Belastung und Regeneration

Im Coffee & Chainrings Podcast Episode 87 sprachen Daniel, David Markus über eine Studie von Wissenschaftler der Universität Saarbrücken, die erforschen, was zur Erholung beiträgt. Die Frage die sich die drei in der Episode stellten, richteten sie an mich: Kann man Belastung und Regeneration objektivieren? In meinem letzten Beitrag zum Thema Regeneration wurde deutlich, dass es nicht DIE EINE Zeitspanne der Erholung gibt. Vielmehr brauchen die verschiedenen, an der Belastung beteiligten Systeme unterschiedliche lange Zeiten, um wieder in den besten Funktionszustand zu gelangen. Doch gibt es heutzutage Möglichkeiten den aktuellen Stand der Erholung objektiv zu erfassen? Oder auch die Beanspruchung des Organismus durch das Training in irgendeiner Form einfach darzustellen?

Weiterlesen

Offseason aus der Sicht eines Sportwissenschaftlers

Heute möchten wir den ersten Blogpost von MTB-Profi Ben Zwiehoff aufgreifen und etwas tiefer in die Welt der „Off-Season“ mit Hilfe unseres Kooperationspartners Arne Bentin (AB-Sportlab) eintauchen. Arne wird die von Ben geschilderten Aspekte Erholung und Regeneration aufgreifen und die Notwendigkeit aus sportwissenschaftlicher Sicht begründen. Gastbeitrag von Arne Bentin Wie Ben schon beschrieben hat ist die Offseason eine Zeit der Erholung und Regeneration, sowohl körperlich als auch mental. Und genau diese beiden Aspekte möchte ich kurz vertiefen.

Weiterlesen

Vitamin D Pilze?

Radsport und ernährungsspezifische Themen gehören ganz eng miteinander verbunden, häufig ist die richtige Ernährung ein Schlüssel zum erfolgreichen Mountainbiker. Neulich sah ich im Regal einer Supermarkt Kette Vitamin D Pilze… WHAT THE FUCK! Ich wusste nicht, ob ich vor lachen umfallen oder vor weinen zusammenbrechen sollte. Vitamin D Pilze… was für ein…  Zum einen halte ich es für fragwürdig Lebensmittel zu behandeln, zum anderen frage ich mich, wo oder wann die Grenzen des Lebensmittelhypes aufhören oder erreicht sind. 

Weiterlesen

Episode 69: 24h MTB Rennen und die Belastung im Darm

In dieser Episode: Daniel (Moderator), Arne Bentin (Gast)

Themen:
Darm als Leistungsbegrenzer für Sportler
Wie war das Testsetting?
Welche Werte wurden gemessen?
Besprechung der Ergebnisse

WICHTIG: Bitte beachtet das Schaubild https://www.instagram.com/p/BnBFe-BHIHo, um dem Interview bestmöglich zu folgen.

Shownotes:
Darm als Leistungsbegrenzer für Sportler (Gast Artikel auf Coffee & Chainrings von Arne Bentin): https://www.coffeeandchainrings.de/2018/08/der-sportler-darm-ein-leistungsbegrenzer/
Schaubild der gewonnenen Werte: https://www.instagram.com/p/BnBFe-BHIHo
AB Sportlab: https://www.ab-sportlab.de/
Naturheilpraxis Bentin: https://www.naturheilpraxis-bentin.de

Weiterlesen

Auf Fehlersuche im Stoffwechsel 2.0

Ende 2015 bis März 2016 war das Thema gestörter Stoffwechsel schon einmal zentrales Thema bei mir. Trotz endokrinologischer Untersuchung konnte damals keine Diagnose für meinen erhöhten Cortisolwert gefunden werden. Das soll sich jetzt mit Arne Bentin von AB Sportlab ändern. Von der Craft BIKE Transalp bis zum Jahresende 2015 habe ich von 74,5kg bis weit über 85kg zugenommen. Als ich im April 2016 in der RWTH Aachen aufgenommen wurde, lag mein Gewicht bei knapp 90kg. +15kg trotz intensiven Sports in 10 Monaten? Richtig gelöst wurde das Problem seinerzeit nicht. Die erhöhten Cortisolwerte konnte man nicht wegdiskutieren aber andere Parameter sprachen gegen eine Nebennierenschwäche oder gegen ein Cushing Syndrom. Bis zum Sommer hatte ich mein Gewicht durch den Verzicht auf glutenhaltige

Weiterlesen