Es bleibt alles anders. Die BääMTB Trainings Serie #7

In der siebten Episode der “Es bleibt alles anders. Die BääMTB Trainings Serie” berichtet Daniel von einem tollen Trainingsstart im neuen Jahr, nachdem das Jahr 2019 mit einer langwierigen Krankheit nicht optimal ausgeklungen ist.

Die Umfänge steigen, die Leistung geht bergauf und der Kopf unterstützt den Körper. Puzzleteile finden zusammen, resümiert Daniel in der Es bleibt alles anders. Die BääMTB Trainings Serie Teil 7.

Tim moderiert interessiert durch die kurzweilige Episode und hakt da ein, wo Daniel auch unmittelbar das größte Unverständnis erntete: Wie kann man bitte 6h Zwift fahren?

Shownotes


Daniel

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Ein Gedanke zu „Es bleibt alles anders. Die BääMTB Trainings Serie #7

  • 23.02.20 um 13:27
    Permalink

    Schöner Podcast, macht Spaß. Die Tage habe ich den Trainingspodcast, wo ihr über Wintertraining plaudert, angehört. Unter anderem natürlich das Training mit Zwift. Da höre ich immer wieder das Argument, das man sehr statisch auf dem Bike sitzt und… Dazu eine kleine Empfehlung:
    http://www.team-saar-mosel.de/video.html
    Das Bord habe ich mir selber gebaut (im I-Net gibt es diverse Vorlagen) und kann es nur empfehlen!
    Schaut euch mal mein Video an.
    Gruss herbert

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.