Sebastian Gliem – der Radsportjunkie

In dieser Woche möchten wir dir Sebastian Gliem, unseren neusten Neuzugang, vorstellen. Sebastian verstärkt ab sofort neben der Coffee & Chainrings Redaktion auch das 24h MTB Racing Team.

Sebastian tritt dem 24h Racing Team bei, nachdem er sportlich u. a. bei den 24h Duisburg 2019 als Solofahrer überzeugen konnte. In den kommenden Jahren geht er das große Ziel Race across Germany an, vorher wird er unser 24h MTB Racing Team unterstützen.

Sebastian Gliem (Foto: Sportograf)

Darüberhinaus zieht er mit seinem kompletten Blog Radsportjunkie zu Coffee & Chainrings und wird künftig für unsere Redaktion tätig. Schwerpunkt wird hier neben Testberichten vor allem die befindlichkeitsorientierte Berichterstattung über einen Teil unseres Teams und sich selbst sein.

Sportlich wird Sebastian in dieser Saison etwas kürzer treten und sich auf die Rennen unseres 24h Mountainbike 4er Teams konzentrieren sowie Mountainbike Marathons in der Region bestreiten. Das Rennrad wird zumindest bei Rund um Köln entstaubt und als prädestinierter Bike2Work Fahrer wird er auch unsere Commuter Bike Sektion mit Inhalt füllen und neben Jenni (Mit dem Lastenrad auf dem Land) vor allem über das Leben im Straßenverkehr einer Großstadt (Köln) berichten.

Die genauen Einsätze im Team werden wir Anfang Dezember festlegen und auch in unserem Blog präsentieren, der bis dahin natürlich auch an die Teamvergrößerung angepasst wird.

Redaktionell wird Sebastian wie schon erwähnt regelmäßig über einen Teil des Teams berichten. Insbesondere greift er unserem Transalp Team unter die Arme, so dass ihr über den Podcast hinaus regelmäßige Updates über Tim, Schildi und Sebastian Telaaks Vorbereitung auf das Hammer Event im Sommer erfahrt.

Sebastian und Daniel haben bereits am vergangenen Wochenende die ersten gemeinsamen Kilometer abgespult und werden dies künftig bestimmt häufiger tun. Herzlich Willkommen Sebastian und viel Spaß bei uns!

Mit Sebastian ist unser Team fast vollständig. Während wir noch die letzten Bewerbungen abarbeiten und hier kurzfristig noch neue Mitglieder vorstellen werden, möchten wir euch bitten von weiteren Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank. Coffee & Chainrings is ready for 2020.

Daniel

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.