#transalp Auf der 5. Etappe kam Freude auf

73km, 3200hm klingt viel? Hätte aber schlimmer kommen können, zum Beispiel mit mehr Hagelschauer oder noch mehr Gegenverkehr in den Abfahrten. Die fünfte Etappe war eine Mischung aus Cross Country und Halbmarathon nur mit mehr Höhenmeter. Kurzentschlossen kam heute Rennstimmung bei mir auf und ich investierte im ersten Anstieg nach Forcella Celat eine Menge und sortierte mich bei den Teams um 180 ein, um im folgenden Cross Country Stück über 25km zum Passo San Pellegrino mit freier Fahrt belohnt zu werden. Das ist teilweise geglückt, zwar wurde weniger geschoben aber immer noch zu viel, weil zu steil oder zu ausgesetzt. Die Wegführung mit dem vielen Laufen gefällt mir genauso wenig, wie der ständige Gegenverkehr in den mit bis zu 90kmh

Weiterlesen

#transalp Dolomiten Spektakel vom Feinsten

Was eine tolle vierte Etappe mit Dauergrinsen in den Backen. Zuerst wegen des Panoramas, später für die Strecke. Herrlich. Während Tim zu Beginn der Etappe das Tempo erhöhte, ging es für Daniel gemütlich los. Der Stau im hinteren Mittelfeld am ersten Anstieg wird das Feld zusammenführen, so war es dann auch. Nach der Schiebepassage gab es die ersten Leckerbissen in Form flowiger Waldwege. Im ersten Berg hinauf von Vierschach nach Italien trennte sich unser Team. Es harmoniert leider nicht wirklich. Die ersten beiden Anstiege waren ein Warmup für das, was später am Rifugio Averau kommen sollte: Steile Rampen und tolle Aussichten. Der Passo Cimabanche dazwischen war dann für das große Kettenblatt. Lief gut. Es folgte der lange Anstieg zum Rifugio

Weiterlesen

#transalp Preview Etappe 5

Drei Tage vor der Craft BIKE Transalp wird es Zeit euch den zweiten Teil unserer Etappenvorschau zu liefern. Etappe 5: Alleghe – San Martino. 73km, 3200hm. Ein weiteres Highlight in den Dolomiten und vom Papier her die absolut anstrengendste Etappe der diesjährigen Craft BIKE Transalp. Grade einmal 73km werden benötigt, um 3200 Höhenmeter zu erklimmen. Es wird also pausenlos bergauf gefahren. Auf den ersten 30km zum Passo San Pellegrino sind es bereits 1800hm mit einem stetigen Auf und Ab im Cross Country Stil. Dafür bekommen wir wieder satte Dolomiten Gipfel aufs Auge gedrückt, die Pale de San Martino begleiten uns den ganzen Tag.

Weiterlesen

#transalp Preview Etappe 4

Vier Tage vor der Craft BIKE Transalp wird es Zeit euch unsere Etappenvorschau zu liefern. Ängste und Vorfreude aus dem Peloton, die zum Teil mit anderen Streckenbeschaffenheiten zu kämpfen haben. Etappe 4: Sillian – Alleghe. 89km, 2600hm. Auf dem Papier, neben der ersten Etappe, die vermeintlich Einfachste. Aber bestimmt eine der schönsten Etappen der Craft BIKE Transalp 2015 mit zahlreichen Highlights für das Auge. Die Dolmiti Supertour bietet Blicke auf die Highlights wie die Sextner Sonnenuhr, die Drei Zinnen, Monte Cristallo, die Tofana, Sorapis und Antelao, die Türme der Cinque Torri, Pelmo, Civetta und Marmolada. Wahnsinn. Zudem wird ein Stück des Dolomiti Superbike befahren und 30km auf der Tour de Ski. Von Sillian geht es bis zur italienischen Grenze flach

Weiterlesen