Saisonrückblick 2018 – aus Fehlern lernt man

Ich würde euch gerne, genauso wie Tim in seinem Saisonrückblick gestern, vom besten Daniel aller Zeiten erzählen. Aber in meiner Saison 2018 überwogen die Tiefen und ich habe viel Lehrgeld bezahlt.  Als ich am 9.11.2017 in die Saison startete, war ich guter Dinge meinen Lauf im Ultracycling in das neue Jahr mit zu nehmen. Nach dem dritten Platz (AK) in Finale Ligure bei der wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft und dem 6. Platz zum Saisonende bei Gulbergen24-uurs (Niederlande) waren meine Ambitionen gestiegen. Mit einem Trainerwechsel bei STAPS von Lukas zu Benjamin begann mein Training eigentlich erst Mitte Dezember. Mit der #RoadtoBela stand mein Saisonziel auch fest, die 24h Mountainbike Europameisterschaft in Bela (Slovenien). Es sollte die teuerste Lehrgeldwoche in meiner Renngeschichte

Weiterlesen

Saisonrückblick 2018 – wenn ein Plan funktioniert

Am 30.10.2017 startete mein selbstgebastelter Trainingsplan für meine #Mount10bike Jubiläumssaison. Dies ist nun ziemlich genau 1 Jahr her und es ist Zeit Bilanz zu ziehen. 11.539km 80.632hm 432h8min Training 229.731kcal und -12kg sollten 10 Monate später am Ende meiner Saison zu Buche stehen und teilweise zu (für mich) großartigen Ergebnissen geführt haben. Ihr werdet euch erinnern, alles war auf den großen Saisonhöhepunkt Salzkammerguttrophy A Strecke und ein gutes Ergebnis bei den 24h in Duisburg ausgelegt und orientierte sich, nach den Experimenten der vergangenen Jahre wieder an der Periodisierung nach Friel/Bompa. Angereichert mit meinen Erfahrungswerten aus 10 Jahren und erweitert um moderne Tools wie Leistungsdiagnostik, Leistungsmessung im Training sowie Nüchterntrainings und strenger Energiebilanz. Befeuert durch die Neuentdeckung von Zwift, gelang es

Weiterlesen

Rocky Mountain BIKE Marathon 2018

Das Pfingstwochenende verbrachten wir als Team zumindest teilweise in Willingen beim BIKE Festival, um u.a. am Rocky Mountain BIKE Marathon 2018 teilzunehmen. Den offiziellen Ergebnisbericht gibt es schon länger, heute möchten wir dir das Rennen individuell aus userer Perspektive schildern und auch ein paar Sidefacts einstreuen. Zuerst möchten wir den Rocky Mountain BIKE Marathon in den Fokus deiner Aufmerksamkeit rücken, um dann später über das BIKE Festival Willingen zu berichten. Der Rocky Mountain BIKE Marathon gehört zu den deutschen Mountainbike Marathon Klassikern und steht in einer Reihe mit anderen großen Veranstaltungen in Deutschland. Bis zu 2000 Marathonisti trafen sich in der Vergangenheit in Willingen, um über den Hohen Eimberg, Ettelsberg und Langenberg ein spannendes Rennen auszutragen. Verglichen mit anderen Sauerland

Weiterlesen

Tims Saisonrückblick Teil 2: Vom Ziel zum Start

Willingen wieder. Nach meinem eher schlecht als rechtem Saisonbeginn zog es mich also, wie in jedem Jahr und bestärkt durch gute Leistungsdaten nach Willingen zum Bikemarathon. Wie eigentlich in jedem Jahr (mit Ausnahme 2016), sollte es die (ganz) große Runde werden, an der ich schon so oft durch Verletzung, defekt oder schierem Unvermögen gescheitert bin. Tims Saisonrückblick Teil 1: Meer oder weniger. Erschienen am 27. Juli 2017. Nach einem kurzen tete a tete mit der beinahe vollzählig versammelten Coffeechainsgang (wer ist eigentlich dieser Markus?), fand ich mich in der Mitte von Startblock B wieder und startete mit meinem gewohnten Willingen Pacing in die erste Schleife. Rocky Mountain BIKE Marathon Schon am ersten Anstieg Richtung hohem Eimberg fuhr ich zu Daniel

