Daniels WM-Tagebuch Folge 58

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Trainingslager Tag 1. Pünktlich um sechs Uhr war ich wach und bereits bis in die Haarspitzen motiviert. Endlich, endlich geht es los. YEAH! Gleich am ersten Tag stehen zwei Trainings Session an, noch vor dem ersten Kaffee saß ich zum Nüchtern Training auf dem Rad. Auftakt ins Trainingslager für @dn_lmb. Die Motivation ist riesig, das Wetter spielt mit. #wemboFinale pic.twitter.com/DPVfJ5ozkD — Coffee & Chainrings (@Coffeechains) February 28, 2017 Meine Motivation war riesig, das Wetter stürmisch. Wir arrangierten uns, immerhin ist viel Gegenwind besonders gut bei kraftorientientierten G2 Intervallen. Nach dem ersten Training ist vor dem ersten Kaffee. Gemeinsam mit der

Weiterlesen

Trainingslager zu Hause – Low Budget Alternative

Heute beginnt mein Trainingslager zu Hause und viele Fragen sich bestimmt, was soll der Scheiß? Ich möchte euch in diesem Artikel einige Vorteile eines Trainingslager zu Hause vorstellen, denn man muss im März nicht zwangsläufig auf eine Insel fliegen. Ein qualitativ hochwertiges und effizientes Training kann auch zu Hause den Grundstein für eine erfolgreiche Saison legen. Um zu Hause ein erfolgreiches Trainingslager durchführen zu können, müssen ein paar Dinge geregelt sein. Während man in einem auswärtigen Trainingslager in der Regel außer Radfahren nichts machen muss, stehen zu Hause weitere begleitende Aufgaben an. Das Essen will vorausschauend geplant werden, die Radwäsche muss immer wieder gewaschen werden, die Räder müssen alleine gewartet werden und einige Hausarbeiten müssen für diese Zeit ruhen. Letztendlich

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 57

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. U R L A U B. Ab heute Training, Essen und Wellness. Wellness zuerst! 😬 pic.twitter.com/AmW6i4TxbV — Daniel Ⓥ (@dn_lmb) February 27, 2017 Mein Training heute KB/G1: Reggie Ride. Gesamtdauer: 90 Minuten, TSS: 50, Leistung: 140 Watt. Ansgar ist ein Schatz. Erst schickt er mir eine Botschaft, dass ich auf dem Rückweg von der Arbeit wohl Durchweg Gegenwind habe und dann begleitet er mich zur Überraschung. KB/G1 Training heißt in meinem Fall heute Beine baumeln lassen und im Rhythmus bleiben. Morgen beginnt das Trainingslager. Die Einheit war entsprechend low. Zu low, so dass ich auf einem Trail a) übermütig und

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 56

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Wie gewohnt klingelt auch am Sonntag morgen der Wecker um sechs Uhr. Das Aufstehen fällt minimal schwerer als sonst, aber alles im Rahmen. Nach einer kurzen Blackroll Massage sitze ich um 06:40 Uhr auf der Couch und genieße bei Kaminfeuer für eine Stunde die Ruhe. Ruhe und Entspannung ist unbeschreiblich wichtig. Aus dieser Stunde ziehe ich die Kraft für den Tag. Meine Form der mentalen Hygiene. Um 08:00 Uhr ist Trainingsbeginn, knapp drei Stunden Training wartet auf mich. Moderates G1/G2 Training mit vier SB-Intervalle am Anfang. Zeit das Gelernte von Gestern zu Üben und den Kopf baumeln zu lassen. Danach

