Projekt Racefully 2017

Die 24 Stunden Mountainbike Weltmeisterschaft 2017 in Finale Ligure rückt in meinen Fokus und um dem harten Kurs am Mittelmeer gerecht zu werden, starte ich ein Racefully 2017 Projekt. Natürlich könnte ich mir einfach ein Racefully kaufen und euch vorstellen aber der Markt bietet nahezu grenzenlose Möglichkeiten und die verschiedenen Techniken (Federung, Antrieb, Achsen) haben allesamt Vor- und Nachteile. Deswegen möchte ich gerne mit euch mein Projekt Racefully 2017 diskutieren! Mit der Mountainbike Weltmeisterschaft 2017 in Finale Ligure steht mein Saisonziel und damit auch der Einsatzzweck eines Racefullys, dessen Schwerpunkt in der Zukunft 12/24 Stunden Rennen werden. Ich habe einige Modelle bereits in die engere Auswahl genommen, deren verschiedene Ausstattungsvarianten und den Preis abgewogen und am Ende bleibt weiterhin ein

Weiterlesen