Intro Torsten Weber über das Race around Austria

Herzlich Willkommen zu unserer neuen Serie im Coffee & Chainrings Podcast! In den kommenden Wochen wird Torsten Weber ausführlich und mit vielen Details gespickt über das Race around Austria sprechen.

Als Torsten Weber nach 4T 14H und 14M die Ziellinie in St. Georgen überquerte, war ihm das Glück und der Stolz im Gesicht trotz aller Strapazen anzusehen. 4 Tage, 14 Stunden und 14 Minuten quasi nonstop von St. Georgen nach St. Georgen um Österreich herum; 2175km und über 30.000hm inkl. der schwersten österreichischen Pässe um Großglockner und Kühtai.

In unserer Podcast Serie wird Torsten alle zwei bis drei Wochen im Winter von diesem Erlebnis erzählen. Wir haben uns bewusst für eine Serie entschieden, um die Vorbereitung und das Erlebte in seiner gesamten Facette zu erörtern.

Neben dem Training und der mentalen Vorbereitung werden wir auch über das Teambuilding sprechen, über die letzten Tage vor dem Rennen und schlußendlich auch das Race around Austria in seine Einzelteile sezieren. Vom schwungvollen Start in den ersten 24 Stunden mit über 30km/h im Schnitt bis zu den letzten, fast qualvollen Kilometern ins Ziel. Vom Hochgefühl bis kurz vor Aufgabe.

In der heutigen Intro Episode spricht Daniel mit Torsten im Allgemeinen über Ultracycling, wie die Wahl zum Race around Austria gefallen ist und Torsten liefert bereits einige Anekdoten, die zum einen die Komplexität seines Vorhabens darstellen und andererseits aufzeigen, warum eine ganze Serie zum Rennen für euch attraktiver ist als eine Zusammenfassung in 40 Minuten.

Shownotes

Frag Torsten

Beteilige dich an unserer Podcast Serie und schicke uns seine Fragen oder Wünsche dir bestimmte Themen zur Bearbeitung im Podcast. Gemeinsam mit Daniel wird Torsten alle Fragen in den kommenden Episoden beantworten.

Schreib uns eine E-Mail, hinterlasse ein Kommentar hier im Blog oder benutze unser Kontaktformular


Mach mit bei der Coffee & Chainrings 2020 Umfrage und plane mit uns gemeinsam unser nächstes Jahr.
Du musst dich nur für unseren Newsletter anmelden, im Anschluss erhältst du sofort den Link zur Umfrage per E-Mail. Unter allen Newsletter Abonnenten verlosen wir Ende November ein Coffee & Chainrings T-Shirt.

Daniel

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.