Daniel in der Off Season

Off Season. Eine verrückte Saison ist zu Ende, die Corona Pandemie hat alles auf den Kopf gestellt und uns Sportler eine hoffentlich einmalige Saison beschert, fast ohne Wettkämpfe und mit einer Menge Herausforderungen. Auch wenn die Rennen gefehlt haben, geht das Training an mir nicht spurlos vorbei und ich freue mich auf eine Saisonpause. 3 Wochen Pause. Für viele unvorstellbar, für mich super wichtig, um für die kommende Saison mental und physisch fit zu sein. Der Körper braucht Erholung und

Weiterlesen

Everesting not completed

Eine Woche hat mich das frühe Ende beim Everesting sehr aufgewühlt. Ein Wechselbad der Gefühle. Frustration, Ärgernis und Enttäuschung. Am Ende war es nur ein Everesting Versuch und die Welt dreht sich weiter. Und wie immer sind es diese Momente, die mich in der Entwicklung am meisten voranbringen. Als ich letzte Woche Samstag zum Everesting gestartet bin, war ich überzeugt es klappt. Ich war körperlich in sehr guter Verfassung. So überraschte es auch niemanden, dass ich das Basecamp Eversting nach

Weiterlesen

SQLab 612 R Carbon im Test

SQLab 612 R oder es gibt keinen richtigen Sattel im falschen Leben. Der neue SQLab 612 R überzeugt durch variable Sattelbreite, kurzes Gestell, gute Härte bei niedrigem Gewicht. Trotzdem hat Daniel die sexistische Werbeanzeige des Herstellers nicht vergessen. Frei nach Adorno es gibt keinen richtigen Sattel im falschen Leben flatterte der neue SQLab 612 R Sattel beim Teamchef ins Haus, obwohl zur Jahresbeginn die Aufregung bezgl. SQLab und der sexistischen Werbeanzeige groß war. Aus diesem Grund erwähnte Daniel bisher auch

Weiterlesen

Daniels Trainingsjournal KW38

Noch eine Woche fokussiert arbeiten und dann liefern, lautet Daniels Motto. Nach einem sehr starken Rennen beim VulkanBike Eifel Marathon steigt das Selbstvertrauen und das Everesting am kommenden Samstag kann kommen. Die Woche vor dem VulkanBike Eifel Marathon war strange. Einerseits war ich extrem müde und ausgelaugt, andererseits vollkommen fokussiert und mit starken Trainingsleistungen. Nichtsdestotrotz war es unmöglich die Form für den VulkanBike Eifel Marathon vorher zu bestimmen, wann ist man schon mal Mitte September das erste Rennen des Jahres

Weiterlesen

Reinhard Hagedorn neuer Vereinsmeister

Gemeinsam mit 1598 weiteren Teilnehmern haben wir beim VulkanBike Eifel Marathon in Daun am Samstag unsere zweiten Coffee & Chainrings Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Trotz eines sehr schweren Jahrs mit unzähligen Rennabsagen haben wir ein Event gefunden mit dem richtigen Charakter für unsere Vereinsmeisterschaft. Tim und Ansgar sind eng mit der Veranstaltung verwurzelt und starten traditionell in Daun. Auch Schildi liebt das Rennen rund um die Maare. Johannes wollte in diesem Jahr sowieso dort starten und der Rest von uns hat entweder

Weiterlesen

Die Schlacht um den Klumpen – Favoritenauswahl

Am Samstag ist es so weit. Beim Vulkanbike Eifel Marathon werden die Coffee & Chainrings Vereinsmeisterschaften ausgetragen, die Schlacht um den neuen Klumpen. Der aktuelle Vereinsmeister Mario 🐢 spendiert den Klumpen für den nächsten Sieger. Heute stellen wir euch die Favoriten vor. Und wer ist besser geeignet allen Fahrern unseres Teams auf einer angemessenen Art und Weise vorzustellen als unser Instagram Chef Ansgar Girsig alias The Racing Diva. Ansgars Anspruch dem Besenwagen zu entkommen ist gewohnt tiefgestapelt, die Favoritenrolle an

Weiterlesen

Daniels Trainingsjournal KW37

Daniels Trainingsbelastung ist zwei Wochen vor der Everesting Challenge auf dem Höhepunkt. Eine lange und größtenteils wettkampffreie Saison neigt sich dem Ende entgegen und verlangt noch einmal alles ab. Erschöpfung runter, Leistung rauf und zwei Wochen konzentriert arbeiten bis zum großen Finale an der Sophienhöhe. Langsam aber sich merke ich 500h Training in diesem Jahr. Fühlt sich geil an, denn die Form stimmt. Es ist die Perspektive, die entscheidend ist, in Phasen wo die Belastung am Höchsten ist. meine Trainingsprognosen

Weiterlesen

Rothaus Bike Giro 2020 Review

Vor zwei Wochen beendeten Donato und Thomas den Rothaus Bike Giro 2020 Hochschwarzwald, das einzige Mountainbike Etappenrennen des Jahres in Deutschland. Zeit für einen Rückblick auf das Event, die Stimmung unserer Fahrer und natürlich die Analyse der Leistungen. Teamintern kam es zum Duell zwischen unserem Häschen Donato und dem Bergelefant Thomas, deren Ausgangssituationen unterschiedlicher nicht sein könnten. Während unserer leichtgewichtiger Deutsch-Italiener als kleiner Favorit ins Rennen ging, konnte Thomas mit Erfahrung aber vor allem auch Trainingsvorsprung das Blatt am Ende

Weiterlesen

Daniels Trainingsjournal KW36

Zwei dicke Vorhaben hatte ich vergangene Woche angekündigt und mit einer Menge Herzblut, Mut und Leidenschaft umgesetzt. Diese Erfolge taten sehr gut. Wer auf Instagram und Facebook mitliest, hat es unlängst mitbekommen. Mit dem Stoneman Arduenna und dem Ruruferradweg by Night habe ich gleich zwei fette Einheiten in dieser Woche erfolgreich beendet. Und wie! Die besondere Herausforderung beim Stoneman bestand darin gegen den Defektteufel anzugehen und im dritten Versuch den ersten goldenen Stein Solo zu holen. Geschafft! Beim Ruruferradweg sah

Weiterlesen

Podien beim Endurothon

Wir hatten es im Preview am Freitag bereits angekündigt aber mit einem Doppelpodium haben wir beim besten Willen nicht gerechnet. Aber Reinhard und Thomas haben beide ihr perfektes Rennen gefahren und in ihren Altersklassen mit dem dritten und zweiten Platz beste Ergebnisse eingefahren. Beide kennen das Rennen im Harz gut mit 10 Teilnahmen waren sie oft genug bei ihrem Lieblingsrennen, dass nicht nur aufgrund der vielen Höhenmeter pro Kilometer (69km, 2500hm) für Aufregung sorgt, sondern auch durch teilweise sehr schwere

Weiterlesen