Daniels WM-Tagebuch Folge 30

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Intervalldienstag. Aber nach der Nachtbereitschaft kam ich nicht wirklich in die Pötte, im Gegenteil war zuerst die Couch der Place to be. Damit kündigte sich bereits ei schlechtes Omen, denn mir war bereits mittags klar wie schwer das Training heute werden würde. Wie sehr willst du es? Intervalldienstag! #wemboFinale pic.twitter.com/ucacHkmj4D — Daniel Ⓥ (@dn_lmb) January 31, 2017 Der Kopf wollte nicht aber das Herz schon. Die Beine waren unentschlossen und der Geist ich willig. Ein innerer Monolog suchte bereits nach dem ersten Intervall nach Ausreden und Gründen, dass das Training frühzeitig beendet wird. Aber nicht mit mir! Nicht in der

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 29

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Restday. Den Beinen geht es gut, am Morgen habe ich mich gut entspannt und etwas im Haushalt gearbeitet. Außerdem muss ich heute arbeiten. Tendenziell sind meine Ruhetage immer mit Nachtbereitschaftsdiensten verknüpft, damit entfalten sie ihre Wirkung nicht zu 100% aber als Hobbysportler muss man eben Abstriche machen. Heute gingen die ersten Startgelder für Vorbereitungsrennen an die Veranstalter, 30€ bekam der SC Hagen Wildwiese und 29€ der Schinderhannes e.V. Ich muss mir noch überlegen, wie ich meinen Wettkampf Kalender mit diesen Details in Kürze hier schön präsentieren kann. Ideen voran! Bis morgen.

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 28

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Letzter Tag im Trainigsblock, VLaMax-Training kraftorientiert. Außerdem war es Sonntag, Gemütlichkeit, Couch und Ruhe. Einfach mal Nichtstun. In meinem Videoblog nehme ich euch heute mit zur Entscheidungsfindung pro Rollentraining, ihr begleitet mit kurz beim Training, außerdem ziehe ich danach ein Fazit zur Trainingswoche. Daniels WM-Tagebuch Folge 28 Mein Training heute G1/G2: 4×15′ G2 mit 40-60rpm, 130 Minuten gesamt. TSS 105. Guter Abschluss meines Dreier-Blocks. Das kohlenhydratfreie VLaxMax Training gewohnt ordentlich umgesetzt, die Ermüdung aber auch gespürt. Freiwillig habe ich och ein viertes Intervall angehangen, weil mir das zweite während des Trainings ich gefiel. Alle Intervalle habe ich um 215 Watt

Weiterlesen

UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Bieles 2017 – Elite Men

Heute wird in Luxemburg die UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Bieles 2017 ausgetragen. Am letzten Wettkampftag messen sich ab 11:00 die u23 Fahrer, anschließend folgt ab 15:00 das mit Spannung erwartete Rennen der Herren. Favorit ist der Belgier Wout van Aert, der seinen Titel aus dem letzten Jahr verteidigen möchte. Zuletzt war Mathieu van der Poel nah dran. Aber auch der Deutsche Marcel Meissen präsentierte sich beim letzten Weltcup extrem stark und konnte seine erste Podiumsplatzierug feiern. Cyclocross in Deutschland leider bedeutungslos Cyclocross ist in Deutschland leider weitergehend bedeutungslos, obwohl sich diese Radsport Disziplin als extrem Zuschauerfreundlich und spannend auszeichnet. In Belgien und Niederlanden gehört Cyclocross zu den Hauptsportarten und zehntausende Zuschauer besuchen die Events vor Ort oder schauen die Liveübertragungen. Das

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 27

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Ich kann euch sagen, manchmal kann ma gar nicht glauben, dass es noch besser sein kann! Aber es geht. Die letzten Trainingswochen verliefen toll, ich hatte eine Menge Spaß und gute Erfolge. Aber die heutige Einheit stellt vieles in den Hintergrund: Es war perfekt. Ob es am Wetter lag? Oder der kurzen Hose? Oder den gute Beinen? Vier Stunden später bin ich noch immer voller Endorphine. #outsideisfree. Erste lange, intensive Radeinheit draußen erledigt. 5×10' G2, 4×30" SB in 180'. Fantastisch. #wemboFinale pic.twitter.com/iDRAdFl85I — Daniel Ⓥ (@dn_lmb) January 28, 2017 Heute zeigte sich zum ersten Mal ein Vorbote des Frühlings. Bereits

