Autor: Ansgar

Wir haben Raceday!

Guten Morgen! Es ist #raceday! Daniel und die Crew sind gut vorbereitet. Hier gibt es einen kurzen Überblick was gestern noch war und heute morgen ablaufen wird. Nachdem das Team gemeinsam am Nachmittag ein paar Stunden am Strand gechillt haben, war danach noch einmal konzentrierte Arbeit angesagt. Teamarbeit in Perfektion Daniel hat sich wie immer gewissenhaft vorbereitet, die Rennkleidung wurde bereit gehängt, ein zweiter Satz Rennkleidung zusammen gestellt und das morgentliche Frühstück vorbereitet. Etwas Familienzeit war auch noch drin. Zwischendurch gab es immer mal wieder Kontakt mit dem Team wegen verschiedener Feinjustierungen. Daniel geht perfekt vorbereitet in das Rennen....

Read More

Das Bike Festival Willingen als Betreuer

Erster und letzter großer Test der Teamarbeit beim Bike Festival Willingen, bevor wir nach Finale Ligure abreisen. Wir, das sind an diesem Wochenende Daniel mit Lebensgefährtin und Nachwuchs, Maren und ich. Und es war ein intensives Wochende mit reichlich Kilometern im Wohnmobil, Zufuß und auf dem Rad. Und wie es sich für eine Generalprobe gehört, ging auch etwas schief, damit beim Hauptevent alles glatt geht. Anreisetag Freitag Wir standen am Freitagnachmittag um 16:00 Uhr zu fünft im Regen in Erkelenz fertig zur Abfahrt. Ich war der Letzte, der eintraf. Noch kurz mein Rad auf dem Heckträger befestigt, das Lux...

Read More

Garmin fenix 5 Produkttest – First Look

Endlich hat auch das Flag-Schiff der Garmin Multisportuhren, die Garmin fenix 5, unser Testcenter erreicht. Da ich seit ein paar Wochen Multisport betreibe, neben Radfahren auch Schwimmen und Laufen, besitze ich eine Garmin fenix 3 HR und habe diese schätzen gelernt. Klar, dass ich die neue Garmin fenix 5 als Performer-Bundle, also inklusiv Triathlon-Brustgurt, testen muss! Mit der Garmin fenix 3 besitze ich eine Multisportuhr, die sehr ausgereift ist und ohne Probleme funktioniert. Sie bietet multifunktionale Ausstattung und ich war gespannt, was die Garmin fenix 5 an Mehrwert bietet und besser kann. Und ich musste feststellen, dass die Verbesserungen...

Read More

So brühen wir! – Unsere Kaffeezubereitung Teil 1

Obwohl wir bei Coffee&Chainrings täglich Kaffee trinken und viel darüber twittern, kommt der Kaffee in unserem Blog viel zu kurz. Mit diesem Beitrag möchten wir das ändern und starten heute die Serie “Unsere Kaffeezubereitung”. In dieser Serie werden wir in den nächsten Wochen unsere Erfahrungen mit den verschiedenen Methoden der Kaffeezubereitung vorstellen und näher auf die Eigenschaften der verschiedenen Kaffees von unserem Lieblingsröster Coffee-Circle eingehen. In diesem ersten Teil der Serie “Unsere Kaffeezubereitung” schaffen wir erst einmal die Grundlage. Coffee-Circle bietet dafür mit dem Kaffee-Buch eine tolle Möglichkeit, sich über die Basics zu informieren. Das Kaffee-Buch spiegelt wieder, wie...

Read More

Ich hasse Menschen! – Befindlichkeitsprotokoll #11

Ich hasse Menschen! Alle? Nein! Eine kleine, von sympatischen Menschen bewohnte Filterblase in der weiten Welt, verdient keinen Hass. Aber Hass ist nicht die Grundlage für diesen Artikel, es ist viel mehr meine Schwärmerei, die ich im Befindlichkeitsprotokoll #10 schon angefangen habe. Und dennoch werde ich von beiden Seiten berichten, der dunklen Seite und der hellen Seite! Ich hasse Menschen Dieser Satz stammt nicht von mir, sondern ist ein Zitat des Trailgrantlers aus besagter Filterblase. Diese Filterblase befindet sich im Twitteruniversum und in diesem Beitrag wird es um einige Menschen aus dieser Blase gehen. Ich werde dabei aber die...

