Im Rampenlicht: Canyon Lux CF 9.9 SL

Das Canyon Lux CF 9.9 SL ist meine neue XCM Mountainbike Waffe. Leicht und luxuriös, letztendlich auch keine Stangenware mehr. Ich habe das Canyon Lux nicht neu erfunden aber das über alle Zweifel erhabene CF 9.9 SL an meine Bedürfnisse nahezu perfekt angepasst. Ende 2016 stand das Canyon Lux CF 9.9 SL bereits fertig im Keller, lange Zeit als Motivation zum Angucken auf der Rolle. Ansgar kam zum Fotoshootings vorbei und die Bilder waren im Kasten. Es fehlte Zeit und Lust zur Bearbeitung, während das Mountainbike weiterhin geschont im Keller stand. Mittlerweile sind die ersten 500km it dem Rad im Sack. Wir lernen uns gerade kennen und gewöhnen uns aneinander. Das Canyon Lux verzeiht mehr als mein altes Cannondale und

Weiterlesen

#Mileba – ProPo oder mach’s dir gemütlich

#Mileba hat mir während der Transalp von Ruhpolding nach Riva del Garda über sieben Etappen, 620km, 19000hm und 44 Stunden Fahrzeit gehörig den Arsch gerettet. Anders als viele Fahrer hatte ich während der abenteuerlichen Woche keinerlei Sitzbeschwerden, meinem Popo ging es dank ProPo richtig gut. So gut wie nie, möchte ich behaupten. Gerade rechtzeitig ist mein Maßsattel von Hannes Mirow aus Rostock fertig geworden, so dass mir 15 Stunden Gewöhnung blieben. Ich war zu Beginn etwas skeptisch bezgl. der wenigen Zeit, aber bereits mit dem ersten Training merkte ich die Verbesserungen. Ich saß viel besser auf meinem Rad und die neuen Probleme in Form von abknickenden Handgelenken und einschlafenden Händen waren auf die nicht ganz perfekte Sattelausrichtung zurückzuführen. Der Sattel

Weiterlesen

Chinas Pink Star 1.0

Ausgiebig getestet und für gut befunden! Über 1200km habe ich mein neues Rennrad, Chinas Pink Star, bereits fortbewegt und bin weiterhin hellauf begeistert. Der FM069 Rahmen aus dem Hause Hongfu Bikes klingt unspektakulär. Mit 890 Gramm ist der Rahmen ein Leichtgewicht und darf sich durchaus mit namenhaften Herstellern messen. Im Vergleich zu meinem Stock Scenario Race ist der Carbon Rahmen natürlich komfortabler und bietet ein angenehmeres Fahrtgefühl, gleichzeitig ist der Rahmen in der Beschleunigung trotzdem agiler. Es macht einfach Spaß mit dem Rad unterwegs zu sein. Wie beim MAO-TAIN Bike habe ich mich für einen matten UD-Carbon Rahmen entschieden, anders als beim MAO-TAIN Bike habe ich diesmal aber nicht auf schwarze Deals gesetzt, die man leider nicht so gut erkennen

Weiterlesen