Lieblingsblogs Empfehlungen von euch für euch

#Lieblingsblogs ist eine von vielen tollen neuen Ideen, die aus dem Austausch mit euch entstanden ist und mehr soziale Interaktivität im Netz fördern soll. Wir bieten euch unsere Plattform, um eure Links einmal in der Woche unserem Publikum vorzustellen. Diese Serie erscheint jeden Mittwoch, pünktlich zum Bergfest und bietet euch hoffentlich genauso viel Mehrwert wie uns. Viel Spaß beim Durchzappen! Ausgabe 24 der #Lieblingsblogs. Die #Lieblingsblogs wie immer reichlich #Twitterbiketreff, #Twitterlauftreff, #Sportalltag, #allebekloppt und befindlichkeitsorientierte Sportler. Heute mit den ersten

Weiterlesen

24h Race München Olympiapark

Daniel liefert Dank einer perfekten Teamleistung ein fantastisches Rennen und wird am Ende als Einzelstarter etwas unglücklich ‘nur’ 5. beim 24h Race München Olympiapark. Entgegen aller Erwartungen und sehr waghalsig begann Daniel das Rennen von Beginn an offensiv und schonte sich nicht. Die ersten Stunden waren extrem hektisch aufgrund vieler Überholmannöver bis sich alles sortiert hatte. Daniel lag hier bereits in den Top 10. Daniel konnte das Niveau das gesamte Rennen über durchhalten und erreichte am Ende nach 24 Stunden

Weiterlesen

Liveticker: 24h Race Olympiapark

Das 24h Race Olympiapark in Herzen Münchens ist Daniels Saisonhighlight. 35 Wochen Vorbereitung stehen dahinter. Mit unserem Liveticker versorgen wir euch an diesem Wochenende rund um mit Informationen. Hotlinks: Live-Ergebnisliste: my.race|result (ab Samstag 12:00) Startnummer: 7 Camp Standort: im Olympiastadion. Kein öffentlicher Zugang, für Besuche bitte @coffeechains kontaktieren. Wir bemühen uns den Zugang zu ermöglichen. *Update* Sonntag, 13:30 Uhr (an) Ich kann noch wirklich nicht fassen was da passiert ist! Es herrscht eine gewisse Leere, auf der einen Seite können

Weiterlesen

Das 24 Stunden Team!

Ein 24 Stunden Rennen funktiniert nicht ohne Team! Mit der Versorgung und Unterstützung steht und fällt das Rennen! Die Vorzeichen standen nicht gut. Trotz vieler Aufrufe zur Suche eines Betreuers bei Facebook, Twitter und Co, konnte sich niemand finden oder die jenigen die Interesse bekundeten, konnten aus beruflichen Gründen nicht. So schien es, dass Daniel und Jenni alleine mit dem Nachwuchs nach München fuhren mussten. Doch ein letzter Aufruf in einer Facebookgruppe brachte wenige Tage vor der Abreise die Wende.

Weiterlesen

Die Spannung steigt!

Ab jetzt ist Daniel aus der Berichterstattung raus, er soll sich ganz auf das Rennen konzentrieren. Ich (Ansgar) werde jetzt aus der Entfernung mit Hilfe des Teams vor Ort das weitere Geschehen dokumentieren und Euch auf dem laufenden halten. Ich muss zugeben ich bin aufgeregt. Der Kontakt zu Daniel war in den letzten Wochen intensiv und wir haben uns häufig getroffen und ausgetauscht. Der Messenger hat auch geglüht, ich denke man konnte teilweise eine digitale Nachrichtenspur zwischen Niederkrüchten und Erkelenz

Weiterlesen

Preview: 24h Race Olympiapark München

#Raceday. 24h Race Olympiapark München, Solo aber nicht allein. Was erwartet mich? Was sind meine Ziele? Meine letzten Gedanken in einer Rennvorschau zusammen gefasst. Die Strecke Ich habe nicht mehr vor mir die Strecke anzusehen, wobei mich schon Gedanken plagen, ob die Ausschreibung richtig ist. Auf der 6,7km kurzen Runde erwarten uns Fahrer knapp 185hm laut Ausschreibung. Das wäre über die Distanz schön knackig. Andersrum ist der Olympiaberg eben auch kein Hügel. Neben Wiesen, Aspahlt und ein paar Trails gibt

Weiterlesen

München ungeschminkt 2

Heute fokussiert sich meine Eindrücke von München natürlich auf das Geschehen rund um den Olympiapark München. Einfahrt in den Olympiapark, Fahrerlager Aufbau, Akkreditierung und relaxen. Ein kleines Hochgefühl gab es dann zum Abendessen. Einfahrt in den Olympiapark Die Einfahrt in den Olympiapark war das Tageshighlight im positiven wie negativen Sinne. Natürlich hatten wir keine Einfahrtgenehmigung, diese sollten erst ab 14:00 an die Teilnehmer herausgegeben werden. Aber ich hatte eine schriftliche Zusage von Sog-Events bereits morgens aufbauen zu dürfen. Diese Email

Weiterlesen

1 day to go #mtb24hr

Jetzt gibt es kein zurück mehr. Heute beginnt das 24h Race Olmypiapark offiziell mit der Einschreibung und dem Aufbau des Fahrerlages. Die Fahrt hat gestern doch mehr Kraft gekostet als mir lieb war. Aber die 2h Beine lockern haben letztendlich einen positiven Effekt gehabt, auch wenn leistungsmäßig nicht alles stimmte. Aber die Leistung zählt Samstag. Aufm Platz quasi. Gleich geht es zum Aufbau in den Olympiapark, möglichst frühzeitig soll alles stehen. Danach möchte ich einfach in Ruhe Atmosphäre aufschnappen, lesen

Weiterlesen

München ungeschminkt 1

Der erste Tag in München neigt sich dem Ende. Die Fahrt war anstrengender als geplant und länger als erwartet, dass bat Kräfte gekostet. Trotzdem habe ich mich wie geplant aufs Rad gesetzt und mir die Stadt angeguckt und dabei die Beine gelockert. Ein Fahrtspiel wäre too much gewesen. München ist schöner als gedacht, der Olympiapark die absolut richtige Wahl. Toll, schaut es hier aus. Aber auch die Nymphenburg war sehenswert. Und generell die Baukunst in der Stadt. München ist fahrradfreundlich

Weiterlesen

2 days to go #mtb24hr

Guten Morgen! Während ihr vielleicht gerade gemütlich euren ersten Kaffee trinkt und langsam in den Tag startet, sind wir bereits mehrere hundert Kilometer unterwegs. Laut Zeitplan sollten wir längst hinter Stuttgart sein. München, wir kommen! Um den Stress vom Freitag zu veringern starten wir bereits heute das Unterfangen #mtb24hr mit der Anreise nach München. Jetzt geht’s wirklich los. Wuuuuuuha. Neben der Anreise ist für den Nachmittag noch ein leichtes Training geplant. München Sightseeing und so, zwei Stunden Fahrtspiel heißt die

Weiterlesen