Warum uns Canyon beinahe die Transalp Teilnahme kostete

Die Probleme mit meinem Canyon Lux Fahrrad und dem Lockout Remote der Fox Factory Gabel habe ich hier im Blog mittlerweile ausführlich dargestellt, erschreckend war bisher wie sich der Canyion Service fast 1,5 Jahre um eine Problemlösung herumdruckste. Doch als die Lösung in Sicht kam, wurde es richtig eng und kurzzeitig stand sogar unsere BIKE Transalp Teilnahme auf dem Spiel. In meinem Artilel über das Canyon Service Dilemma habe ich versucht mein Problem und die schlechte Qualitätsmangament von Canyon darzustellen. View this post on Instagram Radsport heißt auch sich niemals unterkriegen lassen, auch nicht von schlechten Nachrichten. Warum uns @canyon beinahe die Transalp Teilnahme kostet, erzählen wir dir nächste Woche im Blog. #mountainbike #cantcopythealps #biketransalp A post shared by Coffee

Weiterlesen

Das Canyon Service Dilemma

Das Canyon Service Dilemma erstreckt sich über fast 1,5 Jahre und langsam habe ich es satt. Hoffnung ist die neuste Entwicklung, worauf ich später eingehe. Lange Zeit habe ich auf Twitter oder Facebook zwar angedeutet, dass irgendwas mit Canyon nicht stimmt aber nie den Dran gehabt meine Probleme zu veröffentlichen. Die Nachfrage ist aber gewaltig, deswegen möchte ich unverblümt meine Canyon Service Erfahrungen schildern. Als ich mich im August und September mit der Anschaffung mit einem neuen Racefully auseinandersetze fiel meine Wahl sehr schnell auf Canyon Bikes. Der schwächere Service wurde bereits im Bekanntenkreis angemerkt aber ich hatte nach dem Besuch im Showroom ein gutes Gefühl. Beratung, Bestellung, Auslieferung waren tadellos. Für das schreckliche Kabelgewirrwarr am Canyon Lux Cockpit entschuldigte

Weiterlesen