Raid des Hautes Fagnes 2019

Der Raid des Hautes Fagnes gilt auf der Langstrecke als der härteste Mountainbike Marathon Europas und ich kann das bestätigen. Der Ritt durch und über das Hohe Venn war eine Herausforderung, die ihres gleichen sucht. Ein Mega-Event über 120km und 3200hm. Bereits letztes Jahr gefiel mir das Rennen in Malmedy mit am besten bei meinem Debut bei den MTB Marathons, der etwas anderen Art. Der Raid des Hautes Fagnes schwirrt mir aber schon seit geraumer Zeit im Kopf herum, Edi erzählte mir seit 2011 von der Besonderheit dieses Rennens. Und so schließt sich der Kreis, dass Edi am Wochenende auf der 95km Strecke mit gebrochenen Lenker (ab km70) trotzdem den zweiten Platz seiner Altersklasse einfährt und ich mit großen Willen

Weiterlesen

Canyon Rhein Hunsrück Marathon 2019

Beat the Beast zum 20. Jubiläum des Canyon Rhein Hunsrück MTB Marathon des TuS Rhens e.V. Das Jubiläum ließen sich unsere MTBoys nicht entgehen. Sascha und Schildi starteten auf der Langdistanz. Knapp 800 Starter meldeten sich zum Jubiläumsfest in Rhens, darunter Schildi als Experte im MTB Marathon Bereich und Neuling Sascha mit seinem fünf Tage alten Bike. Manch einer würd mit der Stirnrunzeln und die Entscheidung Langstrecke bei Sascha in Frage stellen. Als Ultraläufer hat Sascha aber zu Fuß bereits mehr als 140km und 4000hm bewältigt, da sollten auf zwei Reifen 80km und 2200hm auch kein Ding sein. Für Schildi ist das Top MTB Event am Mittelrhein ein Muss, auch wenn er das Rennen in den vergangenen Jahren aufgrund privater

Weiterlesen

Alle Lieben Vize Ben

Mit Daniel, Sascha und Schildi waren die MTBoys gestern bei zwei traditionellen MTB Marathons unterwegs, während unser MTBen im olympischen Cross Country um den DM-Titel fuhr. Während sich der neue Deutsche Meister Max Brandl mit der Kraft der veganen Lebensweise (und aufgrund der Tatsache, dass es sein Heimrennen war) erstmals den Titel holte, entbrannte dahinter ein spannender Kampf um die Medaillen. Ben Zwiehoff musste sich dabei mit zwei ehemaligen Meistern herumschlagen und konnte am Ende sowohl Manuel Fumic als auch den wiedererstarkten Markus Schulte Lünzum auf die Plätze vier und drei verdrängen. Vize Ben eben, der es am Ende auch nochmal spannend um den Titel machte und mit nur 10 Sekunden Rückstand auf Max zufrieden Vizemeister ist.

Weiterlesen

Rhein Hunsrück MTB Marathon und Raid des Hautes Fagnes

Ein Woche vor der Coffee & Chainrings Vereinsmeisterschaft geben sich Daniel, Sascha und Schildi am Wochenende nochmal richtig die Kante, während der Topfavorit auf der Couch liegt und chillt. Zum 21. Mal wird Raid des Hautes Fagnes ausgetragen, die belgische Mountainbike Marathon Meisterschaft ist die Mutter aller Ardennen Rennen. Aber der Canyon Rhein Hunsrück Marathon muss sich dahinter nicht verstecken, denn bereits zum 20. Mal heißt es bei dem Top MTB Event am Mittelrhein: Beat the Beast. Während sich Topfavorit Ansgar mit seinem neuen Bike auf seiner Terrasse gemütlich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt, wird von Daniel und Schildi eine Menge abverlangt. Mit 117km und 3500hm ist der Ritt durchs Hohe Venn eine riesen Herausforderung auf dem Weg

Weiterlesen

Massivhaus Mittelrhein Laacher See MTB Marathon

Fast 500 Teilnehmer kamen zur Premiere des Laacher See MTB Marathons in Nickenich und zogen am Ende eines ereignisreichen Tages ein positives Fazit zur neuen Veranstaltung des SIG Koblenz e.V. Coffee & Chainrings darf dabei natürlich fehlen, Ansgar und Schildi waren Teil der Premiere mit gemischten Gefühlen. Der Massivhaus Mittelrhein Laacher See MTB Marathon im Herzen von Schildis Heimatrevier rund um den namensgebenden Laacher See ist etwas Besonderes für unseren Kletterspezialisten. Wer hat schon einen MTB Marathon direkt vor der Haustür? Außerdem läutet der Laacher See MTB Marathon die Wochen der Highlights ein, denn mit dem Canyon Hunsrück MTB Marathon, der Vereinsmeisterschaft beim MTB Marathon am Rursee, dem 24h MTB Rennen bei der Night on Bike und dem MTB Marathon

