Musik und 24 Stunden Rennen ist mir sehr wichtig, für die Night on Bike 2019 singen The Streets Lets push things forward und bilden damit ein Bindeglied in meinem Kopf.

Bereits zu meinem ersten 24 Stunden Rennen “Gulbergen24” hatte ich mit Nattyflow und Bleib positiv einen Titelsong ausgewählt. Damals, weil der Song mir gefiel und ich bereits die Motivationswirkung erahnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Streets – Lets Push things forward

Auf dem Weg zum besten Daniel aller Zeiten fehlt nach einem nahezu perfekten Trainingsvorbereitung noch eine gewisse Stabilität im mentalen Bereich. Mein Ziel bei der Night on Bike ist dieser Stabilität näher zu kommen. Die Streets werden helfen!

3 Days to go

Heute werde ich mein Canyon Lux vom besten Servicefachmann der Welt abholen. Edi tauschte noch schnell die Hinterbaulager, damit meine Waffe auch in einem perfekten Zustand am Start steht.

Außerdem stehen zwei kürzere Trainingseinheiten an, jeweils eine Stunde, zuerst G1 low carb und später dann 2×10′ G2 Intervalle.

Lets push things forward

Drei Tage vor dem Rennen darf dann auch der Rote Beete Saft eingesetzt werden und das Carbo Loading begonnen werden. Hier setze ich auf den Sponser Carbo Loader. In meiner Insta Story könnt ihr den Tag heute mitverfolgen, ich nehme euch mit.


Mach mit bei der Coffee & Chainrings 2020 Umfrage und plane mit uns gemeinsam unser nächstes Jahr.
Du musst dich nur für unseren Newsletter anmelden, im Anschluss erhältst du sofort den Link zur Umfrage per E-Mail. Unter allen Newsletter Abonnenten verlosen wir Ende November ein Coffee & Chainrings T-Shirt.