Gestern CP20 Test, heute RCP Test: Real condition Praxis Test. Die stürmischen Böen sorgten für das extra real.

Einfahren, ausfahren und dazwischen 30min allout. Nach einer Stunde war ich wieder daheim, trotz 17 Grad Außentemperatur.

Was wir aus dem Praxis Test mitnehmen, den ich mit 286 Watt über 30min im welligen Terrain abgeschlossen haben, wird Torsten morgen sagen. Einordnen kann ich das Ergebnis nur bedingt.

Mit 14:39 und 14:25 habe ich die beiden Runden auf der Teststrecke wieder einmal konstant abgespult und meinen PR von 15:04min geschlagen.

Letzterer ohne Sturm, so dass die Zeiten nur bedingt eine Sprache sprechen. Alleine der Maschendrahtdownhill mit 1:17min bei 272 Watt habe ich bei normalen Windbedingungen in 1:12min und 175 Watt absolviert… insofern war das einstellen der 15:12 eine gute Leitung.

Im Zeit empfinden gingen die 30min auch rasch um, einen echten Tiefpunkt gab es nicht. Jetzt freue ich mich auf einen ruhigen Sonntag, dass Teamtraining fiel wegen des Sturms aus.