#transalp Königsetappe gemeistert

Harter Tobak die Königsetappe. 118km, 3500hm und Temperaturen über 30 Grad. Belohnt wurden wir durch tolle Aussichten, tollen Trails und Transalp Feeling. Fernab jeglicher Rennhektik begann der Morgen relaxt und stressfrei, toll wenn sogar noch im Hotel ein zweiter Kaffee möglich ist. Pünktlich um acht Uhr zog das Feld von Mittersil gen Hohe Tauern. Das sportliche Tourentempo war für Daniel angenehm, Tim zweifelte aber an seinen Beinen und erklärte das Rennen für ihn als beendet. Daniel fuhr weiter. Tim zum Glück auch, nachdem Nadine ihm via Handy gut zuredete. Die 18km pedalierte Daniel die Tauern gemütlich hinauf und sammelte Video Material. Was dann ab Brentling folgte, kann man wie Karl Platt als nutzlos bezeichnen. Oder als Mammutwanderung bewerten. 6km alpines

Weiterlesen

#transalp Der dritte Song

Heute alles eine Stunde früher. Die Königsetappe an Tag drei. Eignet bereits um acht Uhr. Es wird die längste Etappe mit den meisten Höhenmetern, hinüber über den Alpenhauptkamm. Alles klar? Das ist Transalp, Leidenschaft auf 118km mit 3500hmm. Anders als bei Daniels Four Peaks Abenteuer werden wir keine täglichen Etappenpreviews bieten. Die Einschätzung zu den Etappen könnt ihr in unserem Transalp Special nachlesen. Stattdessen möchten wir euch zu jeder Etappe einen passenden Song bieten, der unsere Befindlichkeit und Stimmung beschreibt. Für uns Gänsehaut und für euch Musik in einen guten Tag. Zur Königsetappe müssen natürlich die Könige der Rockmusik ran: Queen. Einen passenden Song haben sie auch. I want to ride my bicycle.

Weiterlesen