#shortcuts Impression vom P-Weg

Nass war es und trotzdem hat es eine Menge Spaß gemacht! Der P-Weg Ultramarathon 2015 war für mich ein tolles Erlebnis. Mit Mythos P-Weg habe ich mich bereits ausführlich zur einmaligen Veranstaltung und dem Rennverlauf geäußert. Was bleibt ist ein Foto, ein 13. Platz und die Vorfreude auf 2016.

sportograf-69081624_lowres

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Preview: P-Weg Ultramarathon - Coffee & Chainrings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.