RAG2018: 5 Tage – 5 Fragen an Torsten Weber #4

In fünf Tagen startet das Race across Germany, nonstop von Flensburg nach Garmisch Partenkirchen über 1150km. Es winkt die Qualifikation für das Race Across America, der Mutter aller Langstreckenrennen. Christoph Strasser gewann in der vergangenen Woche das Rennen über 5000km nach 8 Tagen und einer Stunde.

Noch exakt 24 Stunden bis Torsten Weber morgen um 8:12 Uhr die Startrampe beim Race Across Germany verlässt und die kommenden ca. 48 Stunden durch Deutschland radelt. Damit ist die zeitliche Distanz zum Rennen bereits kürzer als das Rennen selbst. Wie fühlt man sich? Ganz klar, dass Torsten auch bei dieser Frage bereits einen Schritt weiter denkt.

5 Tage – 5 Fragen #4: Morgen um 8:12 Uhr geht es los, das Race Across Germany startet für dich. Noch 24h vor 48h radfahren. Crazy shit oder?
Torsten: Ja das stimmt. An die Distanz darf ich auch nicht denken. Solche Distanzen bin ich bis dato noch nicht gewohnt. Ein merkwürdiges Gefühl wenn man sich versucht vorzustellen Freitag morgens auf das Rad zu steigen und wenn alles glatt läuft Sonntag morgen erst wieder runter… Aber wenn man die letzte Woche die Jungs und Mädels beim RAAM gesehen hat, dann ist dies hier reiner Kindergeburtstag den ich vorhabe.

  • 5 Tage – 5 Fragen an Torsten Weber #1
  • 5 Tage – 5 Fragen an Torsten Weber #2
  • 5 Tage – 5 Fragen an Torsten Weber #3
  • Veröffentlicht von

    2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

    1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

    1. Eine gute, unfallfreie und erfolgreiche Fahrt wünsche ich. Sehr aussergewöhnliches Unternehmen! Hut ab!

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    Privacy Policy Settings

    Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

    Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!