Mein Weg nach München #mtb24hr

Nach der Präsentation meines Saison-Höhepunkts, der Teilnahme am 24h Race Olympiapark München, möchte ich euch heute morgen meinen Weg nach München zeigen. Vor dem Höhepunkt Anfang Juli werde ich meine Form in mehreren Bundesländern testen und nach Möglichkeit meine Ergebnisse aus dem vergangenen Jahren verbessern. In diesem Jahr möchte ich etwas dosierter ins Renngeschehen einsteigen, weshalb ich ernsthaft die Teilnahme an der Mountainbike Winterserie in Rheinland Pfalz in Erwägung ziehe. Hel van Groesbeek war im letzten Jahr ein Knaller zum Saisonauftakt, kostete aber auch ziemlich viel Körner. Ebenso scheiden das Bike Festival Willingen und der SKS Marathon Sondern-Hagen aus dem Kalender aus. Beim Rocky Mountain BIKE Marathon gab es terminliche Überschneidungen mit dem CANYON Rhein Hunsrück Marathon, aufgrund der schöneren

Weiterlesen

Preview: 16. Canyon Rhein Hunsrück MTB Marathon

Morgen steht für unser Transalp Duo der 16. Canyon Rhein Hunsrück MTB Marathon auf dem Programm. Das letzte Vorbereitungsrennen vor dem ersten Saisonhöhepunkt wartet mit toller Strecke über 80km und 2000hm, sowie grandiosen Ausblicken ins Rheintal, weiß Daniel zu berichten. Wetter top, Form aufsteigend, Speicher gefüllt. Die Vorfreude auf den Marathon in Rhens ist groß, nicht zuletzt auch wegen der tollen örtlichen Rahmenbedingungen. Eine schmucke Altstadt komplett in Bikerhand. Schmale Gasse, hübsche Fachwerkhäuser und viele Zuschauer. Die Rennfahrer der Langstrecke finden mit der Sonderwertung Uphiller #1 eine zusätzliche Herausforderung. Der/die BergkönigIn nach 5km (250hm, bis zu 16% steil) erhält ein exklusives Shirt und eine Geldprämie. (Quelle: MTB Rhens) Das Profil wirkt wie ein Sägeblatt, mehr als zehn Anstiege warten auf

Weiterlesen

Kein Hannes dafür Rhens

Planmäßig sollte gestern unser Transalp Duo Daniel und Tim beim Schinder(Hannes) MTB-Superbike auf der 100km Langstrecke an den Start gehen. Doch die Gesundheit und andere Termine machten unserem Team einen Strich durch die Rechnung. Leider musste sowohl Daniel als auch Tim das Rennen am Sonntag in Emmelshausen absagen. Dabei wäre die technisch anspruchsvolle Strecke eine sehr gute Bewährungsprobe für die Transalp gewesen. Mountainbike Fieber in Rhens. Quelle: MTB Rhens, Picasa Kurzerhand hat das Team umgeplant und wird stattdessen am 07.06. in Rhens beim Canyon Rhein Hunsrück Marathon fahren. Die Strecke bietet zwar technisch nicht so viele Highlights wie der Schinderhannes, dafür ist das Städtchen Rhens wunderschön und der Marathon ein Genuss für das Bikerherz mit tollen Ausblicken in das Rheintal.

Weiterlesen

6. Dr. cannondale sebamed MTB Challenge 2013

Mit dem 10. Mountainbike Festival in Büchel endete auch die 6. Mountainbike Challenge 2013. Die 9 Rennen umfassende Serie in Rheinland Pfalz hat sich in dieser Saison als echte Alternative zur MTB NRW Trophy präsentiert und mir einige Herausforderungen beschert. Am Ende reichte es für einen 22. Platz in der Gesamtwertung, in der die besten fünf Rennen gewertet werden. Mit dem Schinderhannes MTB Superbike begann die Challenge im schönen Emmelshausen. Aufgrund meiner damaligen Formkrise war ich am Ende froh das Rennen überhaupt überlebt zu haben, Platz 41 (Sen1) brachte für die Challenge aber magere 71 Punkte. Besser liefen dann die Regen bzw. Schlammrennen Saarschleifen MTB Marathon (13. Sen1) und der Canyon Hunsrück Marathon (18. Sen1) auf den jeweiligen Kurzstrecken, die

Weiterlesen

Drei Marathons in acht Tagen

Kurz vor dem Sommer erwartet man eigentich angenehm sonnige Temperaturen. Pustekuchen, nicht nur in Italien ist der Winter zurück – auch bei uns. Besonders ärgerlich, dass der Höhepunkt der ersten Saisonhälfte damit genauso kollidiert wie die gestrige 19. Etappe des Giro d’Italia mit dem Stelvio. Ändern kann man das nicht, wenigstens finden meine Rennen statt! Im Vorfeld habe ich ein bißchen wenig recherchiert und war bei der Routenplanung umso mehr überrascht, wie weit der 9. Saarschleifen Bike Marathon morgen weg ist. 260km in den Süden muss ich fahren, um das beschauliche Mettlach zu erreichen. Mit 40km bis Luxemburg Stadt komme ich zumindest an billigen Sprit im Anschluss. 9. Saarschleifen Bike Marathon Gestartet wird um 10.30 Uhr auf der Mittelstrecke bei

Weiterlesen