Offseason aus der Sicht eines Sportwissenschaftlers

Heute möchten wir den ersten Blogpost von MTB-Profi Ben Zwiehoff aufgreifen und etwas tiefer in die Welt der „Off-Season“ mit Hilfe unseres Kooperationspartners Arne Bentin (AB-Sportlab) eintauchen. Arne wird die von Ben geschilderten Aspekte Erholung und Regeneration aufgreifen und die Notwendigkeit aus sportwissenschaftlicher Sicht begründen. Gastbeitrag von Arne Bentin Wie Ben schon beschrieben hat ist die Offseason eine Zeit der Erholung und Regeneration, sowohl körperlich als auch mental. Und genau diese beiden Aspekte möchte ich kurz vertiefen.

Weiterlesen

Offseason – ein Mysterium

Jeder kennt sie, alle Radfahrer machen sie, aber keiner kann dir so richtig sagen, was sie ist und warum man das eigentlich macht. Die Rede ist von der Offseason. Die Zeit zwischen der einen und der anderen Rennsaison. Je nach Ambition und Trainingszustand gibt es unterschiedliche Arten der Offseason. Gemeinsam haben sie alle, dass keiner so richtig weiß, worum es sich überhaupt handelt. Für viele deutschsprachige Sportler trifft den Kern der Sache wohl die „Saisonpause“. Dieses Wort beinhaltet ja quasi schon die zwei zentralen Dinge der Offseason. „Saison“ und „Pause“. Man beendet also die Saison und macht danach Pause. Hauptsache ich habe Spaß und kriege genug Kaffee 😉. Ben Zwiehoff über die Essenz der Offseason Aber wie lange eigentlich? Ist

Weiterlesen