Torsten Episode 44: Weber im Interview über das Race across Germany

Coffee & Chainrings Podcast

1150km von Flensburg im Norden Deutschlands bis nach Garmisch Patenkirchen im Süden dauert das Race across Germany, dass Torsten Weber im Sommer unter seine 25mm Pneus auf seinem Zeitfahrrad nehmen wird. Torsten stellt sich der Herausforderung professionell mit zwei Begleitteams und großem Aufwand.

Zusammenfassung

Im Coffee & Chainrings Blog berichten wir regelmäßig über die Vorbereitungen von Torsten Weber (Eifel Cycling Team Northwave) für das Race across Germany. Seit Torstens erfolgreicher Crowdfunding Kampagne für das RAG 2018 haben wir uns als Medienpartner in der Vorbereitung beworben, um Torsten bei seinem Projekt ebenfalls zu unterstützen.

Das Thema Ultracycling, gerade in Form vom Race across Germany, ist auch zum Hören ein interessantes Thema und wir wünschen dir deswegen viel Spaß mit unserem Interview mit Torsten Weber.

Wir hätten im Übrigen noch viele weitere Stunden quatschen können, allerdings werden wir statt einer Marathon Folge mit Torsten Weber lieber mehrere kürzere Episoden produzieren. Fortsetzung folgt.

SHOWNOTES

Coffee & Chainrings Newsletter: https://www.coffeeandchainrings.de/newsletter
Mountainbike, Rennrad, Cyclocross und Ultracycling Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/870226039801064/
Torsten Weber: http://torstenweber-cyclist.de
Eifel Cycling Team Northwave: http://www.eifel-cycling-team-northwave.de
Race across Germany: http://www.raceacrossgermany.de
Abstand aus Anstand: https://www.coffeeandchainrings.de/2018/04/abstand-aus-anstand/
Torstens Statement #respecteachother: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=2081232308811914&id=100007754958851
Race across Germany 2018 Torsten & friends: https://www.facebook.com/groups/TorstenRAG18/
Torsten Weber im Coffee & Chainrings Blog: https://www.coffeeandchainrings.de/thema/race-across-germany/

GIB UNS EIN FEEDBACK

Vielen Dank, dass du wieder bei unserem Coffee & Chainrings Podcast dabei warst. Es wäre schön, wenn du uns mit einer Bewertung bei iTunes oder Stitcher unterstützt. Das geht ganz schnell und hilft uns sehr. Wir sind auch über jedes Feedback dankbar, schreib uns an!

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Share This

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!