Weiterlesen

Laacher See MTB Marathon & Ardennes Trophy 2019

Am Pfingstwochenende ist ganz schön was los, denn neben Daniel (Ardennes Trophy 🇧🇪) starten Schildi und Ansgar beim neuen Laacher See MTB Marathon in der Eifel. Schildis Heimrennen mit 8000 Watt, Ansgars Abschied einer liebgewonnen Gefährtin und Daniel versucht endlich wieder lang. Neben der Rennaction an Pfingsten hatte Tim heute New Bike Day. Als einer der Ersten durfte er das neue Trek Top Fuel 2020 abholen. Ein Traum von Mountainbike. Daniel schraubte an einem Upgrade für das Canyon, in Kooperation mit Bike Components wird nächste Woche darüber berichtet. Aber vor der vergnüglichen Technik erst mal die Arbeit. 80km und 2200hm warten auf Ansgar und Schildi, der mit 8000 Watt das Feld unter Druck setzen wird. Für Daniel wartet erstmals in

Weiterlesen

Daniels Trainingsrückblick April 2019

Besser spät als nie, dass gilt sowohl für die Zusammenfassung Daniels Trainings im April als auch für die gesteigerte Trainingszeit im Vergleich zu den Vormonaten. Mit Leistungstest, Saisonstart und der zweiten Hälfte des Trainingslagers zu Hause war der Monat April vollgepackt mit tollen Highlights und sommerlichen Wetter. Während letzteres gegen Monatsende eher abflaute und winterliche Temperaturen und ab Mai auch eine Menge Regen und Wind mit sich brachte, konnte ich aus ersteres im Mai Profit schlagen. Der Monat April begann mit bestem Bike Wetter und der zweiten langen Woche meines Trainingslagers zu Hause. Mit 30,5h Training in sieben Tagen habe ich einen neuen persönlichen Rekord meiner Wochenstunden Anzahl aufgestellt. Mit 1500 TSS Punkten auch einen sehr großen Trainingsload auf mich

Weiterlesen

La Hallonienne 2019

Einen schöneren Saisonstart kann man sich gar nicht vorstellen als in den Ardennen bei Sonne und Temperaturen jenseits der 20 Grad mit 75km feinsten belgischen Trails. Entsprechend geflasht kehrte Daniel nach 4:08h zurück ins Ziel. Verglichen mit der Saison 2018 verlief der Saisonstart für Daniel ausgesprochen konstant. La Hallonienne ist ein typisch belgisches Rennen mit einer Menge Ardennen Trails, Wurzeln und der einen oder anderen Herausforderung. Kein Vergleich zu deutschen Mountainbike Marathons. Bei feinstem Wetter versammelten sich über 1000 Mountainbiker in Grand-Halleux zum Saisonstart der BAMS (Belgian Ardennes Mountainbike Series), ein von der Spitze weg stark besetztes Feld das auch im Mittelfeld mit hoher Leistungsdichte überzeugte. Einzig Vorjahressieger Matthieu van der Poel wurde vermisst, der sich aber nach dem ruhmreichen

Weiterlesen

Luca mit Podium beim SKS Kellerwald Bike Marathon

Nach einem guten Auftakt beim Warm-Up Marathon in Hellental konnte Luca seine Leisung beim 22. SKS Kellerwald Bike Marathon noch einmal steigern und auf einer der längsten Mitteldistanzen (86km, 2200hm) als Zweiter u23 aufs Podium fahren. Kükenpower 🐣. Wir lieben den Kellerwald Bike Marathon mit seiner schönen Strecke rund um den Jeust, Jesberg und Schlossberg. Der Veranstalter TSV Gilserberg schreibt auf Facebook, dass es bisher niemals so kalt war als beim 22. SKS Kellerwald Bike Marathon. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt setzten sich die über 200 Sportler auf der Mittel- und Langdistanz in Bewegung. Auf der Langstrecke (127km, 3000hm) erreichten nur 37 von 52 Fahrern die Ziellinie, knapp ein Drittel beendete das Rennen vorher. Sieger wurde auf der niederländisch geprägten

Weiterlesen

22. SKS-Kellerwald-Bikemarathon

22 Jahre Kellerwald Bikemarathon und ich bin so froh, dass mit Luca am kommenden Wochenende wenigstens ein Fahrer dieses traditionsreiche Mountainbike Rennen für unser Team unter die Stollen nimmt. Eigentlich hatten wir die TSV 1922 Hochland Gilserberg e. V. in Form von Rainer und zwei weiteren Mitgliedern zu unserem Coffee & Chainrings Podcast eingeladen, um die Verantwortlichen eines der traditionsreichsten Mountainbike Rennen in Deutschland selbst zu Wort kommen zu lassen. Leider (oder zum Glück für das MTB XCM Peloton) sind beide Termine kurzfristig ausgefallen, weil das Orga Team bis zur letzten Minute die komplette Freizeit in die Streckengestaltung investiert hat. Aufgeschoben heißt in diesem Fall nicht aufgehoben und wir werden uns weiter um einen gemeinsamen Termin bemühen, damit Rainer Naumann

Weiterlesen