Ruhetag und trotzdem vier sportrelevante Aktivitäten: Physiotherapie, Mentaltraining, Krafttraining und eine kurze Radeinheit.

Ganz schön groggi heute. Aber so soll es am Ruhetag auch sein. Das Krafttraining mit Fokus auf den Oberkörper ist eine willkommene Abwechslung und Teil meiner Projektzielsetzung mit 56 Stunden Radtraining und 6 Stabi/Krafttrainings in drei Wochen.

Im Mentaltraining geht es gerade um das SST-Intervall vom vergangenen Mittwoch und wie ich künftig meine Kräfte in diesen Situationen besser mobilisieren kann. Den nötigen Handlungsplan haben wir in die Wege geleitet.

Auf dem Rad gab es eine lockere 30min Runde auf Zwift. Drei zehn Sekunden Sprints und ein 3min Intervall im Spitzenbereich, das hilft mir morgen optimal regeneriert ins Training zu starten.

Sponser Sportfood Push-Up Challjenge

Frage des Tages

Kann ich nochmal mein Gewicht auf 78kg reduzieren und halten?

Erkenntnis des Tages

Ich habe endlich eine geringfügige Verbesserung meiner Kraftausdauer im Schulterbereich erreicht. Stabi- und Kraftausdauertraining zahlt sich früher oder später aus.