Read More

Ich schwärme gerne! – Befindlichkeitsprotokoll #10

Ich schwärme gerne! Und ich schwärme ehrlich! Und ich schwärme überschwänglich! Und ich schwärme für Dinge! Und ich schwärme sehr gerne für Menschen! Und ich schwärme kostenlos! Und ich werde während ich diesen Beitrag schreibe schwärmen. Allerdings wird es nicht nur positiv, denn auch das Schwärmen hat negative Seiten. Ich möchte betonen, dass die in diesem Beitrag geteilten Meinungen und Einstellungen nur für mich persönlich gelten und nicht die Meinungen und Einstellungen des Blogs und dessen Mitgliedern widerspiegelt. Auslöser für diesen Beitrag waren verschiedene Dinge. Als aller erstes Mal der Beitrag vom Trailrunnersdog Sascha, den ich zu großen Teilen...

Read More

Accia Accio Lenkerband – Testbericht

Ende November montierte ich das Accia Accio Lenkerband zum Test. Seit dem bin ich mit dem Lenkerband 1300 Kilometer gefahren und kann nur Positives berichten. Der erste positive Eindruck des Accia Accio Lenkerband hat sich bestätigt. Ich bin seit der Montage in den vier Monaten 1300 Kilometer mit dem Lenkerband gefahren. Dabei habe ich es sowohl im warmen Keller auf der Trainingsrolle, als auch bei klirrender Kälte und fiesem Nieselregen getestet. Das Accia Accio Lenkerband überzeugt Um es vorweg zu nehmen: das Lenkerband hat alle Situationen hervorragend gemeistert. Auf der Rolle bin ich ohne Handschuhe gefahren. Das Band ist...

Read More

Cyclingworld Düsseldorf – Radkultur vom Feinsten

Am 25. und 26. März 2017 fand zum ersten Mal die Messe Cyclingworld Düsseldorf statt. Klar, dass wir von Coffee&Chainrings uns dieses Event nicht entgehen lassen wollten. Schon die ersten Fotos von der Location und den Probeaufbauten sorgten für große Vorfreude. Wir waren überzeugt von der Cyclingworld Düsseldorf, die eine große Vielfalt der Radkultur anbot. Unsere positiven Eindrücke schildern wir in diesem Bericht, nicht ohne auch auf mögliche Verbesserungen einzugehen. Die Location Die Cyclingworld Düsseldorf fand auf dem Industriegelände Areal Böhler in einer alten Schmiedehalle statt. Das Areal Böhler ist ein Indutriegebiet, das aus einem alten Stahlwerk entstanden ist....

Read More

Lieblingsblogs Folge 61

Lieblingsblogs Folge 61. Die #Lieblingsblogs sind eine von vielen tollen neuen Ideen, die aus dem Austausch mit euch entstanden sind und mehr soziale Interaktivität im Netz fördern soll. Wir bieten euch unsere Plattform, um eure Links einmal in der Woche unserem Publikum vorzustellen. Diese Serie erscheint jeden Mittwoch, pünktlich zum Bergfest und bietet euch hoffentlich genauso viel Mehrwert wie uns. Viel Spaß beim Durchzappen! Herzlich Willkommen zu den #Lieblingsblogs. Die Lieblingsblogs Folge 61 zur Wochenmitte sind randvoll mit Rad- und Laufsport(Geschichten). Das beste aus der Community für die Community. Viel Spaß beim Lesen. Deine Lieblingsblogs der Woche Die Eindrücke...

Read More

Die Sophienhöhe – Unser Bergtrainings-Areal

Heute stelle ich Euch mit ein paar Bildern unser Trainingsgebiet für Bergintervalle, die Sophienhöhe, vor. Auch wenn die Umstände der Entstehung der künstlichen Erhebung zu Diskussionen einladen, nehmen wir diese Trainingsgelegenheit gerne an. Die Diskussion darüber kann und soll an anderer Stelle geführt werden. Die Daten der Sophienhöhe Die Sophienhöhe ist ein künstlich aufgeschütteter Hügel, der aus Abraummaterial des auf der anderen Seite der obigen Ansicht liegenden Braunkohletagebau Hambach entstanden ist. Der momentan höchste Punkt ist mit 301m über NHN der Steinstraßer Wall, auf dem sich ein Aussichtsturm befindet. Die Höhe vom Fuß der Sophienhöhe bis zum Steinstraßer Wall...

Read More