Coffee & Chainrings im neuen Design

Wir haben uns bereits nach unserem Strategietreffen 2019 über unsere Pläne und Veränderungen gesprochen und euch auch in unserem Podcast in der Talkrunde Kaffeekränzchen hin und wieder aus dem Nähkästchen geplaudert. Wer uns genau verfolgt hat, hat unlängst das neue Titelbild oder die neuen Logos bei Facebook, Instagram und Co wahrgenommen.

Nach rund sechs Jahren war es Zeit für ein kleines aber wichtiges Redesign. Es wurde häufiger bemängelt, dass auf unseren Trikots mit der Banderole unser Teamname nicht gut lesbar ist oder das die Verwendung von zwei verschiedenen Markenzeichen Banderole und Kettenblatt mit Tasse für neue Leser oder Hörer auf Anhieb nicht verständlich sind. So haben wir bereits im November entschieden, dass wir unseren Auftritt entschlacken wollen und ein neues, allgegenwärtiges Logo benötigen.

Ansgar, Daniel, Markus und Tim sind mit diesen beiden Logos gewachsen. Jetzt geht die Banderole in Rente. Aber nicht ganz…

Mit unseren Neuzugängen kamen neue Ideen, andere Schwerpunkte aber die schnelle Einigkeit, dass wir ein gemeinsames, aussagekräftiges Fundament benötigen. Dies haben wir mit unserem neue Logo erschaffen ohne Coffee & Chainrings neu zu erfinden. Es bleibt ein kleines aber immens wichtiges Redesign.

Auf unserem ersten Strategietreffen waren wir schnell einig, dass wir Coffee & Chainrings auf ein Emblem reduzieren wollen und nach Möglichkeit künftig ein quadratisches Logo haben wollen, gut lesbar und weniger verspielt als die Banderole.

Schildi übernahm die Verantwortung und suchte Rat bei seiner Bekannten Aggy Stähler und erhielt eine fantastische, Coffee & Chainrings ins Gesicht geschnittene Antwort. Liebe Aggy ganz Coffee & Chainrings ist dankbar und die Begeisterung für deine Arbeit ist überwältigend.

Coffee & Chainrings im neuen Gewand

Genug Tammtamm, ran an die Taten. Stolz und voller Freude darf ich euch jetzt ganz offiziell unser neues Coffee & Chainrings Team Logo vorstellen. Ein paar Worte möchte ich als Teamcaptain dazu verlieren, sowohl was den gestalterischen Hintergrund als auch die Verwendung der Logos angeht.

Hauptbestandteil unseres Redesigns bleibt unsere beliebte Kaffeetasse im Kettenblatt eingebettet. Der Pfeil als dynamisches Element ist jetzt freigestellt und dringt in die Tasse ein. Einerseits eine qualmende Tasse, andererseits eben blitzschnelles radfahren.

In der Farbgebung haben wir Änderungen vorgenommen und arbeiten künftig mit einer pinken Tasse mit blauen Pfeil und schwarzen Kettenblatt auf weißen oder hellen Hintergrund. Wird der Hintergrund zu dunkel, dann wird das Kettenblatt pink und die Tasse blau.

Neue Schrift als Herzstück des Logos

Anstelle der Banderole haben wir ein neues Herzstück unseres Logos. Der Schriftzug Coffee & Chainrings wurde komplett neugestaltet. Wo soll ich anfangen? Coffee eine verspielte, extra für uns handgeschriebene Schriftart, die den Genuss und die Extravaganz von Kaffee in den Vordergrund stellt. Demgegenüber wirkt das nüchterne Chainrings wie ein Regenschauer.

Kaffee und Radfahren geht für uns untrennbar zusammen und zwar genauso wie ich die beiden vermeintlichen Gegensätze gerade skizziert habe. Das im Kettenblatt gerahmte und Zeichen unterstreicht das ganze.

Einmal Coffee & Chainrings in sechs Varianten

Insgesamt umfasst das neue Coffee & Chainrings Logo sechs Varianten. Klingt viel und überladen, allerdings fügt sich alles perfekt zusammen.

Der Goldstandard ist das Logo mit Schriftzug unterhalb des Kettenblatts mit schwarzen Kettenblatt, pinker Tasse und blauen Blitz mit schwarzen Schriftzug in einem Quadrat. Wird der Hintergrund dunkel, dann ändert sich die Farbe des Kettenblatts in pink mit blauer Tasse und Blitz, der Schriftzug wird weiß und das Kettenblatt des &-Zeichens wird pink.

Auf Twitter, Instagram, Facebook oder anderswo lassen wir den Schriftzug unterhalb des Kettenblatts mit Tasse dann weg, wenn der Bildausschnitt zu klein wird. Dann reicht das Kettenblatt mit Tasse und Blitz in den Farben wie oben, je nach Hintergrund.

In unserem neuen Header oder grundsätzlich auf größeren rechteckigen Flächen setzen wir den neuen Coffee & Chainrings Schriftzug rechts neben das Logo.

Coffee & Chainrings 2019

Ich muss zugeben, dass ich anfangs skeptisch war und mir die neue Schrift erst auf den zweiten Blick gefallen hat. Aber mit den letzten Arbeitsschritten war ich sehr verliebt in das neue Logo. Es ist wundervoll.

Auch der Einsatz der Logos ist für alle nachvollziehbar und in sich geschlossen. Die Farbwechsel ändern den Charakter des Logos nicht, sorgen aber für Aufsehen. In Kürze werden wir auch das Coffee & Chainrings Trikot 2019 mit dem neuen Logo vorstellen.

Außerdem können wir zeitnah mit einer Kleinstserie Aufkleber, T-Shirts und Kaffeetassen im neuen Design für euch anbieten. Unseren Spreadshirt Shop werden wir schließen und künftig zu besseren Konditionen eine eigene Bekleidungslinie in Bio-Qualität anbieten.

Ebenfalls sind die ersten Entwürfe für die Bikelovetour Sonderedition in Arbeit.

Unter der Woche haben wir schon unsere neue Seite Wir sind Coffee & Chainrings veröffentlicht und unsere Racing Seite überarbeitet.

Im ersten Halbjahr 2019 wartet mit der Vereinsgründung von Coffee & Chainrings noch ein letzter Meilenstein.

Daniel

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Ein Gedanke zu „Coffee & Chainrings im neuen Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.