Nach zwei ganz freien Tagen, die für den Kopf auch notwendig waren, melde ich mich mit meinem Trainingstagebuch zurück. Bereits seit gestern habe ich meine neue Saisonplanung fertig, kleinere Details müssen noch auf der chronologischen Zeitachse sortiert werden, außerdem warte ich noch auf die Zu- oder Absagen meiner Racing Highlights Night on Bike und Rad am Ring 2020.

Gestern und heute habe ich mit kurzen Reggie Rides die Beine etwas aktiviert aber bis Sonntag bleiben Umfänge und Intensitäten unten, um nach dem intensiven Blog die nötige Frische für die nächsten Projekte zu erlangen.

Meine neuen Projekte werde ich Anfang Mai vorstellen bis dahin hoffe ich, dass die Zukunft des Rennbetriebs im Mountainbike Zirkus bis September geklärt ist. Und wenn nicht, dann kann ich weiter an meiner neuen Kernkompetenz arbeiten: Flexible Planung und Vorbereitung.

Restweek Stuff

Ruhewochen sind nicht nur toll, weil der Körper sich ausruhen kann. Sondern man hat auch einfach mehr Zeit für Sachen, die man als Amateuersportler zwischen 20 Stunden Trainingswoche und normaler Arbeitsbelastung nicht schaffen kann. Beispiel?

Rasieren und Haare schneiden :D – Spaß beiseite. Ausgerechnet mitten in der Corona Pandemie ging unser Haarschneider defekt und ich musste meinem Haar- und Bartwuchs zuschauen. Haarschneider waren ziemlich überall ausverkauft… oder hatten wie auf Amazon Lieferzeiten von mehreren Wochen.

Außerdem konnte ich endlich mal wieder K1 mit dem Mitfahrfahrrad mitnehmen und eine Menge Spaß haben. Danach war dann auch Zeit für ausgiebiges Putzen des Equipments.

Zusätzlich konnte ich die Mehrzeit für eine tolle Podcast Episode mit Jan und Luca nutzen, sowie endlich meine Fragen und Erkenntnisse des Tages in eine Excel Tabelle formatieren, so dass ich gemeinsam mit Natascha daran arbeiten kann. Yeah. Restweek ist keine tote Zeit!

Frage des Tages

Wie definiere ich meine Ziele für das Höhenmeter Projekt?

Erkenntnis des Tages

Die Beine fühlten sich nach zwei Tagen Ruhe heute wieder richtig gut an. Ich freue mich schon auf mein nächstes TRainingshighlight am Sonntag sowie die geplanten Aktionen in der kommenden Woche mit Teilen der Coffee & Chainrings Crew!