Daniel in der Off Season

Off Season. Eine verrückte Saison ist zu Ende, die Corona Pandemie hat alles auf den Kopf gestellt und uns Sportler eine hoffentlich einmalige Saison beschert, fast ohne Wettkämpfe und mit einer Menge Herausforderungen. Auch wenn die Rennen gefehlt haben, geht das Training an mir nicht spurlos vorbei und ich freue mich auf eine Saisonpause.

3 Wochen Pause. Für viele unvorstellbar, für mich super wichtig, um für die kommende Saison mental und physisch fit zu sein. Der Körper braucht Erholung und der Kopf auch. Dabei spielt es keine Rolle, ob man wie Thomas und Reinhard entspannte Enduro Touren fährt und aktiver bleibt oder so wie ich gar nichts macht oder spazieren geht. Wichtig ist der Abstand und ich merke wie gut mit das tut. Ich vermisse das Training und gleichzeitig genieße ich die Ruhe. Ein tolles Gefühl!

Ich bekomme Lust auf mehr. Neue Ziele. Entwickele Ideen und bekomme Motivation für das harte Wintertraining. Mit fast 700h Training und 15.000km habe ich dieses Jahr einen großen Schritt nach vorne gemacht. Ich weiß, wo ich hin will und welche Hürden anstehen. Nach der Pause werde ich bereit sein.

Ab dem 26.10.2020 beginnt die Vorbereitung auf 2021. Und bei euch? Gibt es eine Saisonpause? Wenn ja, wie? Warum nicht?

Daniel

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Daniel has 1580 posts and counting. See all posts by Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.