Lieblingsblogs Folge 29

Lieblingsblogs Folge 29. Die #Lieblingsblogs sind eine von vielen tollen neuen Ideen, die aus dem Austausch mit euch entstanden sind und mehr soziale Interaktivität im Netz fördern soll. Wir bieten euch unsere Plattform, um eure Links einmal in der Woche unserem Publikum vorzustellen. Diese Serie erscheint jeden Mittwoch, pünktlich zum Bergfest und bietet euch hoffentlich genauso viel Mehrwert wie uns. Viel Spaß beim Durchzappen!

lieblingsblogs

Die #Lieblingsblogs Folge 29 wie immer reichlich #Twitterbiketreff, #Twitterlauftreff, #Sportalltag, #allebekloppt und befindlichkeitsorientierte Sportler. Man merkt die Sommerpause ein wenig an, denn es mangelt gerade an Wettkämpfen, dafür gibt es schöne Trainingsgeschichten und erfrischendes Sommeressen.

Deine Lieblingsblogs in dieser Woche:

» Der Flo kommt mit der 10. Ausgabe des #schnaufcast aus der Sommerpause und hat eine erschreckende Diagnose gestellt bekommen. Lest hier was und wie er damit umgeht. Von uns alles erdenklich Gute!

» Endurange Daniel möchte einfach mal Danke sagen und legt langsam das Image des #mimimi-Ministers ab, denn er läuft bald den besten schlecht vorbereiteten Marathon!

» Eric hat schnelle Beine und packt wieder öfter seine Laufsachen bei Reisen ein! Das freut uns!

» Habt ihr euch schon immer gefragt, wie diese tollen Action Fotos bei den tollsten Sport-Events zu Stande kommen? Bei Sportgraf günstig zu kaufen aber de Aufwand dahinter ist nicht immer sichtbar: Ein Tag im Leben eines Sportografens.

» Viele machen Bike to work. Din macht Bike to swim, mehr über ihr Lieblingseinheit auf Eiswürfel im Schuh.

» Michaela hatte die Kette nicht quer, sondern rechts. Rekordverdächtig schnell bestritt sie das 24h einen von Duisburg als Solo-Fahrerin und erreichte einen persönlichen Rekord. Herzlichen Glückwunsch!

» Muschi ist Edelhelfer. 24h Solo-Mixed natürlich nur mit einem Gang, damit man auch richtig leiden kann. Ein andere Perspektive zum 24h Rennen in Duisburg.

» Einmal mehr ein ganz großes SCHADE. Boris beendet seine Saison aufgrund einer Verletzung vorzeitig, obwohl diese bisher wirklich hervorragend verlief. Das tut uns sehr leid. Boris wäre aber nicht Boris würde er an seinen Startplätzen festhalten, sondern gibt diese für andere Fahrer frei. Wem das Charly Gaul Cyclosportiv und das Bergzeitfahren am Bourscheider was sagt, möge sich bei Boris melden. Wir wünschen dir eine gute Besserung.

» Die Mietze hilft bei der Marathon Vorbereitung, in der Artikelreihe geht es jetzt um die wettkampfspezifische Vorbereitung in Form von Leistungstests. Eine spannende Geschichte.

» Kopf hoch und Arsch in Sattel. Katrin über das verkorkste Jahr, einen Vorzeigeathleten für Veranstalter, Geduld, nochmals Geduld und dasigen Körpergefühl. Möge ihr neues Jahr mit erfreulichen Ergebnissen beginnen.

» Die Badehaube und der Kraulrowdy klingt vielversprechend. Die Inhalte des Artikels lassen sich eins zu eins auf andere Sportarten übertragen. Leider.

» Für hungrige Mäuler habe ich auch noch das passende Rezept parat: Rotkohl-Mango Salat. Natürlich vegan, glutenfrei und gesund.

Während des Schreibens der #Lieblingsblogs gehört zweifelsfrei IMMER eine gute Tasse Kaffee. Meistens ein Kaffee aus dem Hause Coffee Circle. Und was verbinden wir neben guten Kaffee immer mit Coffee Circle? Richtig:

» Den Kaffeeheld Hannes oder auch der Peter Lustig des Kaffees.

» HOT! NEU! Und die Vorbestellphase endet diese Woche!! Also holt Euch noch schnell das passende Lieblingsteil Trikot zu Eurem #Lieblingsteil Cycling Cap.

Video der Woche:

Über die richtige Kaffee Zubereitung, mindestens genauso wichtig wie das richtigeSetup am Racebike.

[su_divider top=”no” style=”dashed”]
Hier darfst du mitmachen! Wir sammeln tolle Artikel aus dem Netz und stellen diese einmal in der Woche auf unserem Blog unter dem Titel #lieblingsblogs vor. Du kannst ganz einfach das Formular auf der #Lieblingsblogs Seite ausfüllen und uns deinen Lieblingsblog der Woche zusenden.

Veröffentlicht von

Ich bin schon immer Radfahrer gewesen. In meiner Jugend bin ich immer lieber mit dem Rad anstatt mit dem Bus zur Schule gefahren und war auch mit Freunden immer auf dem Rad unterwegs. In der Zeit des Arbeitslebens und der Familienbildung war ich sportlich relativ inaktiv. Nach einer Knieoperation 2014 war das Rad die beste Reha und es hat sich stetig bis zur Sucht entwickelt. Heute geht es nicht mehr ohne Rad und der Wille immer besser zu werden ist mein Antrieb.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Leider habe ich dieses Wochenende mein BikeToSwim (trotz der unfassbaren Hitze) nicht umsetzen können. Habe mich doch für lange Radausfahrten entschieden, wenn es schon mal so unglaublich traumhaftes Wetter gibt.

    Das Video ist ja der Hammer! Was hältst du eigentlich von kaltem Kaffee – also genauer gesagt, kalt “gebrühtem” Kaffee? Ich trinken ja “eigentlich” keinen Kaffee, aber den liebe ich.

  2. Ich habe das noch nicht ausprobiert. Aber ich will es ausprobieren. Leider waren die letzten Tage ziemlich Trainings fokussiert, aber heute ist der Urlaub vorbei und es kehrt Alltag ein :D

    Vielleicht nehme ich meine beiden Fortbildungstage mal, um diese Brühmethode zu testen und guten kalten Kaffee dabei zu haben anstatt mäßigen Heißen.

    Klingt in jedem Fall besser als dieser Instant-Eiskaffee Scheiß!

  3. Also für den Sommer einfach perfekt. Ich werde mir auch gleich mal einen neuen für morgen hinstellen. Als Teetrinker ist das eine tolle Alternative und der Geschmack hat so viele unterschiedliche Aromen, einfach lecker.

    Dann lebe dich mal wieder gut in den Alltag ein.
    Beim Reisen nehme ich auch lieber den guten kalten Kaffee mit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.