Trainingslager durchführen, Saisonpause, Weitermachen? Fragen über Fragen, die mir am Ruhetag am Montag den Zahn gezogen haben und dazu geführt haben, dass ich gestern keine Motivation für das Training aufbringen wollte. Auch wegen des Ostwinds…

Wie weiter? Viele Athleten stellen sich gerade die Frage. In unserem Team wird die Frage ambivalent diskutiert. Ich wollte das nicht für mich alleine entscheiden und suchte mir Rat bei meinem Trainerteam. Torsten (PMP Coaching) und Natascha (B.Active) haben mich zurück in die Spur gebracht.

Die Lösung ist individuell und muss jeder für sich ausmachen. Aber vielleicht hilft dir mein Gedankenprozess. Sowohl Torsten als auch Natascha haben mir geholfen meinen Weg zu finden. Einen Weg der gestern noch weit weg war, sogar dieses Tagebuch stand kurz vor dem Ende.

Ich habe meine Gedanken zum Thema Motivation und Ziele für das Training unter Corona als Video festgehalten, um auch die Emotionen zu transportieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich hab wieder Lust und du?

Nach den sechs Intervallen war heute etwas Zeit für ein paar Fotos meines Mountainbikes im Frühling, inkl. Rückbau auf den Canyon Lenker/Vorbau. Frühlingsgefühle heißen bei mir auch immer, dass ich mich unmittelbar nach Ende des Trainings mit einem Kaffee belohne, heute mit dem passenden Chimpanzee Riegel Schoko-Espresso. Save Chimpazee!

Am Nachmittag musste ich der Crew noch ihre Sponser Sportfood und Merchandise Sachen schicken.