Kurz vor Weihnachten besuchte Daniel Hans-Peter Schumacher in seinem Sporthandel Fachgeschäft in Euskirchen. HaPe Bikes ist eine kleine Designfabrik mit eigenen Carbon und Aluminium Rahmen, sowie der Möglichkeit aus deinem bestehenden Bike ein Unikat zu fertigen.

Von außen unscheinbar, von innen bleibt einem das Herz fast stehen. Die alte Lagerhalle in der Hans-Peter Schumacher seine HaPe Bikes vertreibt und andere Rahmen auf Kundenwunsch umlackiert ist ein Traum für jeden Liebhaber von Mountainbikes oder Rennräder.

Showroom, Werkstatt, Lackiererei, Plottecke und viel Platz atemberaubende Räder zu bestaunen. Entzückend, fantastisch… Daniel kam aus dem Staunen nicht mehr raus.

In der Szene ist Hans-Peter Schumacher kein Unbekannter. Der frühere Radprofi ist seit über 20 Jahren im Geschäft und hat sich mittlerweile auf den Vertrieb von eigenen HaPe-Rahmen und individuelle Kundendesigns spezialisiert. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

In diesem Jahr wird der Name HaPe Bikes in unserem Blog und Podcast sicherlich noch häufiger fallen, denn das erste Treffen kurz vor Weihnachten zeigte, dass wir gut mit HaPe und er gut mit uns kann und wir 2020 das ein oder andere gemeinsame Projekt realisieren werden. Bis dahin bleibt euch unsere erste gemeinsame Podcast Episode und der exclsuive Rundgang durch die heilige HaPe Lagerhalle.

HaPe Bikes – ein Rundgang

Mit dem ausgeliehenen Camcorder war Daniel in Euskirchen unterwegs, um dir neben der hörbaren Version im Podcast auch eine visuelle Präsentation von HaPe Bikes zu bieten. Denn eines ist klar, trotz der auditiven Schwärmerei, lassen sich die genialen Rahmendesigns besser visuell darstellen. Here we go.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HaPe Bikes im Coffee & Chainrings Podcast

In der Podcast Episode stellt sich Hans-Peter Schumacher vor, erzählt von seinem Werdegang und was es bei HaPe Bikes alles gibt. Hörenswert!

SHOWNOTES

HaPe Bikes Galerie