gleich zu Beginn viel Kraft kosten. Im Anstieg zum Malga Tolga werden die Dolomiten sich ein letztes Mal von ihrer schönen Seite zeigen, die Verabschiedung wird kurz und der folgende Trail wird als das Maß der Dinge in der 2015er Transalp angekündigt. Umso wichtiger ist es möglichst schnell den Pass zu erreichen, Stau wird hier vorprogrammiert. Danach folgt ein langer aber recht gleichmäiger Anstieg auf den Passo Cinque Croci, dem höchsten Gipfel der Lagorai-Kette.

Weiterlesen

#transalp Preview Etappe 5

Drei Tage vor der Craft BIKE Transalp wird es Zeit euch den zweiten Teil unserer Etappenvorschau zu liefern. Etappe 5: Alleghe – San Martino. 73km, 3200hm. Ein weiteres Highlight in den Dolomiten und vom Papier her die absolut anstrengendste Etappe der diesjährigen Craft BIKE Transalp. Grade einmal 73km werden benötigt, um 3200 Höhenmeter zu erklimmen. Es wird also pausenlos bergauf gefahren. Auf den ersten 30km zum Passo San Pellegrino sind es bereits 1800hm mit einem stetigen Auf und Ab im Cross Country Stil. Dafür bekommen wir wieder satte Dolomiten Gipfel aufs Auge gedrückt, die Pale de San Martino begleiten uns den ganzen Tag.

Weiterlesen