British Cycling sperrt Radsportler wegen Cheatens

Die Überschrift klingt nach einem schwerwiegenden Vergehen des britischen E-Sport Cycling Meisters Cam Jeffers, denn neben der Aberkennung des Meistertitels wurde der Sportler von British Cycling zu einer Geldstrafe von 250GBP verdonnert und sechs Monate gesperrt. Auch outdoor! Bereits in meinem Artikel am Donnerstag deutete ich an, dass das Thema Zwift und UCI heikel werden kann, wenn ein Unternehmen quasi für die Technik eines Verbandes steht. Und gestern Abend veröffentlichte British Cycling direkt die erste aufsehenerregende Sperre. Was war passiert? Cam Jeffers betrog nämlich gar nicht während der britischen Meisterschaft, die sogar im britischen Fernsehen live übertragen wurde. Sondern er cheatet sich vor der Meisterschaft zum Tron Bike, einem im Zwift schneller fahrenden Rad. Normal muss das Tron Bike durch

Weiterlesen

Daniels Lebenszeichen nach der EM

Fast zwei Wochen sind seit der wembo 24h MTB Europameisterschaft vergangen und langsam aber stetig nehme ich den Erfolg aus Portugal an und verarbeite ihn. Während ich mich in Schweigen über die EM gehüllt habe, habe ich hinter den Kulissen bereits das nächste Ziel und meinen weiteren Weg geplant. Ja, die Zeit rennt derzeit. Nach der EM, dem Rückflug und einer harten Arbeitswoche mit vielen weiteren Regenfahrten (darin bin ich jetzt Profi) hat mir ein Infekt den Stecker gezogen. Deswegen sind einige wichtige Dinge liegen geblieben, wie zum Beispiel mein persönlicher Rennbericht sowie das Fazit zur wembo 24h MTB Europameisterschaft. Aber auch meine geplanten Podcast Episoden. Tut mir Leid! Gebt mir noch eine Woche Zeit, bis ich die aufgestaute Arbeit

Weiterlesen

Garmin Software Update September 2019

Seit September gibt es das Garmin Edge 1030 Software Update 8.00. Lange habe ich auf dieses Update gewartet, jetzt ist es endlich da! Der Garmin Edge 1030 bekommt alle Software Funktionen der neuen Edge 830/530 Generation wie Climb Pro, Jump Metrics und Grit/Flow etc. Besser spät als nie. Ich habe schon fast mit einem Nachfolger des Garmin Edge 1030 gerechnet als im Sommer kein Software Update mit den neuen Funktionen der Edge 530/830 Serie geliefert wurde. Doch jetzt können sich alle Garmin User des Edge 1030 Computers freuen, das zwei Jahre alte Gerät ist mit dem Update quasi neuwertig. Die neue Climb Pro Funktion erkennt Anstiege und visualisiert diese mit einem Höhenprofil und prognostizierte Dauer. Grit und Flow sind neue

Weiterlesen

UCI CYCLING E-SPORTS WELTMEISTERSCHAFT 2020

Mit einem Paukenschlag eröffnet Zwift die neue Wintersaison 2019/2020 und kündigt die erste UCI Cycling E-Sports Weltmeisterschaft für das kommende Jahr an. Gemeinsam mit dem Radsport Weltverband wird eine neue Radsport Disziplin geschaffen. Ein Computerspiel kooperiert mit dem Radsport Weltverband und etabliert damit E-Sport im Radsport mit der neuen Disziplin, die ab 2020 auch in einer offiziellen WM den Träger des virtuellen Regenbogentrikots ermittelt. Im ersten Moment war für mich als Zwifter die Freude groß, allerdings betrachte ich das nach einigen teaminternen Diskussionen und etwas Abstand anders. Immerhin müssen bei Zwift auch allerhand Daten gespeichert werden, wie Watt, Gewicht, Spielzeit und Co und die Sportler sind auch gleichzeitig Kunden und zahlen monatlich ihren Preis. Sicherlich wird die Kooperation mit der

Weiterlesen

Merci Benjamin, merci Staps

Gestern endete eine Kooperation, die nicht still und leise zu Ende gehen darf. Dafür war sie zu erfolgreich, dafür habe ich zu viel gelernt, dafür steht hinter dem STAPS Institut zu viel Know How und Engagement. Danke an meinen Trainer Benjamin und dem STAPS Institut für drei mega Jahre und das Erreichen meines nächsten Levels. Die Entscheidung das STAPS Institut zu verlassen habe ich bereits Mitte des Jahres getroffen, es war keine einfache Entscheidung und ob sie richtig ist, wird sich auch erst zeigen. Gemeinsam mit Trainer Lukas habe ich 2017 als Age Grouper den dritten Platz bei der wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft erreicht, nach dem Trainerwechsel Anfang 2018 konnte ich mit Benjamin u.a. den dritten Platz als Age Grouper