Weiterlesen

ROCKY MOUNTAIN BIKE MARATHON 2018 #allaboutbikes

Im Rahmen des BIKE Festivals Willingen hat der Rocky Mountain BIKE Marathon Tradition. Mit 2000 Teilnehmern ist der Rocky Mountain BIKE Marathon sportliches Highlight des 3-tägigen Festivals im Hochsauerland und einer der größten Mountainbike Marathon Veranstaltungen bundesweit. Das BIKE Festival 2018 findet erstmals von Samstags bis Montags (19-21.Mai) statt, den Pfingstferien geschuldet. Für den Rocky Mountain BIKE Marathon ändert sich aber nichts, das Mountainbike Rennen beginnt am Samstag (19.05) pünktlich um 07:30 Uhr. Nachdem ich letztes Jahr in der Vorbereitung auf die 24h Mountainbike Weltmeisterschaft den Rocky Mountainbike BIKE Marathon auf der Langstrecke (130km, 3000hm) gefahren bin, fragte ich mich bereits, warum der Anstieg zum Langenberg (NRW höchster Berg) nicht in der letzten der drei Runden begangen wird. Insgesamt war

Weiterlesen

Das Bike Festival Willingen als Betreuer

Erster und letzter großer Test der Teamarbeit beim Bike Festival Willingen, bevor wir nach Finale Ligure abreisen. Wir, das sind an diesem Wochenende Daniel mit Lebensgefährtin und Nachwuchs, Maren und ich. Und es war ein intensives Wochende mit reichlich Kilometern im Wohnmobil, Zufuß und auf dem Rad. Und wie es sich für eine Generalprobe gehört, ging auch etwas schief, damit beim Hauptevent alles glatt geht. Anreisetag Freitag Wir standen am Freitagnachmittag um 16:00 Uhr zu fünft im Regen in Erkelenz fertig zur Abfahrt. Ich war der Letzte, der eintraf. Noch kurz mein Rad auf dem Heckträger befestigt, das Lux vom Daniel durfte schön im trockenen Bad mitreisen. Erstes Ziel an diesem Wochenende war das Bike Festival Willingen, bei dem Daniel

Weiterlesen

Rocky Mountain BIKE Marathon 2017 – der Start

Der Rocky Mountain BIKE Marathon war das letzte große Highlight in der Vorbereitung auf die 24h Weltmeisterschaft 2017 in Finale Ligure. Und der erste Auftritt als #wemboFinale Team mit Support und Verpflegung. Bereits am Freitag nachmittag ging es los nach Willingen und diverse Staus stellten uns in den Weg, so dass wir für die sonst üblichen 2,5h fast 5h Fahrtzeit benötigten. Anders als drei Wochen vorher in Sundern, wo die vielen Staus nervten und mich ziemlich belastet haben, war mir das fast egal. Ich saß im Wohnmobil und genoss eine mehr oder wenige entspannte Fahrt, während Ansgar sich mit Verkehr und Streckenänderungen auseinandersetzte. Es wurde in Willingen trotzdem spät, um 22 Uhr lag ich Bett während die Crew für sich

Weiterlesen

Henning beim Rocky Mountain BIKE Marathon

Henning ist ein Arbeitskollege von Tim, der am Samstag beim Rocky Mountain BIKE Marathon nicht nur sein erstes Rennen bestritt, sondern auch seine ziemlich ersten Mountainbike Kilometer. Irre der Typ, vor dem nicht nur Daniel den allergrößten Respekt hat! Danke für deinen Beitrag Henning! Auf die harte Tour oder: Wie ein Läufer das fahren lernte… Zeitsprung rückwärts: Wir schreiben den letzten Sonntag im April: Endlich Hermannslauf 2016. Tim bewegt seine 1000 Watt Beine elfengleich durch den Teutoburger Wald, pure Quälerei für einen ambitionierten Biker mit entsprechend ausgeprägter Beinmuskulatur… Seinen Einsatz weiß ich sehr zu schätzen, ich versprach hoch und heilig es mit einer Revanche zu entlohnen… Ich würde als Läufer an einem Bike Marathon teilnehmen, der Angstschweiß stand mir beim

Weiterlesen

Preview BIKE Festival Willingen 2017

Das BIKE Festival Willingen 2017 gehört zu den größten Mountainbike Festivals Europas. Drei Tage verwandelt sich Willingen in ein Mekka für Mountainbike Fahrer, Gravel Rider und neuerdings auch Rennrad Piloten. Das BIKE Festival Willingen 2017 bietet wie immer einen abwechslungsreichen Programm-Mix aus Rocky Mountain BIKE Marathon, der Scott Junior Trophy und dem iXS European Downhill Cup. Neu ist in diesem Jahr die Deutsche MTB Enduro Meisterschaft. Bei der Pump Battle World Series fahren jeweils zwei Fahrer im KO-Modus direkt gegeneinander und kämpfen ums Weiterkommen. Im Wechsel von Asphalt-, Schotter-, Wald- und Wiesenwegen geht es beim Gravel-Ride auf eine wunderschöne Strecke rund um Willingen. Mit der Premiere einer Straßenradsport-Veranstaltung – dem Warsteiner Sauerland-Giro – wird das Festival-Programm abgerundet. Neben den Rennhighlights

Weiterlesen