11. Wilde Endert Marathon

Spätsommerlich ist das Schlagwort für den heutigen Tag! Bei spätsommerlichen Temperaturen und spätsommerlicher Form startete ich beim 11. Wilde Endert Marathon im Rahmen der Dr. Cannondale Sebamed MTB Challenge auf der Mitteldistanz (57km, 1200hm) in Büchel. Mit absolut Langschläfer tauglicher Startzeit von 11:30 Uhr. So klingelte der Wecker nicht wie üblich an Renntagen um 5:00 Uhr, sondern absolut wohlgesonnen um 06:45 Uhr. Spätsommerlich wohlgesonnen. Richtig voll war es heute mittag im Startblock, über 150 Fahrer trafen sich zum Mittelstreckenmarathon. 2013 schafften es bei 5° Grad Außentemperatur keine 100 Fahrer an die Startlinie. Und das bei strahlenden Sonnenschein und fast 25 Grad in der Sonne. Perfektes Wetter für das letzte Rennen der Saison. Büchel ist unweit vom Müllenbach Tal mit dem

Weiterlesen

Wiesbaden Bike Marathon

Der dritte Wertungslauf der MTB-Challenge führte mich am Wochenende in die hessische Landeshauptstadt zum Wiesbaden Mountainbike Marathon rund um den Kellerskopf. Vier Strecken gab es zur Auswahl und insgesamt nahmen 550 Mountainbiker an dem Event teil, ich startete auf der Mittelstrecke mit insgesamt 300 FahrerInnen das größte Feld. Nach dem ich bereits den zweiten Wertungslauf (Canyon Hunsrück Marathon) Erkältungsbedingt verpasst habe und die kommenden zwei Wertungsläufe verpassen werde, steht die MTB Challenge bei mir in dieser Saison auf dem absteigenden Ast. Mit zwei erlaubten Streichergebnissen wir das nichts mehr. Nichtsdesto trotz wollte ich mir den Marathon in Wiesbaden anschauen und vor dem Urlaub noch mal schauen, wie es dem Körper geht nach der längeren Pause. Es lief vom Start weg

Weiterlesen

7. Dr-Cannondale sebamed MTB CHALLENGE 2014

Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal an der Dr-Cannondale sebamed MTB Challenge teilgenommen und ich war begeistert. Sowohl die Streckencharakteristik als auch die Organisation der Rennen übertraf die Rennen meiner bisherigen Rennserie. In diesem Jahr wird die MTB Challenge zu einer Jubiläums Challenge der einzelnen Veranstaltungen, dass darf man sich nicht entgehen lassen (Etwas Älter aber trotzdem ein schöner Trailer zur Mountainbike Marathon Serie) Los geht es erneut mit dem Schinder(hannes) MTB Superbike in Emmelshausen. Zum 10jährigen Jubiläum der Veranstaltung möchte ich mein Ergebnis vom letzten Jahr deutlich verbessern und auf der Marathon Distanz von 70km unter vier Stunden bleiben. Der Schinder(hannes) ist gleichzeitig eine gute Bewährungsprobe für die BIKE Four Peaks, die drei Wochen später starten. Anders als

Weiterlesen

10. Wilde Endert Marathon

Beim 10. Mountainbike Festival in Büchel konnte ich gestern einen versöhnlichen Saisonabschluss feiern. Bei Temperaturen unter fünf Grad erreichte ich auf der Mittelstrecke (55km / 1100hm) nach 2:37h als 30. (Ak 10.) zufrieden und durchgefroren das Ziel und blicke optimistisch auf die kommende Saison. Zu Beginn des Marathons stand die Kleiderfrage an oberster Stelle. Nass, kalt und windig sind allesamt nicht so die besten Voraussetzungen für einen tollen Wettkampf. Nicht zu warm anziehen aber nonstop frieren ist auch nicht gut. Ich entschied mich für eine etwas eigenwillige Kombination aus Craft Langarm Unterhemd mit Armlingen und X-Bionic Effektor Trikot darüber. Als Windschutz kam eine Weste dazu. Untenrum viel die Entscheidung mit Beinlingen und X-Bionic Effektor Hose sehr einfach. Wasserabweisende Wintersocken und

Weiterlesen

Mountainbike Festival in Büchel

Am Wochenende steigt das Saisonfinale der MTB Challenge mit dem Mountainbike Festival in Büchel. Der Wilde Endert Marathon ist mein letztes Rennen des Jahres und verspricht einen schönen Saisonabschluss. Natürlich Jahreszeitgemäß mit einer ordentlichen Packung Schlamm. Das Mountainbike Festival in Büchel wird bereits zum zehnten Mal ausgetragen. Der Wilde Endert Marathon führt auf drei Strecken durch das Enderttal. Egal ob kurz und knackig mit 29km und 500hm, die Mittelstrecke mit 56km und 1100hm oder lang und ausdauernd mit 75km und knapp 1500hm, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aufgrund der Wetterprognose habe ich mich für die Mittelstrecke entschieden. Nach den anderen Marathons der Serie zu urteilen wird das Mountainbike Festival bestimmt ein lohnenswertes Rennen, denn bisher konnten alle Marathons

Weiterlesen

Here we go again

Nur sieben Tage nach dem 8. MTB-Gallahaan-Trail in Boppard stehe ich am Sonntag morgen wieder in Boppard an der Startlinie eines Marathons. In Bad Salzig starte ich beim 4. Sebamed Bike Day auf der Langdistanz über 60km mit 1600hm. Bereits vor zwei Jahren startete ich beim Sebamed Bike Day und habe das Rennen sehr positiv in Erinnerung. Auf der Kurzdistanz ging es gemeinsam mit dem späteren Sieger Udo Bölts in den ersten langen Anstieg über sieben, acht Kilometer und danach folgte ein Sägeblattprofil mit tollen Trails. Daran hat sich auch nichts geändert, nur das auf der Langdistanz vier weitere kurze und ein etwas längerer Anstieg auf das Fahrerfeld warten. Ein ideales Vorbereitungsrennen auf der die Sparkasse Trans Zollernalb in zwei

Weiterlesen