Weiterlesen

Daniel wird 6. AK bei wembo 24h European Championship

Gegen alle Widerstände setzte sich Daniel am vergangenen Wochenende in Portugal bei der 24h Mountainbike Europameisterschaft durch und beendete das schwierige Rennen als 6. seiner Altersklasse (39. Gesamt). Es war ein hartes Stück Arbeit, denn die Bedingungen auf dem 14,5km (450hm) Kurs waren extrem. Das erste Renndrittel war von mehr oder weniger starken Regen gekennzeichnet, anschließend regnete es immer wieder vereinzelt an der Strecke. Die anspruchsvolle Strecke verwandelte sich zwischenzeitlich in einen reißenden Bach, trocknete dann in der Nacht aber gut ab. Allerdings blieben große, bis zu 20m lange und knöcheltiefe Pfützen bis zum Rennende. Mental zeigte Daniel eine starke Leistung, denn trotz vieler Probleme beendete er das Rennen mit 15 gefahrenen Runden und kletterte nach Defekt von Platz 50

Weiterlesen

Penafiel Tag 2 – wembo 24h MTB EM

Am zweiten Tag hier in Penafiel 🇵🇹 stand der Track Check im Fokus. Außerdem musste ein Transportschaden repariert werden. Nach einem ruhigen und entspannten Hotel Frühstück ging es gegen 10 Uhr zum ersten Mal auf die Strecke. Wau! Die Strecke ist nicht nur lang und hat viele Höhenmeter, sondern ist technisch im ersten und letzten Drittel extrem anspruchsvoll und schwer zu fahren.

Weiterlesen

Penafiel Tag 1 – wembo 24h MTB EM

Guten Morgen aus Penafiel 🇵🇹. Mit einem kleinen Update zum gestrigen Reisetag möchte ich den heutigen Tag beginnen, bevor ich mich dann auf mein Rad schwinge und den Kurs der 24h MTB EM inspiziere. Mit knapp 70kg Gepäck, verteilt auf vier Taschen hatte ich eine große Hürde zu bezwingen. Habe ich die strengen Regularien von Ryanair eingehalten? War das Gewicht richtig gemessen? Und haben die Taschen auch die richtige Maximalgröße? Bis zum Flughafen Eindhoven waren außerdem zwei Hürden in Form von Gleiswechseln beim Umsteigen notwendig. Mit Gepäck und einer Laufstrecke von fast 1,5km in sieben Minuten, war in Venlo der Umstieg nicht zu schaffen. Zumal der Aufzug zum Gleis voll belegt war und das Warten am Ende zum Verpassen des

Weiterlesen

Ansgar mit starker Leistung beim P-Weg 2019

Auf der Mitteldistanz hat Ansgar gestern seine dritte P-Weg Medaille geholt und nach 4:06h auf der 75km (1900hm) Strecke mit Platz 42 (12. AK) ein Mega Ergebnis abgeliefert. Hört man Ansgar nach dem P-Weg Marathon Rennen reden, dann hieß es überall nur mega. Mega Stimmung. Mega Rennen. Mega Atmosphäre. Mega Strecke. Mega P-Weg! Uneinigkeit herrscht darin, ob mega jetzt ein Adjektiv ist oder nicht, diese Diskussion übergeben wir aber dankend an Tim. Fazit: MegaBääMTB💥 – dazu dann aber 2020 mehr. Der P-Weg ist das Mega Event im Sauerland und übertrifft die anderen Mountainbike Rennen auf allen Ebenen. Die ganze Stadt lebt das Rennen, was man sowohl bei der Streckengestaltung als auch durch die vielen Zuschauer an der Strecke bemerkt.

Weiterlesen

Daniels Trainingsrückblick August 2019

10 Tage vor der wembo 6/12/24 Stunden Mountainbike Europameisterschaft im portugiesischen Penafiel ist es Zeit für den letzten Trainingsrückblick davor. Im August hat Daniel alle Regler voll aufgedreht und ist seinem Weg zum besten Daniel aller Zeiten konsequent weitergegangen. Heraus kamen nicht nur 80 Stunden Training, sondern verdammt viele persönliche Rekorde. Was war das bitte für ein August? Aufgrund privater Zwischenfälle (zuerst wird das Portmonee aus dem Auto geklaut, vier Wochen später fängt das Auto während der Fahrt Feuer und brennt vollständig aus), blieb der August rennfrei. Nichtsdestotrotz konnte ich von Highlight zu Highlight und Trainingserfolg zu Trainingserfolg fahren, sowie meinem Gewicht dabei zuschauen wie es immer weiter Richtung Wunschgewicht gefallen ist. 10 Tage vor der 24h Mountainbike Europameisterschaft fühle

Weiterlesen