#transalp Finisher hinter dem Weltmeister

Das BIKE Magazin ist seit ich denken kann Titelsponsor der Craft Bike Transalp. Und Jahr für Jahr werden in der nachfolgenden Magazin Ausgabe alle Finisher auf einer Sonderseite geehrt.

cacmeetsthealps

Früher habe ich mich Respekt und Ehrfurcht die Liste angesehen, letztes Jahr habe ich mich für Jule & Doro gefreut und diesem Jahr stehe ich selbst auf der Sonderseite. Genauso wie bei den BIKE Four Peaks 2014 und 2015.

image

Nicht nur, dass ich in der Finisherliste des vielleicht härtesten Etappenrennens Europas stehe. Das an sich ist schon genug Grund zur Freude. Glücklicherweise darf ich aber zusätzlich im Windschatten von Weltmeister Alban Lakata “fahren”, ein weiterer Pluspunkt meiner Namensänderung für die Liebe.

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!