Trainingstagebuch Woche 33

Noch drei Wochen bis zum 24h Mountainbike Rennen in München. Die Woche in denAlpen tat meinem Körper getunt ich kehre mit ausreichend Selbstvertrauen und einem Fitnesslevel vergleichbar mit dem aus Juli 2015 zurück nach Hause. Krönender Abschluss war der Alpe Adria MTB Giro am Sonntag, den ich trotz der anstrengenden Trainingstage mit einem mehr als zufrieden stellenden Ergebnis gefinisht habe. München kann kommen! Nach dem Sturz am Sonntag in der Abfahrt vom Plöckenpaß, als mein Vorderreifen “explodierte”, gab es am Montag trainingsfrei. Ohnehin stand nichts anderes im Trainingsplan. Ein freier Tag zum Wochenstart scheint sich gerade sowieso durchzusetzen, man kann auch schlechter in die Woche starten als meinem Schwimmchen und einen Ausflug zum Ronacher Fels am Weißensee, um dort im

Weiterlesen

#transalp Königsetappe gemeistert

Harter Tobak die Königsetappe. 118km, 3500hm und Temperaturen über 30 Grad. Belohnt wurden wir durch tolle Aussichten, tollen Trails und Transalp Feeling. Fernab jeglicher Rennhektik begann der Morgen relaxt und stressfrei, toll wenn sogar noch im Hotel ein zweiter Kaffee möglich ist. Pünktlich um acht Uhr zog das Feld von Mittersil gen Hohe Tauern. Das sportliche Tourentempo war für Daniel angenehm, Tim zweifelte aber an seinen Beinen und erklärte das Rennen für ihn als beendet. Daniel fuhr weiter. Tim zum Glück auch, nachdem Nadine ihm via Handy gut zuredete. Die 18km pedalierte Daniel die Tauern gemütlich hinauf und sammelte Video Material. Was dann ab Brentling folgte, kann man wie Karl Platt als nutzlos bezeichnen. Oder als Mammutwanderung bewerten. 6km alpines

Weiterlesen

Craft BIKE Transalp 2015

Bereits gestern haben wir auf unserer Facebook und Instagram Seite über die Streckenveröffentlichung der Transalp Route 2015 berichtet. Seit gestern Abend ist die neue Strecke dann auch offiziell vom Veranstalter Ley Events veröffentlicht worden. BIKE Trans Alp meets BIKE Four Peaks könnte man im ersten Abschnitt denken, denn der neue Startort in Ruhpolding wurde bereits vor zwei Jahren von der kleinen Schwester getestet und für gut befunden. Auf den ersten beiden Etappen nach Saalfelden Leogang (ebenfalls ein neuer Etappenort) und weiter nach Mittersill (auch neu) streift man dann auch das Gebiet der ersten beiden Four Peaks Ausgaben. Die Loferer Steinberge und der Pass Thurn im Salzburger Land sind mir aus dem vergangenen Jahr sehr wohl bekannt, gefahren wird aber in

Weiterlesen