Massivhaus Mittelrhein Laacher See MTB Marathon

Fast 500 Teilnehmer kamen zur Premiere des Laacher See MTB Marathons in Nickenich und zogen am Ende eines ereignisreichen Tages ein positives Fazit zur neuen Veranstaltung des SIG Koblenz e.V. Coffee & Chainrings darf dabei natürlich fehlen, Ansgar und Schildi waren Teil der Premiere mit gemischten Gefühlen.

Der Massivhaus Mittelrhein Laacher See MTB Marathon im Herzen von Schildis Heimatrevier rund um den namensgebenden Laacher See ist etwas Besonderes für unseren Kletterspezialisten. Wer hat schon einen MTB Marathon direkt vor der Haustür?

Außerdem läutet der Laacher See MTB Marathon die Wochen der Highlights ein, denn mit dem Canyon Hunsrück MTB Marathon, der Vereinsmeisterschaft beim MTB Marathon am Rursee, dem 24h MTB Rennen bei der Night on Bike und dem MTB Marathon bei Rad am Ring folgen jetzt alle Highlights der ersten Saisonhälfte im zwei Wochen Takt.

Für Ansgar sollte der Laacher See MTB Marathon zum einen Abschied seiner langjährigen Gefährtin werden und gleichzeitig ein erster Formcheck für die Vereinsmeisterschaft beim MTB Marathon am Rursee in drei Wochen.

Schildi in Topform

Für Schildi lief das Rennen nahezu perfekt. Die Beine fühlten sich nach der schwierigen Startphase gut an und er konnte seinen Stiefel runterfahren.

Nach knapp über 4 Stunden war Schildi dann als 8. Sen3 im Ziel, Gesamtplatzierung 38. Ein hervorragendes Ergebnis. Warum bloß niemand Schildi als Favorit bei der Vereinsmeisterschaft auf dem Schirm hat?

Sascha empfing unsere Mountainbiker im Ziel.

Ansgars hadert bei Diva Abschied

Ansgar folgte mit einiger Verspätung auf Schildi ins Ziel. Als 16. Sen2 (57. Gesamt) nach 4:46h ins Ziel und lag damit genau in seiner im Vorfeld kommunizierten Erwartung.

Trotzdem zog Ansgar ein negatives Fazit zum Rennen. Das Ergebnis wird seiner Favoritenrolle beim Rursee Marathon nicht gerecht. Das er nach seiner 3 Monate andauernden Verletzungspause überhaupt schon wieder ein Rennen auf der Langstrecke beenden konnte, heiterte unsere Diva entsprechend auch nicht auf.

Fazit

Die Strecke des Massivhaus Mittelrhein Laacher See MTB Marathon wurde von unseren Piloten sehr gelobt. Auf der Kurz- und Mittelstrecke fehlte den Fahrern hier und dort ein paar Trails, diese waren auf der 80km Strecke reichlich vorhanden und hatten auch ihre technischen Highlights. So macht Mountainbiken in der Eifel definitiv Spaß!


Modische T-Shirts, die unser Lieblingshobby in einem schlichten Design für den Alltag tragbar machen. Zeige deinen Freunden, was dein Lieblingshobby ist. Ich bin Mountainbiker. Melde dich noch heute für den IAMTB Newsletter an und spare bei deiner ersten Bestellung im IAMTB Shop satte 20% auf deinen Einkauf.

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.