#transalp Stage 2 done

Auf der zweiten Etappe von Saalfelden nach Mittersil kam zum ersten Mal richtige Transalp Stimmung auf. Zwei lange Anstiege, Panorama Trails, Kletterpassagen – alles dabei. Und das auf nur 64km mit 2400hm. Transalp Kurztrip also, abgesehen von der Fahrtzeit. Insbesondere die Überquerung der Medalscharte war furios. Ein stetiger Trage-, Schiebe und Fahrmix. Toll. Sportlich kommen wir nicht ganz unseren Zielen nahe. Die Bergpace stimmt nicht und Höchstleistungen nicht zu erreichen. So war die Stimmung während der 5:20h langen Fahrzeit auch nicht die Allerbeste. Am Ende reichte es trotzdem für Platz 220 (103. AK). Mit angepassten Zielen und lockerer Herangehensweise gehen wir in die morgige Königsetappe mit neuer Motivation. Fernab jeglicher Platzierungs Träume wartet diese morgen mit einem historischen Highlight: Es

Weiterlesen

#transalp Preview Etappe 3

Vier Tage vor der Craft BIKE Transalp wird es Zeit euch unsere Etappenvorschau zu liefern. Ängste und Vorfreude aus dem Peloton, die zum Teil mit anderen Streckenbeschaffenheiten zu kämpfen haben. Etappe 3: Mittersil – Sillian. 118km, 3600hm. Die dritte Etappe ist eindeutig die Königsetappe. Zur Craft BIKE Transalp gehört immer die Überquerung eines Alpenhauptkams, zum ersten Mal nach 10 Jahren wird dies wieder das Tauernkreuz (2500m) sein. In Mittersil (750m) beginnt die Schufterei zum Tauernkreuz, immer bergan bis wir bei km18 Brentling (2100m) erreichen. Die nächsten sieben Kilometer und 450hm werden als abwechslungsreicher Mix aus Schieben, Tragen und Fahren angekündigt. Die letzten 200m können nur getragen werden. Glorreiche Aussichten, aber ich freue mich jetzt schon auf die Gänsehaut, wenn wir

Weiterlesen

#transalp Preview Etappe 2

Vier Tage vor der Craft BIKE Transalp wird es Zeit euch unsere Etappenvorschau zu liefern. Ängste und Vorfreude aus dem Peloton, die zum Teil mit anderen Streckenbeschaffenheiten zu kämpfen haben. Etappe 2: Saalfelden – Mittersil. 64km, 2400hm. Kurz aber oho. Die kurz vor dem Start der Craft BIKE Transalp veränderte Etappe läutet die Action des Rennens ein. Auf 64km kommt alles, was das Bikerherz begehrt. Nach kurzer aber schneller Anfahrt von Saalfelden nach Leogang geht es hinein ins Schwarzbachtal. Den ersten Teil des Anstiegs kenne ich aus der BIKE Four Peaks 2014, wo der Asitz zur Hälfte erklommen wurde. Auf der zweiten Etappe der Transalp wird der Berg komplett befahren und anschließend Richtung Saalbach das tolle Trail Paradies begutachtet. Fast

Weiterlesen