Etappe 2 beim Rothaus Bike Giro führte nach einer Einführungsrunde über zwei Runden mit jeweils zwei knackigen Anstiegen. Die Runden summierten sich auf 66km 2050hm, ein anstrengendes Rennen für unsere Racer.

Donato erreichte sein Ziel unter vier Stunden zu bleiben mit 3:54h deutlich, am Ende Platz 55 in seiner AK. Thomas konnte an dem 11km langen Anstieg in Runde 2 den Abstand verkürzen aber konnte am Ende das entstandene Loch nicht ganz zufahren. 4:00:06h lautet seine Zielzeit mit Platz 37 in der Altherren AK.

Insbesondere die heißen Temperaturen und die lange Cross Country Runde ein weiteres Mal zu fahren sorgte für viele Fahrer für große Strapazen. Die tolle Stimmung, viele Trails und Rennen fahren überhaupt hält die Stimmung aber hoch wie ihr später auch im Coffee & Chainrings Podcast hören könnt.

2x 11km Anstieg, viele Trails und 2000hm auf gerade einmal 65km sagen eigentlich alles. Rothaus Bike Giro Etappe 2 zeigte die Sonnenseite des Schwarzwaldes, die Fahrer schwitzten sich die Berge hoch :D

Ergebnisse