Salzkammergut Trophy 2018 oder wenn ein Traum in Erfüllung geht

Die Salzkammergut Trophy A-Strecke ist mit ihren 211km und über 7000hm für ihre Schwierigkeit bekannt und gehört den bekanntesten und schwersten Mountainbike-Eintagesrennen in Europa. Tim bereitete sich ein halbes Jahr auf dieses Event vor und finishte nach 15.39h das Rennen. Möge er das schwarze T-Shirt mit Stolz und Ehrfurcht vor seiner eigenen Leistung tragen. In seinem emotionalen Rennbericht nimmt dich Tim noch einmal mit auf die 211km durch die Alpen. Um das Erlebte zu verstehen, dass Tim vor einer Woche bei der Salzkammergut Trophy erreicht hat und welchen emotionalen Stellenwert dieses Rennen für ihn im seinem 10. Jubiläumsjahr #moun10bike hatte, bedarf es einen Sprung zurück. Denn vor zehn Jahren stand Tims Rennfahrerkarriere beim Start seines ersten Rennens bereits vor dem

Weiterlesen

Tim finisht Salzkammergut Trophy 2018

Tim finisht in einem atemberaubenden Kampf die legendäre A-Strecke der Salzkammergut Trophy 2018 mit 211km und 7119hm nach 15:39h und bewies mit großen Kraftreserven am Ende, dass sein Pacing perfekt funktionierte. Am Ende erreichte Tim Platz 445. Gesamt von fast 900 Startern. Wir glauben es hackt! Es gibt nur wenige weitere Rennen in den Alpen, die beim Erklingen ihrer Namen für eine ähnliche Gänsehaut wie die Salzkammergut Trophy A-Strecke sorgen. Vielleicht der Kitzalp Bike Marathon oder die Sellaronda Hero, aufgrund der epischen Länge von über 200km und 7000hm hinken die Vergleiche. Am 14.07 startete Tim bereits um 5 Uhr mit dem Sonnenaufgang auf eben dieser legendären A-Strecker der Salzkammergut Trophy über 211km und 7119hm mit ihren unzähligen Anstiegen. Neben der

Weiterlesen

Willkommen Tim!

In den letzten Wochen und Tagen deutete sich die Aufnahme von Tim alias ethackt, sowohl in unserem Blog als auch in unseren sozialen Netzwerken an. Heute möchten wir nun endlich Tim offiziell als Verstärkung begrüßen und freuen uns auf eine schöne und erlebnisreiche Zeit miteinander. Bereits am Donnerstag wurden letzte Details geklärt und Daniel und Tim planten gemeinsam ihre kommende Rennsaison. Tim wird quasi den MTB Bereich von Coffee & Chainrings verstärken, obwohl Tim natürlich auch mit dem Rennrad und dem Laufsport verbunden ist. Mit letzterem wird er aber weniger warm. Coffee & Chainrings geht fremd. Am kommenden Sonntag startet Tim zum dritten Mal beim größten Volkslauf der… http://t.co/3DFCeyLBvq — Coffee & Chainrings (@Coffeechains) November 14, 2014 Zur Begrüßung von

Weiterlesen