Weiterlesen

UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Bieles 2017 – Elite Women

Heute (Junioren ab 11Uhr, u23 Frauen ab 13Uhr, Frauen ab 15Uhr) und morgen (u23 ab 11Uhr, Herren ab 15Uhr) wird in Luxemburg die UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Bieles 2017 ausgetragen. Im heutigen Hauptrennen, der Kampf um die WM-Krone bei den Frauen, dreht sich alles um Top Favoritin Marianne Vos (NL). Marianne Vos hatte die letzten Weltcup Rennen dominiert und überzeugend gewonnen, die künftige Weltmeisterin muss also auch Marianne Vos schlagen oder Marianne Vos wird einen weiteren Titel einsammeln. Cyclocross in Deutschland leider bedeutungslos Cyclocross ist in Deutschland leider weitergehend bedeutungslos, obwohl sich diese Radsport Disziplin als extrem Zuschauerfreundlich und spannend auszeichnet. In Belgien und Niederlanden gehört Cyclocross zu den Hauptsportarten und zehntausende Zuschauer besuchen die Events vor Ort oder schauen die

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 26

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Gestern war #Restday aber das alternative Sportprogramm eine Nummer zu Heavy. Ich kam kaum in die Pötte und meine Beine waren nicht erholt, sondern sackschwer. Alles tut weh. Dann kann man auch mit Intermitted exercises und EB-Intervallen nix mehr kaputt machen. #wemboFinale #trainhard — Daniel Ⓥ (@dn_lmb) January 27, 2017 Aber positiv gesehen war das ein Vorteil für die harte Rolleneinheit, schlimmer geht eh nimmer mehr. Und mit der richtigen Moral und einem konservativem Pacing kommt man dann aus. Mein Training heute G1/IE/EB: 2×6′ IE, 3×3′ EB. TSS: 95, 90 Minuten. Nach dem #Restday gestern sollte das 2×6′ Programm eigentlich

Weiterlesen

#WeRemember

27.01.1945 – 27.01.2017: Never forget. In Erinnerung an die Befreiung des KZ Ausschwitz durch die Rote Armee. Спаси́бо. Die Forderung, daß Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung. Sie geht so sehr jeglicher anderen voran, daß ich weder glaube, sie begründen zu müssen noch zu sollen.” – Theodor W. Adorno: Erziehung zur Mündigkeit.

Weiterlesen

Knog Oi Bike Bell – die andere Fahrradkingel

Knog Oi Bike Bell – die andere Fahrradkingel. Eine Klingel ist – insbesondere am Rennrad – immer so eine Sache. Die Einen sagen: Muss sein! Die Anderen: Bringt so wie so nix, ich rufe lieber. Das mag man jetzt halten wie man will, ich persönlich habe an allen Bikes eine Klingel montiert. Eine Klingel signalisiert jeden halbwegs vernunftbegabten Menschen: Da kommt ein Fahrrad. Gerne bekommt man die Frage von träumenden, fast tauben oder mit In Ears Musik hörenden Mitmenschen gestellt: „Hast Du keine Klingel!?“. Das ist auch oft der Fall, nachdem man sich die ganze Zeit vorher bis zur Sehnenscheidenentzündung einen abklingelt hat. In diesem Fall kann ich die Fragen des besorgten Mitmenschen getrost mit: „Ja, ich habe eine Klingel.

Weiterlesen

Daniels WM-Tagebuch Folge 25

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Ein morgen voller Arbeit, danach frei und Wochenende! Auf dem Radar heute trainingsfrei, dafür scheuchte mich Thorsten durch den Kraftraum der Erkahalle. Harte Kraft-Stabi Session und danach ein verdienter Ruhetag mit Familie und Couch. Frühstück. Wochenende 😍Auf zum Stabi Training. #wemboFinale pic.twitter.com/Ke4ypP65mo — Daniel Ⓥ (@dn_lmb) January 26, 2017 Ausruhen neu definiert Einen kurzen Einblick in das heutige Training möchte ich euch dann auch noch gewähren. Grund genug den Tagebuch Eintrag heute kurz zu fassen. Ich wünsche euch einen schönen Abend! Bis morgen!

Weiterlesen