Weiterlesen

Kuurne-Brussels-Kuurne 2017

Gestern haben wir den Auftakt der belgischen Klassiker Saison auf dem Rennrad verpasst, dafür richten wir heute unsere Aufmerksamkeit auf Kuurne-Brussels-Kuurne. Denn mit #kbk2017 findet heute direkt ein weiterer Klassiker in Belgien statt. Kuurne-Brussels-Kuurne Live ab 14.30 Start in Kuurne verpennt Ja gehts schon los? Nach dem Startschuss tut sich in Kuurne wenig, aber langsam aber sicher setzt sich das Peloton in Bewegung. Omloop Het Nieuwsblad 2017 Bereits gestern wurde mit Omloop het Nieuwsblad 2017 die Klassiker Saison in Flandern eröffnet. Im Finale des Rennens kam es zu einem spannenden Duell zwischen Weltmeister Sagan und Vorjahressieger Van Avermaet. Wir haben die Highlights für euch:

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 55

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Puh! Heute war ein wegweisender Tag für mich in der Vorbereitung auf die 24h Mountainbike Weltmeisterschaft. Denn Dennis von der MTB Fahrtechnikschule Mac Hartmann hatte mich zu einem Training in die Eifel geladen. Ziel und Zweck war zum einen mein Canyon Lux Fully besser kennenzulernen und in einem Übungsfeld an die Grenzbereiche zu führen, zum anderen aber auch meine Haltung auf dem Rad zu optimieren und sicherer, Ressourcen schonender und schneller technische Abfahrten zu meistern. Und ich kann euch sagen, ich habe heute extrem viel gelernt. Selten habe ich an einem Tag soviel MTB spezifisches Wissen theoretisch wie praktisch gelernt

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 54

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Gestern reihte sich Termin an Termin, heute das Gegenteil. Meine Frau hat Geburtstag und wir haben den Morgen gechillt verbracht. Während ich mein Training absolvierte, konnte meine Frau etwas werkelen. Anschließend waren wir gemeinsam mit der Geburtstagsvorbereitung beschäftigt und natürlich mit dem Feiern. Entsprechend wenig Zeit bleibt heute dem WM-Tagebuch. Mein Training heute G1/IE/G2: 1×6′ IE, 3×5′ G2. Gesamtdauer: 90 Minuten, TSS: 85, Leistung: 191 Watt. Gestern habe ich ein ordentliches Kraft Training abgelegt und u.a. 5 Sätze mit 5 Wiederholungen auf 100kg gesquattet ohne dabei in den Grenzbereich zu kommen. Das weitere Training verlief ebenso großartig, nicht umsonst gab

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 53

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Guten Abend. Obwohl ich heute offiziell Ruhetag habe, nutze ich die Zeit zwischen Arbeit, Physiotherapie, Bike-Wash vor dem Abendessen und Kraft-Training. Nach dem gestern einer dieser hektischen Tage mit aufstehen – Training – Arbeit war, folgt heute einer dieser vollgestopften Tage. Von Termin zu Termin quasi, but I feel good. :-) Die Arbeitszeit war ok und mein Training von gestern habe ich gut kompensiert. Auf der Arbeit fällt es mir immer etwas schwerer an solchen Tagen auf meine Nahrungsmengen zu achten, aber ich habe nur geringfügig mehr gegessen als geplant und den Tag zufrieden abgeschlossen. Heute morgen habe ich dann

Weiterlesen

Lieblingsblogs Folge 56

Lieblingsblogs Folge 56. Die #Lieblingsblogs sind eine von vielen tollen neuen Ideen, die aus dem Austausch mit euch entstanden sind und mehr soziale Interaktivität im Netz fördern soll. Wir bieten euch unsere Plattform, um eure Links einmal in der Woche unserem Publikum vorzustellen. Diese Serie erscheint jeden Mittwoch, pünktlich zum Bergfest und bietet euch hoffentlich genauso viel Mehrwert wie uns. Viel Spaß beim Durchzappen! Herzlich Willkommen zu den #Lieblingsblogs. Die Lieblingsblogs Folge 56 voll gepackt mit tollen Sachen, die das Leben süßer machen… Wir haben Empfehlungen von euch für euch aus der Welt des Sports, u.a. mit Diskussionen über Sportförderung, Mobilität, Trainingstipps und Rennberichte. Viel Spaß beim Lesen! Deine Lieblingsblogs der Woche Radsport Rennrad mit einem interessanten Kommentar über die

Weiterlesen