Coffee & Chainrings International! #bikelovetour❤️

Coffee & Chainrings International. Im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz verkündeten Daniel und Tim heute das Motto für die kommende Rennsaison 2019: #bikelovetour❤️

Doch damit nicht genug, denn gleichzeitig starten wir für unsere beiden Vollblutrennfahrer ein Crowdfunding, um die #bikelovetour❤️ mit deiner Unterstützung zu finanzieren. 

Mit Luxemburg, Niederlande, Belgien, Italien, Deutschland und Portugal werden Daniel und Tim durch halb Europa reisen und dich mit spannenden Reisegeschichten verwöhnen.

Coffee & Chainrings International Funding

Coffee & Chainrings International Crowdfunding Screenshot
Screenshot: Coffee & Chainrings International Crowdfunding (Startnext.com)

In der neuen Podcast-Serie mit dem Thema Trainingsrückblick werden Daniel und Tim das eigene Training darstellen, erklären und dir zeigen, dass auch Hobbyathleten große Ziele erreichen können. Wir wollen dir damit zu einem besseren Sportler-Ich helfen und dir Motivation für dein eigenes Training geben. 

Alles zum Coffee & Chainrings International Crowdfunding könnt ihr ab sofort unter www.bikelovetour.de nachlesen. Bei einem erfolgreichen Funding wirst du dann ab Januar 2019 mit weiteren Specials rund um Daniel und Tim verwöhnt. 

Bisher gab es alle Inhalte auf Coffee & Chainrings kostenlos. Das soll auch so bleiben, deswegen hoffen wir dich als Unterstützer für unser Funding zu gewinnen. Ab heute zählt jeder Euro für die erfolgreiche Finanzierung von Coffee & Chainrings International. 

Coffee & Chainrings International Pressekonferenz

Unsere Coffee & Chainrings International Pressekonferenz könnt ihr im YouTube Video noch einmal ansehen oder in unserem Podcast nachhören.

Feedback zu unserem Crowdfunding, Presseanfragen, Lob und Kritik könnt ihr uns direkt über www.bikelovetour.de zusenden. 

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!