Tag 31: Zukunftsmusik

Der letzte Ruhetag in der Ruhewoche stand heute ganz im Zeichen der sportlichen Zukunft. In Euskirchen habe ich bei HaPe Bikes intensive Verhandlungen mit Hape Schumacher geführt und für Coffee & Chainrings ein Co-Sponsoring erzielen können. 💪 Darüber hinaus werde ich als Daniel Lambertz Ultracycling perspektivisch als Markenbotschafter für HaPe Bikes agieren, nach einer Testphase bis zum Sommer.

Weiterlesen

Tag 30: Canyon Lux Premiere

Chaka, das Wetter nimmt wieder Fahrt auf und heute konnte ich das erste Mal seit dem Umbau mein Canyon Lux ausführen. Knapp anderthalb Stunden gab es eine flotte Strassenrunde als Testfahrt für den Airwolf Lenker am Lux. Die Überhöhung ist durch den steileren Vorbau um 2cm gewachsen, die Vorbaulänge gleich geblieben. Die neue Position auf dem Rad ist etwas agiler und gefällt mir super. Ich freue mich schon auf die ersten „echten“ Trainings auf dem Lux.

Weiterlesen

Sramimano Praxistest

Seit knapp acht Monaten habe ich den ungewöhnlichen Schaltungsmix aus Shimano XTR 9100 Antrieb mit Sram XG1299 Kasette und PC XX1 Kette. Nach zwei 24 Stunden Rennen, ein Everesting Versuch, diverse lange Trainingseinheiten und dem Stoneman Glaciara fällt das Fazit von Sramimano positiv aus. Spätestens seit dem Microsplin Freilauf von Shimano, den die Japaner 2019 für ihre neue 12fach Gruppen eingeführt haben, ist es auf dem Mountainbike Markt auch in der Antriebswahl schwierig geworden. Unterschiedliche Achsstandards, verschiedene Gabel Offset Varianten,

Weiterlesen

Tag 29: Easy Riding und Krafttraining

Heute standen gleich zwei Trainings auf dem Plan, allerdings bedingt durch die Ruhewoche mit reduzierten Umfängen. 70‘ Rolle im G1 Bereich. Nach den ersten zehn Minuten, die sich ungewohnt schwer anfühlten, folgte eine Stunde im absoluten Wohlfühlbereich mit meiner 95er Kadenz bei 185 Watt. Easy! Beim Krafttraining am Abend kam mein neuer Maxxus Krafttrainer zum Einsatz. Insbesondere das einbeinige Bein beugen stand im Fokus. Dazu solide 3x60kgx15Wh in der Frontkniebeuge und 3x100kgx3Wh Kniebeuge. Kreuzheben klappte genauso gut mit 2x100kgx3Wh und

Weiterlesen

Trockene Füße mit dem GripGrab CyclinGaiter

Es regnet und regnet und langsam läuft das Wasser die Beine hinunter. Und Wasser findet bekanntlich die kleinsten Lücken. Nach einer Stunde im Regen hat es auch seinen Weg von oben in die Überschuhe gefunden und sickert langsam in die Socken. Das ist nicht nur fies, sondern auch nicht gerade gesundheitsfördernd. Für diesen Fall hat GripGrap die CyclinGaiter im Portfolio – und für die dunkle Jahreszeit praktischerweise in seiner Hi-Vis-Linie. Sebastian als Allwetterfahrer hat ihn ausprobiert.

Weiterlesen

Tag 28: Ruhetag

Ruhewoche. Heute ganz frei für den Körper, dafür forderte Natascha das gehirn heute umso mehr. Im Mentaltraining ging es an die Planung des ersten Events und die Analyse der vergangenen Wochen. 9 Uhr Mentaltraining hat was, sowohl für die Moderatorin als auch den Klienten. NICHT! :D War hölle früh für den Scheiß aber wir haben das Beste daraus gemacht. Insbesondere die kleinen Details aus Nachfragen und Hinterfragung von Absichten bringen manchmal den Schlüssel zum Erfolg.

Weiterlesen

4 Stage MTB Race Lanzarote Etappe 4

[et_pb_section admin_label=“section“] [et_pb_row admin_label=“row“] [et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“] Finale. Zum Abschluss spendierte Lanzarote eine echte Marathon Etappe mit 80km und 1600hm, die den 800 Teilnehmern alles abverlangte. Ben versuchte heute alles, konnte sich aber nicht weiter entscheidend absetzen. Thomas und Reinhard sind zufrieden gefinisht! Ben kämpfte hart. Doch er konnte auf der vierten Etappe über 80km und 1600hm beim Club La Santa 4 Stage MTB Race Lanzarote keine entscheidende Lücke reißen und kam nach 3:15 als Gesamt 7. ins Ziel, eine

Weiterlesen

Tag 27: Schontag

Ruhewoche, dazu Montag Schontag. Nach 30min lockerer Rolle, etwas dehnen und Blackroll war der Sportliche Teil des Tages weggefrühstückt. Was bleibt die der mentale Part, fast wichtiger als das Ausdauertraining selbst. Derzeit widme ich viel Energie dem Thema „Teilerfolge“ und „Zielsetzung“ für die Saison 2020 und darüberhinaus. Es war so eine kleine Eckfrage von Natascha, die mich getriggert hat. Warum habe ich nach nach Gulbergen24-uurs weiter gemacht, als mein Ziel ein 24 Stunden Rennen zu finishen erledigt war? Mit Torsten

Weiterlesen

4 Stage MTB Race Lanzarote Etappe 3

Nach zwei Etappen kurzen aber schnellen Etappen mit wenigen Höhenmetern, begann die heute zweite Hälfte des 4 Stage MTB Race Lanzarote mit einem Bergzeitfahren von Meereshöhe auf den 600m hohen Risco de Famara. Ben wird überragend Zweiter, auch Reinhard und Thomas mit guten Resultaten. Aufholjagd jetzt, wird sich Ben Zwiehoff auf der Rampe beim Start der dritten Etappe des 4 Stage MTB Race Lanzarote gedacht haben, als es für 20km auf rund 600m Höhe hinauf zum Risco de Famara ging.

Weiterlesen

Tag 26: Kraftausdauer im Wiegetritt

Eine Einheit noch bis zur Ruhewoche, ein letztes Mal 3+ Stunden auf der Rolle. Ich habe keine Zeit meine Bremse zu entlüften, weshalb mit dem Grand Canyon gerade nicht gut outdoor zu fahren ist. K3 im Wiegetritt auf der Rolle kann auch schön sein. Genauere Vorgaben gab es nicht, außer 4h Training mit alle Anstiege im K3 Wiegetritt. Aufgrund der Rollenbelastung habe ich die Einheit auf 3:15h reduziert, dafür aber auf den ERG Modus verzichtet und mit Volcom, Epic Com,

Weiterlesen