Emily Batty und Lance Armstrong, das hoffentlich letzte Kapitel. Wir sind ein kleiner Blog mit einer übersichtlichen Reichweite aber nichtsdestotrotz haben auch wir die massiven Unterschiede in der Bewertung der Veröffentlichung eines Fotos von einer Profi Sportlerin mitbekommen. 

Die Kritik prasselte nur so auf Emily Batty ein, wie sie ein Foto mit dem lebenslang gesperrten Lance Armstrong in ihrem Instagram Account teilen konnte. Die mehreren tausend Kommentare spiegelten gut die Diskrepanz zum Thema Umgang mit Doping, gedopten Sportlern und alten Helden dar. 

Während einerseits Emily Batty für das Foto viel Zuspruch fand, u.a. von der ehemaligen MTB-Weltmeisterin Prevot, äußerten sich viele Fans von Batty entrüstet und enttäuscht. 

Auch wir haben klar Stellung bezogen und sind der Meinung in der Öffentlichkeit passt diese Art Werbung für unseren Sport nicht. Ben Zwiehoff sah das genauso

Und Emily Batty hat die Kritik angenommen und offensichtlich ihre Ansicht verändert, denn seit dem Wochenende ist das Bild aus ihrer Timeline verschwunden. Das begrüßen wir sehr.