Ben Zwiehoff über seinen XCO Saisoneinstieg

Nach einer etwas längeren Pause ist er zurück im Coffee & Chainrings Podcast, niemand geringeres als einer der besten deutschen Mountainbiker Ben Zwiehoff.

Ben wird heute eine grobe Zusammenfassung seiner Highlights (negativ wie positiv) aus den vergangenen Wochen liefern. Wir werden an markanten Punkten etwas ausharren und Ben wird in aller Ausführlichkeit Daniels Nachfragen beantworten.

Nach seinem erfolgreichen Etappen Rennen auf Lanzarote musste Ben etwas umdisponieren, weil durch die Erkrankung seines Vaters (und Betreuers) eine wichtige Teamstütze außer Gefecht war. Als Profi-Mountainbiker kann man dies in der Vorbereitungsphase aber noch durch einen Plan B oder C kompensieren. Schwieriger wurde die Situation als Ben selbst aufgrund eines Infekts zum Start der XCO Vorbereitungsrennen lahm gelegt wurde.

Mit seinem Podiumsplatz beim 3 Nations Cup in Beringen am vergangenen Wochenende konnte Ben zum Glück den Aufwärtstrend einläuten und geht mit neuen Selbstvertrauen in die nächsten Rennen.

Aufgrund eines Audiofehlers ist diese Episode am 13.04.2019 neu erschienen.

SHOWNOTES

Ben Zwiehoff: https://benzwiehoff.de


Mach mit bei der Coffee & Chainrings 2020 Umfrage und plane mit uns gemeinsam unser nächstes Jahr.
Du musst dich nur für unseren Newsletter anmelden, im Anschluss erhältst du sofort den Link zur Umfrage per E-Mail. Unter allen Newsletter Abonnenten verlosen wir Ende November ein Coffee & Chainrings T-Shirt.

Daniel

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.